12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Verdrängung

Podiumsdiskussion: „Aus dem Augen aus dem Sinn? Zur Verdrängung der Armut aus dem öffentlichen Raum in Leipzig“

Das Kommunalpolitische Forum Sachsen und der linXXnet e.V. laden am 18. Januar zur Podiumsdiskussion mit ins Grassimuseum am Johannisplatz 5-11. Start ist 19:00. Im Mittelpunkt der Debatte steht die aktuelle Situation von armen Menschen, Verdrängungsprozesse, und der Umgang mit Nutzungskonflikten im öffentlichen Raum.

Stadtbezirksbeirat Altwest geht einmütig mit Appell zum friedlichen Dialog an die Öffentlichkeit

Das war schon etwas Ungewöhnliches, was der Stadtbezirksbeirat Leipzig Alt-West da bei seiner Sitzung am Mittwoch, 10. August, tat und beschloss. Einhellig beschloss er nach anderthalbstündiger intensiver Debatte eine Stellungnahme mit dem Titel „Sinnvolle politische Arbeit ist ohne Respekt vor anderen Meinungen nicht möglich.“ Denn seit einigen Wochen erlebt der Leipziger Westen etwas, was man so bislang noch nicht kannte.

Noch ist das Mietniveau in Leipzig relativ stabil, doch die ersten Fluchtbewegungen werden sichtbar

Einen kleinen – und auch für Statistiker – verblüffenden Hüpfer gab es in der neuen „Bürgerumfrage2015“ (deren Schnellbericht seit Dienstag vorliegt) beim Thema Mieten: 2015 scheinen die Nettokaltmieten erstaunlicherweise nach dem starken Anstieg 2014 von 5,08 auf 5,39 Euro je Quadratmeter wieder gefallen zu sein.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -