31.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

„Wege ins Licht sind Wege der Freiheit“: Ausstellungseröffnung am 29. Mai

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am kommenden Freitag, 29. Mai 2015, lädt die Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig um 18 Uhr ein zur Eröffnung einer Ausstellung mit Fotografien der Leipzigerin Jacqueline Gabener. Die Bilder stammen aus ihrem gleichnamigen Buch; auch Texte daraus sind zu hören.

    Bei der Eröffnung wirken die Band „Stadtasyl“ sowie die Junge Gemeinde der Evangelisch Reformierten Kirche mit Percussion-Acts unter dem Titel „Schritt für Schritt auf den Wegen des Lebens“ mit.

    Dieses Percussion-Programm der Jungen Gemeinde ist noch einmal zu hören am Mittwoch, 3. Juni um 18:30 Uhr als Eröffnung der „Nacht der offenen Gotteshäuser“ in der Evangelisch Reformierten Kirche.

    Die Ausstellung ist zu sehen bis zum Montag, 13. Juli 2015, jeweils montags bis sonnabends 14 bis 17 Uhr.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige