Am Samstag, den 24. September, steigt in Stötteritz auf dem Gelände des Jugendclubs in der Oststraße 181b das Jugendfestival GO EAST! Zwischen 15:30 und 20 Uhr sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Stötteritz und den angrenzenden Stadtteilen eingeladen, dabei zu sein. Der Eintritt ist frei.

Neben der Möglichkeit sich beim Sprayen auszuprobieren, gibt es einen Breakdance-Workshop, einen Chill-Out-Bereich, aber auch die Möglichkeit sich sportlich auszutoben. Beim Beachvolleyballturnier messen sich Teams mit zwei bis sechs Spielerinnen und Spielern von 14 bis 20 Jahren.

Es gibt Pokale und weitere Preise (Anmeldung als Team per Mail an [email protected]). Außerdem erwarten die Besucherinnen und Besuchern coole Music-Acts: Neben Szene-Größen wie Haszcara, Plaeikke und Jenny Sharp wird die junge Stötteritzer RAP-Crew Naixn & LL Gwb auftreten.

Mit am Start sind zudem die Jugend-Initiative „Offenes Treffen Stötteritz“, die Drugscouts und ein Awareness-Team. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Pommes Frites, Popcorn, Snacks, Getränken und alkoholfreien Cocktails an der HaLT-Bar der Stadt Leipzig.

Das GO EAST! – Jugendfestival in Stötteritz ist als Planungsraumprojekt Ost/Südost eine Kooperationsveranstaltung der Einrichtungen der Kinder- und Jugendförderung im Planungsraum, der Schulsozialarbeiterinnen und -sozialarbeiter und des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Leipzig. Unterstützt mit Mitteln des Stadtbezirksbudgets.

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar