Mit unkonventionellen Formaten und besucherfreundlichen Preisen werden auch in diesem Jahr die Festtage Leipziger Romantik klassische Musik hautnah erlebbar machen. Bekannte Werke der Romantik werden in neuem Licht, neuen Zusammenhängen und mit anderen Klangfarben und an neuen Orten zu hören sein.

Am Mittwoch, dem 11.05.2022 wird die REGERIADE in Erinnerung an den Todestag von Max Reger am 11.05.1916 nunmehr zum 4. Mal durchgeführt. Initiiert von Thomaskantor Georg Christoph Biller wird an diesem Abend auf unterhaltsame Weise Musik eines der bedeutendsten deutschen Komponisten der Spätromantik dargeboten, aufgelockert durch Gespräche und Speisen aus der Küche des Café Grundmann. Bisher führte Prof. Biller als Moderator durch das Programm.

Die diesjährige REGERIADE ist seinem Andenken gewidmet; den Part des Moderators übernimmt der bekannte Tenor und Reger-Kenner Martin Petzold. Als Talk-Gäste werden Bernhard Biller und Stefan Altner erwartet. Carolin Masur, Martin Petzold und David Timm musizieren.

Nur mit Anmeldung unter [email protected] /Nur Abendkasse

Am Donnerstag, dem 19.05.2022, wird der Stummfilm „Kriemhilds Rache“ von Fritz Lang begleitet durch Improvisationen von David Timm. Die große Jehmlich-Orgel im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli birgt mit ihren 46 Registern wunderbare Möglichkeiten zur lautmalerischen Gestaltung und damit zur Begleitung von Filmen. David Timm stellt der Orgel den Flügel und einen Synthesizer zur Seite wird den Abend zu einem farbigen und einmaligen musikalischen Erlebnis werden lassen.
Veranstaltung in Kooperation mit der Leipziger Universitätsmusik.

Am Freitag, dem 20.05.2022 dreht sich alles um Wagner: In der Richard-Wagner Aula der Alten Nikolaischule wird in der Wagner-Lounge in lockerer Atmosphäre und auf unterhaltsame Weise Wagner als moderner und durchaus heutiger Komponisten vorgestellt. Moderator Axel Thielmann plaudert mit Gästen, wie der Dramaturgin Marita Müller, über Richard Wagner und seine Lehrer. Musikalische Akzente setzt das David-Timm-Jazzquartett.  Die Dauerausstellung „Der junge Richard Wagner 1813 bis 1834“ kann zudem kostenfrei besucht werden.
Veranstaltung in Kooperation mit der Kulturstiftung Leipzig

Zum Abschluss ist an Wagners Geburtstag am Sonntag, dem 22.05.2022, im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli ein Orchesterkonzert zu erleben. Unter dem Motto „Wagner im Dialog“ lässt das Orchester ‚Leipziger Romantik‘ Ouvertüren und Orchesterstücke Wagners erklingen. Es werden neue Arrangements des David-Timm-Jazzquartetts den Wagner-Kompositionen wie „Morgendämmerung und Siegfrieds Rheinfahrt“, dem „Meistersinger“-Vorspiel u.a. dialogisch gegenübergestellt. Moderiert wird der Abend von Axel Thielmann. 

Veranstaltung in Kooperation mit der Leipziger Universitätsmusik

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei Musikalienhandlung Oelsner und an der Abendkasse

Übersicht Veranstaltungen:

Mi. 11.05.2022 | 18.00 Uhr Einlass, Programmbeginn 19 Uhr | Café Grundmann
REGERIADE In Memoriam Georg Christoph Biller
Klavier: David Timm, Gesang: Carolin Masur, Martin Petzold
Moderation: Martin Petzold
Gäste: Bernhard Biller, Dr. Stefan Altner u. a.
nur Abendkasse: 15 € / Anmeldungen unter: [email protected]

Do. 19.05.2022 | 19:30 Uhr| Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli
„Die Nibelungen. 2. Teil: Kriemhilds Rache“ (Stummfilm von Fritz Lang)
David Timm improvisiert dazu an Orgel, Klavier und Synthesizer
Vorverkauf: 10/5 € | Abendkasse 12/6 €
Veranstaltung in Kooperation mit der Leipziger Universitätsmusik

Fr. 20.05.2022 | 20.00 Uhr | Richard-Wagner-Aula der Alten Nikolaischule
Wagner-Lounge: „Richard Wagner und seine Lehrer“
David-Timm-Jazzquartett, Klavier: David Timm, Moderation: Axel Thielmann
Gäste: Marita Müller u.a.
Kostenfreier Besuch der Dauerausstellung „Der junge Richard Wagner 1813 bis 1834“ möglich.
Vorverkauf: 10/5 € | Abendkasse 12/6 €
Veranstaltung in Kooperation mit der Kulturstiftung Leipzig
 
So. 22.05.2022 | 19:30 Uhr | Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli
Moderiertes Orchesterkonzert „Wagner im Dialog“
Orchesterwerke von Richard Wagner und Jazzreflektionen
Orchester „Leipziger Romantik“ und David-Timm-Jazzquartett
Moderation: Axel Thielmann
Vorverkauf: 13/8 € | Abendkasse: 15/10 €
Veranstaltung in Kooperation mit der Leipziger Universitätsmusik

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar