Die Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius prägt seit über 40 Jahren die Musiklandschaft Leipzigs. Mit viel Engagement, jugendlicher Spielfreude und virtuosem Spiel widmet sich das Ensemble der Alten Musik. Die meisten der jungen Musiker spielen neben ihrem eigentlichen Instrument ein historisches wie Fidel, Pommer oder Dulzian aus der Zeit ihres Namenspatrons Michael Praetorius. Das Kunstkraftwerk dient bei diesem Konzert wunderbar als kontrastierende Kulisse.

Erleben Sie das junge Ensemble unter der Leitung von Judith Gerhardt und Andreas Künzel mit Musik des Thomaskantors Johann Hermann Schein, des französischen Barockkomponisten Jean-Baptiste Lully, ihres Namenspatrons Michael Praetorius und Antonio Vivaldis. Einige Mitglieder der Jugendmusiziergruppe werden im Konzert zudem ihr Programm für den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ vorstellen.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten 

https://www.praetoriusleipzig.de

FRÜHLINGSKONZERT der Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius

14. Mai um 17 Uhr

Werke von Johann Hermann Schein, Johann Rosenmüller, Michael Praetorius, Jean-Baptiste Lully, Antonio Vivaldi und Andreas Künzel

Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius, Leitung: Andreas Künzel, Isa Mallé

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar