Artikel zum Schlagwort Leipziger Zustände

Kritik unerwünscht

Leipzigs AfD will der Chronik „Leipziger Zustände“ die Förderung entziehen lassen

Foto: Ralf Julke

Mit Kritik ihrer politischen Rolle kann die "Alternative für Deutschland" (AfD) nicht wirklich umgehen. Das macht jetzt mal wieder die Leipziger AfD-Fraktion deutlich, indem sie in einer Stadtratsanfrage die "Förderung der Jahreszeitschrift 'Leipziger Zustände' seitens der Stadt Leipzig" hinterfragt. Schon 2014 hat sich die rechtslastige Partei von dieser Jahreschronik zu Unrecht aufs Korn genommen gefühlt. Weiterlesen