2.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Vom 15. bis 18. August: 50 Jahre Woodstock – 23 Jahre Flowerpower Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Leipzig ist eine der schönsten Städte und immer einen Besuch wert – besonders vom 15. bis zum 18. August 2019, wenn die weit über die Grenzen Leipzigs bekannte Musikkneipe »Flowerpower« an diesem Wochenende 50 Jahre Woodstock und ihren 23. Geburtstag feiert! Es waren genau diese Tage vor 50 Jahren, als Woodstock zum Sinnbild einer Generation wurde, und ohne diese Zeit hätte es das Flowerpower Leipzig – mittlerweile mit Ablegern in anderen Städten – nie gegeben.

    Vom 15. bis zum 18. August feiert das Flowerpower 50 Jahre Woodstock und 23 Jahre Flowerpower Leipzig mit einem spannenden Live-Musik-Programm und vielen Überraschungen. Besonders das Konzert »Standhaft goes Woodstock« – Tino Standhaft & Band in der Leipziger Peterskirche am 15. August, 20 Uhr als Auftakt des Feierwochenendes wird das Highlight an diesen Tagen sein. Hier ist schon der Vorverkauf (tgl. ab 20 Uhr im Flowerpower, über Culton.de oder über alle bekannten Vorverkaufsstellen) im vollen Gange.

    Tino Standhaft & Band – Second chance

     

    Nach dem Konzert in der Peterskirche mit Tino Standhaft & Band geht es nahtlos im Flowerpower mit Kuersche weiter – einem echten Faszinosum. Der Mann spielt unermüdlich Konzerte, veröffentlicht Alben und komponiert in traumwandlerischer Leichtigkeit wundervolle Popmelodien, die jedem Brit-Pop-Hoffnungsträger gut zu Gesicht stünden.

    KUERSCHE – STEP IT UP (official Music Video)

     

    Am Freitag, den 16. August, wird es ab 22 Uhr rockig mit Rocksin aus Hamburg. Die Band fügt einer kraftvollen Mischung aus Rock’n’Roll, Swing, Country und Einflüssen der legendären 50er Jahre zusätzlich noch ihre ganz persönliche Note hinzu.

    Rocksin Bombshell

     

    Am Samstag, den 17. August, entert ab 22 Uhr Mambo Kurt die Bühne. Mambo Kurt zelebrierte die hohe Kunst des Weglassens und Nichtsingenkönnens und entwickelte den Trash-Hype der Jahrtausendwende mit. Er spielte unter anderem auf Wacken – das Flowerpower ist »etwas« kleiner – aber die Stimmung wird sicher ebenso genial sein!

    Mambo Kurt Killing in the Name

     

    Den Abschluss macht am Sonntag, den 18. August, 19 Uhr, der Augsburger Michael G. Symolka mit seinem neuen Buch »Woodstock Revolution«. Der Blues-Sänger, Poet, Journalist, Lehrer, Dozent, Lebenskünstler und »der Rock-Papst« ist ausgewiesener Musikfachmann im Bereich von Klassik, Rock, Pop, Blues. Er gilt als Spezialist für die 1960er- und 1970er-Jahre im Bereich Rock, Blues R&B und vor allem für die Hippie-Ära.

    Bis auf das Konzert in der Peterskirche sind alle Veranstaltungen mit Eintritt frei!

    Die auf dem Plakat angekündigte Guggenmusik am 17. August fällt leider aus.

     

    50 Jahre Woodstock – 23 Jahre Flowerpower Leipzig
    Donnerstag, 15. August 2019, 20:00 Uhr
    Peterskirche Leipzig, Schletterstraße 5, 04107 Leipzig
    Standhaft goes Woodstock

    Das Flowerpower Leipzig feiert ein ganzes Wochenende lang und beginnt am Donnerstag mit einem unter Garantie grandiosen Konzert mit Tino Standhaft & Band in der Peterskirche Leipzig!

    Tino Standhaft stellt für diesen Tag ein ganz spezielles Programm zusammen, um das große Jubiläum zu würdigen. Das wird einmalig, großartig, das darf man nicht verpassen!

    Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Karten kosten im VVK 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro.

    Vorverkauf im Flowerpower zu den Öffnungszeiten (tgl. ab 20 Uhr) bei Culton Ticket oder den bekannten Vorverkaufsstellen.

    Unterstützt wird diese Veranstaltung von:
    Peterskirche Leipzig
    makroni Veranstaltungstechnik
    SAE Institute Leipzig
    R.SA
    Culton Ticket
    flyerkomet

    http://www.tinostandhaft.com/

    Internet: http://www.flower-power.de
    Facebook: https://www.facebook.com/Flowerpower.Leipzig/

    Bei Nacht und Nebel

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ