4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Reisen ins ferne Panama und Alpenpanorama am TdJW zwischen den Jahren!

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach einem vorweihnachtlichen Dezember steuert das Theater der Jungen Welt auf den Jahreswechsel zu – und bietet natürlich auch zwischen den Jahren ein abwechslungsreiches Programm! Die Gelegenheit für alle, die sich im Dezember noch keine Karten sichern konnten.

    Damit die langen Speck-weg-Spaziergänge durch das winterliche Leipzig nicht mit eisigen Zehen enden, empfiehlt sich ein Zwischenstopp im TdJW. Zu erleben gibt es zum Beispiel »Bergkristall – Zwischen den Felsen«, wo bei der Rettung zweier Kinder ganz und gar fremd gewordene Gebirgsbewohner wieder zusammenfinden (26.12 um 17 Uhr, 27.12 um 17 Uhr, 28.12 um 17 Uhr und 29.12 um 11 Uhr).

    Im kleinen Saal ist »Oh, wie schön ist Panama« zu sehen, die wohl berühmteste Geschichte des Tigerenten-Erfinders Janosch. Der kleine Bär und der kleine Tiger folgen einer wohlig riechenden Bananenkiste und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise (26.12 um 11 Uhr, 27.12 um 11 Uhr, 28.12 um 11 Uhr, 29.12 um 16 Uhr, 30.12 um 16 Uhr, für diese Vorstellungen gibt es eventuell Restkarten an der Abendkasse).

    Ins neue Jahr fliegt das TdJW mit »Der Vogel Anderswo«, einem poetischen Puppentheaterstück über die Suche nach einer verlorenen Freundschaft und eine abenteuerliche Reise in eine unbekannte Welt. In diesem Sinne: Findet.Zusammen! Das TdJW wünscht einen wundervollen Start in das neue Jahr 2020!

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ