1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 6. Juni 2019

Sensibilisieren für Herausforderungen wachsender Städte

SPD-Fraktionschef Christopher Zenker gratuliert Oberbürgermeister Burkhard Jung zu seiner heutigen Wahl zum Präsidenten des Deutschen Städtetags.

Franke (FDP): „Glückwunsch an Brückenbauer Jung“

Zur Wahl von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) als Präsident des Deutschen Städtetages kommentiert die Spitzenkandidatin der Leipziger Freien Demokraten zur Landtagswahl Kristin Franke: "Glückwunsch an Burkhard Jung. Als steter Brückenbauer in Leipzig hat er sich Anerkennung über die Stadt hinaus erworben. Die Wahl eines Stadtoberhauptes aus den frischen Bundesländern war 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution mehr als überfällig."

Tag der offenen Gesellschaft setzt positives Zeichen – auch Sachsen ist dabei

Nur noch knapp zwei Wochen, dann heißt es wieder „Tische raus, Stühle raus, gemeinsam reden, essen und feiern“. Dann findet am 15. Juni 2019 in ganz Deutschland zum dritten Mal der Tag der offenen Gesellschaft statt. Tausende Menschen feiern die Demokratie und setzen ein Zeichen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft.

Antifaschistische Band „Dr. Ulrich Undeutsch“ verklagt sächsischen Verfassungsschutz

Der sächsische Verfassungsschutz widmet sich in seinen jährlichen Berichten ausführlich Bands, die er als „linksextremistisch“ einstuft. Zuletzt beklagte er beispielsweise, dass „Feine Sahne Fischfilet“ auf dem „Wir sind mehr“-Konzert in Chemnitz auftreten durfte. Die ebenfalls beobachtete, aber weniger bekannte Band „Dr. Ulrich Undeutsch“, über die der MDR vor Monaten eine falsche Behauptung verbreitet hat, wehrt sich nun: Sie möchte den sächsischen Verfassungsschutz verklagen.

Statement von René Hobusch zum amtlichen Ergebnis der Stadtratswahl vom 26. Mai

Am Wahlabend waren es nach Mitternacht 19 Stimmen mehr. Nach der Wahlprüfung sind es vier zu wenig. Ich werde daher dem neuen Stadtrat in #Leipzig nicht angehören. Aber davon geht die Welt nicht unter.

Gemeindewahlausschuss stellt amtliches Ergebnis der Stadtratswahl vom 26. Mai fest

Der Gemeindewahlausschuss hat heute das amtliche Leipziger Endergebnis der Stadtratswahlwahl vom 26. Mai 2019 festgestellt. Die öffentliche Sitzung fand unter Leitung des Wahlleiters Peter Dütthorn statt. Auch wenn es gegenüber dem vorläufigen Ergebnis nur geringfügige Änderungen der Stimmenzahlen gegeben hat und sich die Anzahl der Sitze für die einzelnen Wahlvorschläge insgesamt nicht verändert hat, gibt es doch eine Änderung bei den gewählten Personen.

DiZukunft.de will Ideen und Projekte im Bereich der Digitalisierung sichtbar machen

Auf ihrer Pressekonferenz am heutigen Donnerstag, stellten der Vorsitzende der SPD Sachsen, Martin Dulig und der Bürgermeister der Stadt Augustusburg, Dirk Neubauer die neue Internetplattform DiZukunft.de vor. Sie soll dabei helfen, Initiativen, Vereine und Privatpersonen mit klugen Ideen zur Digitalisierung sichtbar zu machen.

Prof. Dr. Mark Mietzner zum Rektor der HTWK gewählt

Am 05. Juni 2019 hat der Erweiterte Senat Prof. Dr. Mark Mietzner zum Rektor der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) gewählt. Seine Amtszeit beginnt am 01. Oktober 2019 mit der Bestellung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) und beträgt fünf Jahre.

Einladung zum NABU-Symposium „Der Wald – Das sind nicht nur Bäume“

Beim Symposium „Der Wald – Das sind nicht nur Bäume“, das der NABU Sachsen am 22. Juni in Carlsfeld ausrichtet, wird nach Lösungen für den Konflikt Wald versus Wild gesucht und die Gestaltung der biologischen Vielfalt im Wald diskutiert.

Noch bis 15. Juni für IHK-Schulprojekt „Robotik im Schulalltag“ bewerben

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig hat ein mit 100.000 Euro ausgestattetes Schulprojekt „Robotik im Schulalltag“ ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes stellt die IHK den Schulen in der Region Leipzig etwa 150 Roboter-Bausätze für den Einstieg in Robotik-Angebote zur Verfügung. Außerdem werden Schulen bei der Qualifizierung von Robotik-Kursleitern unterstützt und insbesondere Schulen aus den Landkreisen bei Fahrtkosten für den Besuch auswärtiger MINT-Angebote bezuschusst.

Polizeibericht, 6. Juni: Fahrradfahrer überfallen, Sonderbare Beobachtung, Crash mit Polizeibus

Bereits am 12.05.2019 wurde ein 20-Jähriger in Böhlitz-Ehrenberg von mehreren schwarz gekleideten, vermummten Personen vom Fahrrad gezerrt, zu Boden gebracht und getreten – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Eine 19-Jährige und ihre Freundin hatten gestern Mittag einen Mann im Park am Schwanenteich beobachtet, während er einen Rucksack leerte, diesen dann samt ausgeräumten Inhalt an der Stelle liegen ließ und verschwand +++ Gestern Abend ereignete sich im Kreuzungsbereich der Karl-Liebknecht-Straße/Schenkendorfstraße ein Unfall, an welchem ein Polizeibus und ein Citroen C 2 beteiligt waren.

Junge Leipziger Gesundheitsarbeiter protestieren vorm Steigenberger Hotel gegen das deformierte Gesundheitssystem

Am 5. und 6. Juni trafen sich die deutschen Gesundheitsminister in Leipzig zu ihrer 92. Konferenz. 92 Konferenzen und trotzdem ein Gesundheitssystem, das sein Personal verschleißt und die Patienten nur noch als „Fälle“ behandelt. Der Solidarisches Gesundheitszentrum Leipzig e.V. nutzte die Veranstaltung, um unter dem Hashtag #blutigentlassen vor dem Steigenberger Hotel drastisch die Fehlentwicklung im deutschen Gesundheitssystem vor Augen zu führen.

Streckensperrungen und Verkehrseinschränkungen Bamberg–Erfurt–Leipzig/Halle

Wegen umfangreicher Bauarbeiten zwischen dem 19. und 23. Juni sind Änderungen im Fern-, S-Bahn- und Regionalverkehr notwendig. Von der Sperrung betroffen sind auch die Fernverkehrslinien zwischen München/Frankfurt a. M.–Erfurt–Halle/Leipzig–Bitterfeld–Berlin/Dresden. Die Sperrung der Schnellfahrstrecken Bamberg–Erfurt und Erfurt–Halle/Leipzig wird am 22. Juni gleichzeitig genutzt, um mehrere Notfallübungen durchzuführen.

MDV-Semesterticket mit neuen Konditionen zum Wintersemester

Der neue Vertrag zum MDV-Semesterticket tritt zum Wintersemester in Kraft. Studienanfänger können dann bereits einen Monat vor dem eigentlichen Semesterstart den vollen Umfang des MDV-Semestertickets nutzen. Für bereits eingeschriebene Studierende werden die erhöhten Semesterbeiträge je nach Hochschule bereits ab Anfang Juni mit der Rückmeldung fällig.

Anmeldungen zur Schulaufnahme

Alle Kinder, die bis zum 30. Juni des folgenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollenden, unterliegen der Schulpflicht und sind für den Schulbesuch für das Schuljahr 2020/2021 anzumelden. Kinder, die in der Zeit vom 1. Juli bis 30.September das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zum Anfang des Schuljahres in der Schule aufgenommen werden, wenn sie den für den Schulbesuch erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand besitzen (§ 27 SchulG).

Verkehrseinschränkungen rund um Demonstration am 10. Juni

Unter dem Motto „Trauermarsch für ausgestorbene Tier- und Pflanzenarten“ („Extinction Rebellion“) ist für Montag, 10. Juni, ein Aufzug mit etwa 500 Teilnehmern angezeigt.

Grüne: Innenminister muss in nächster Ausschusssitzung über Konsequenzen informieren

Nach dem Veröffentlichung des vernichtenden Berichts der 'Kommission zur Überprüfung der Ausbildung an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH)' (03.06.19) warnt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Innenminister Prof. Roland Wöller davor, einfach zur Tagesordnung überzugehen. Die Fraktion fordert in einem aktuellen Antrag, dass der Innenminister die Konsequenzen aufzeigt, die das Ministerium für die Ausbildung der Polizei in Sachsen ziehen wird. Der Antrag wird Thema in der nächsten Sitzung des Innenausschusses des Sächsischen Landtags am Donnerstag, den 20. Juni.

Was für eine Saison… A-Jugend holt sich nach dramatischer Halbfinalniederlage die Bronzemedaille

Es hat nicht ganz gereicht... Nach einem unglaublichen Halbfinale und der knappen 30:33-Niederlage (27:27, 6:12) nach Verlängerung gegen den Bundesliganachwuchs und späteren deutschen Meister Borussia Dortmund mussten sich unsere HCL-Mädels der A-Jugend am Sonntag mit dem Spiel um Platz 3 zufrieden geben.

Die unabhängigen und freien Wähler sollte man auch in Sachsen nicht unterschätzen

Auch im Landkreis Leipzig landete zur Kreistagswahl am 26. Mai die CDU mit 23,3 Prozent knapp vor der AfD mit 21,4 Prozent. Nur ihre überragende Stellung ist dahin: Sie verlor 11,7 Prozent. Im Grunde ähnelt das Wahlergebnis im Landkreis Leipzig erstaunlich dem im Landkreis Nordsachsen. Von einer hellblauen Monotonie im Osten kann keine Rede sein.

Ostdeutschlands erste Klinik für Interventionelle Radiologie startet am Helios Park-Klinikum Leipzig

Das Behandlungsspektrum an schonenden Therapieverfahren wird ab sofort am Helios Park-Klinikum Leipzig erweitert. Mit der neuen Klinik für Interventionelle Radiologie unter Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Michael Moche entsteht Ostdeutschlands erste Klinik für minimal-invasive, bildgesteuerte Interventionen.

Aktuell auf LZ