19.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

forum thomanum: Kooperationsvertrag mit dem Ensemble Nobiles geschlossen

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Anlässlich der Grundsteinlegung für den Neubau der Grundschule forum thomanum auf dem Bildungscampus forum thomanum und für die Sanierung des ehemaligen Gemeindehauses der Lutherkirche zum Hort wurde eine Kooperationsvertrag zwischen dem forum thomanum Leipzig e.V. und dem Ensemble Nobiles geschlossen.

    Das Ensemble Nobiles und der forum thomanum Leipzig e.V. verbindet die gemeinsame Tradition der THOMANA (Thomaskirche, Thomanerchor und Thomasschule) und das gemeinsame Ziel, junge Menschen an die Musik heranzuführen und musikalisch auszubilden. Wir freuen uns sehr, dass mehrfach preisgekrönte Ensemble als Partner und Botschafter für den Bildungscampus forum thomanum gewonnen zu haben. Den ersten gemeinsamen Auftritt mit dem Chor der Grundschule forum thomanum gab es im Rahmen des Festaktes zur Grundsteinlegung am 22.05.2015. Es erklang „Jesu bleibet meine Freude“.

    Zur Kooperation äußert sich das Ensemble Nobiles mit folgendem Statement: „Das forum thomanum, längst eine Institution in unserer Stadt und als wegweisendes Modell überregional beachtet, fußt auf einem Konzept, das seinesgleichen sucht. Wer würde nicht einen Bildungscampus unterstützen wollen, der es sich zum Ziel gesetzt hat, allseitig sowie musikalisch und religiös gebildete Menschen als verantwortungsbewusste Mitglieder unserer Gesellschaft zu erziehen? Dass der Nimbus unserer einstigen Ausbildungsstätte dem Zukunftsprojekt forum thomanum als Basis dient, macht uns sehr stolz.“

    Das im Januar 2006 gegründete Ensemble Nobiles besteht aus fünf ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchores Leipzig. Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik, insbesondere Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger, als auch ein umfangreiches kirchenmusikalisches Werkgut. Bei nationalen und internationalen Wettbewerben wurde Ensemble Nobiles ausgezeichnet, unter anderem mit einem ersten Preis beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar und als bestes Vokalensemble bei der 13th International Choral Competition Gallus Maribor 2015. Zuletzt ausgezeichnet beim 9. Internationalen A Cappella Wettbewerb Leipzig mit dem amarcord-Sonderpreis für das beste unverstärkt vorgetragene Stück und dem Sonderpreis durch die Organisatoren des MDR Musiksommers.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige