Gleich zweimal kann im Leutzscher Teil der Georg-Schwarz-Straße in diesem Jahr Halloween gefeiert werden. Das "Leutzscher Halloween-Spektakel" findet bereits am Vorabend des Gruselfestes statt. Der BürgerVerein Leutzsch e. V. lädt dazu am Freitag, den 30. Oktober 2015, von 18:00 bis 22:00 Uhr herzlich in den Stadtteilladen Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße 122, ein.

Der Stadtteilladen verwandelt sich in ein Spukhaus. Für 5,- Euro Eintritt bekommen die BesucherInnen ein schaurig-schönes Gespensterprogramm inklusive süß-sauren Speisen und Getränken geboten. Auch die traditionelle Kürbissuppe wird nicht fehlen. Von 18:30 bis 19:30 Uhr präsentiert Enrico Engelhardt Geschichten von Edgar Allan Poe im Rahmen einer inszenierten Lesung. Der Leipziger Improvisationskünstler Andreas Grasse wird gemeinsam mit dem Publikum Halloween-Lieder erdichten, musikalisch ausgestalten und aufführen. Die Veranstaltung ist für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene geeignet. Gäste sollten im Kostüm erscheinen.

Ein kinder- und familienfreundliches Halloweenfest veranstaltet der Verein Tüpfelhausen – Das Familienportal e. V., am Samstag, den 31. Oktober 2015, in der Georg-Schwarz-Straße 116. Hier geht es ab 16:00 Uhr eher lustig als gruselig zu, so dass auch ganz kleine Gäste ihren Spaß am Geisterfest haben werden. Neben Speis und Trank, werden Spiele gespielt und DJ Kim veranstaltet mit den jüngeren BesucherInnen eine Kinderdisco.

Der große Höhepunkt besteht auch dieses Jahr wieder in der Taschenlampennachtwanderung durch Leutzsch auf der Suche nach Süßigkeiten. Vor allem die kleinen verkleideten Geister freuen sich sehr über Bonbons, Gummitiere und Schokolade, wenn sie an Türen klingeln und ihren Spruch “Süßes oder Saures” aufsagen. Der Eintritt für das Halloweenfest bei Tüpfelhausen beträgt 2,- Euro pro Person. Auch hier herrscht Kostüm und/oder Maskenpflicht.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar