Artikel zum Schlagwort Netzwerk Logistik Leipzig-Halle

Neues Mitglied in Dresden

Netzwerk Logistik Leipzig-Halle will Innovation in Dresden fördern

Foto: Netzwerk Logistik Leipzig-Halle

Das Netzwerk Logistik Leipzig-Halle hat in Dresden eine neue Arbeitsgruppe zur Förderung von Innovationen ins Leben gerufen. Ziel ist es, so vor allem den Innovationstransfer innerhalb des Netzwerks sowie zwischen Unternehmen und Wissenschaft zu unterstützen und gemeinsame Problemlösungen zu erarbeiten. Mit der Mein Lagerraum³ GmbH ist zudem ein neues Mitglied dem Netzwerk beigetreten, dass seit 2016 ein eigenes Regionalbüro in der sächsischen Landeshauptstadt betreibt. Weiterlesen

Lettische Nachwuchskräfte für Logistikbranche in Mitteldeutschland

Logo Netzwerk Logistik Leipzig-Halle

Um dem Nachwuchsmangel in Mitteldeutschland zu begegnen, suchen Logistiker auch in Lettland nach neuen Mitarbeitern. So werden auf der Messe „Schule 2017“, die vom 24. bis 26. Februar in Riga stattfindet, auch Jobmöglichkeiten in der mitteldeutschen Logistikbranche präsentiert. Möglich wird das durch ein gemeinsam mit der IHK Leipzig entwickeltes Kooperationsmodell mit der Deutsch-Lettischen privaten Fachschule in Riga. Weiterlesen

Neues Vorstandsmitglied und regionale Erweiterung

Netzwerk Logistik öffnet Regionalbüro Südsachsen

Zur Unterstützung der Logistikbranche in Südsachsen ist in Chemnitz ein Regionalbüro des Netzwerks Logistik Leipzig-Halle eröffnet worden. Damit erhalten Logistiker aus dem Süden des Freistaats ab sofort eine ortsnahe und kompetente Anlaufstelle für alle Themen der Branche. Darüber hinaus ist Andreas Hörig, Niederlassungsleiter der HPH Steuerberatungsgesellschaft in Grimma, als Schatzmeister in den Vorstand des Netzwerks berufen worden. Weiterlesen