VerlosungWeil Weihnachten ist, zeigt die L-IZ sich mit ihren Kooperationspartnern besonders spendabel. Bis zum Fest der Liebe öffnet sich ein Adventskalendertürchen. Heute mit dabei eine CD des schwedischen Sangeswunder-Quartetts Kraja.

Die Skandinavier sind schon seit Jahren stark im Kommen. War es noch vor 40 Jahren das Erfolgsquartett ABBA, vor 25 und 20 Jahren Death Metal und Rock’n’Roll, ist es jetzt Folk und Pop. Auch die vier Frauen von Kraja meistern seit über zehn Jahren den Spagat zwischen Pop und Folk. Die vier Stimmen aus dem hohen Norden gelten als eine junge Band mit dem Status von Veteranen. Nach mehr als 13 Jahren auf den Bühnen der Welt, vier Alben und einer Nominierung für den schwedischen Grammy ist Kraja eine der erfolgreichsten Bands der internationalen Musikszene.

Ihr Debütalbum von 2005 und der Nachfolger im Jahr 2008 enthalten größtenteils Krajas eigene Arrangements von traditionellen schwedischen Folksongs. Das dritte Album „Brusand hav“ schlägt eine neue Richtung ein. Darauf komponieren, produzieren und arrangieren die Musiker alle Lieder selbst.

Und genauso geht es auf dem lang erwarteten vierten Album weiter, das im Frühjahr 2015 erschienen ist. Es trägt den Titel „Hur långt som helst“. Neben ihren eigenen Liedtexten sowie Gedichten von schwedischen Autoren präsentieren sie diesmal auch Traditionslieder aus allen Teilen der Welt, übertragen ins Schwedische. In all den gemeinsamen Jahren sind sich die Sängerinnen von Kraja ihrer Herkunft aus der traditionellen Folkmusik treu geblieben. Ihre Harmonien und Klänge haben Zuhörer aus aller Welt in den Bann gezogen. Die L-IZ will zwei ihrer LeserInnen diese wunderbare Liedersammlung schenken.

+++Die Verlosung ist beendet+++

- Anzeige -

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar