-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Am 31. März Frauenkirche zu Groitzsch: Robert Kluge Vaaanja – Geheime Lieder – Neue Klassik

Mehr zum Thema

Mehr

    #Glück heißt das aktuelle Album des Songpoeten Robert Kluge Vaaanja. Der 1959 geborene Künstler, der auch als Klavierimprovisator, Komponist und Maler unterwegs ist , studierte Klavier und Gesang an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

    Tourneen als Pianist und Keyboarder führten ihn durch Deutschland und die EU. Er wirkte u.a. als Orchesterpianist und Komponist am Coburger Landestheater sowie am Ulmer Theater und gab  zahlreiche Galeriekonzerte (u.a. Camera artis – München).

    Der MDR brachte 2010 das Portrait „Improvisationstalent“ in der legendären Sendereihe „Außenseiter-Spitzenreiter“. Vaaanja veröffentlichte 2 Kinderbücher und eine CD-Kompilation bei einem großen deutschen Verlag, sowie zahlreiche Kompositionen und Texte im Selbstverlag. Seine Songs sieht er selbst als Gedanken der Zukunft. Er bringe den Menschen außergewöhnliche Informationen sowie Zuversicht und Mut in seinen visionären Liedern.

    Im Konzert hören Sie außerdem freie Improvisationen über Werke von J.S.Bach, John Stanley, Keith Jarrett, Cat Stevens und Pink Floyd.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ