10.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

ISF-Weltmeisterschaft: Sächsische Schülerinnen holen internationales Gold in Italien

Von SMK - Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Mädchen-Mannschaft des Landkreis-Gymnasiums St Annen, Außenstelle Oberwiesenthal (Jahrgang 2000/01) sind Schulweltmeister im Skilanglauf. Sie haben letzte Woche an den ISF-Weltmeisterschaften in Italien (L´Aquila) teilgenommen. Ein hervorragender Platz drei ging ebenfalls an die Oberwiesenthaler Mädchen des Jahrganges 1998/99. Für die Bundesrepublik Deutschland starteten neben den beiden sächsischen Mädchen-Mannschaften aus Oberwiesenthal auch die Jungen-Mannschaften des Sportgymnasiums Oberhof. Weiterhin am Start waren Mannschaften aus: Österreich, Belgien, Frankreich, Estland, Schottland, der Slowakei, Russland und Italien.

    Kultusministerin Brunhild Kurth gratulierte dem gesamten Ski-Team: „Ich bin begeistert und freue mich über diese Spitzenleistung unserer Schüler. Das harte Training hat sich gelohnt. Unserer Skilangläuferinnen, aber auch ihre Betreuer können stolz sein. Sie haben Deutschland und Sachsen würdig vertreten.“ Die Ministerin machte zudem deutlich, dass die Konzentration der Talente an den sportbetonten Schulen und deren Kooperationen mit ortsansässigen Sportvereinen genau der richtige Weg sei, um solche Erfolge zu erzielen.

    Organisiert und finanziert wurde die Teilnahme durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus. Weitere Informationen unter: http://www.isfsports.org/sport/ski. Ein Bild der Mannschaft ist abrufbar unter www.bildung.sachsen.de

    Qualifiziert hatten sich die Oberwiesenthaler Mädchen mit dem Sieg im Bundesfinale des Bundeswettbewerbes der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA 2015.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ