12.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gemeinsame Pressemitteilung des Handball-Verband Sachsen e.V. und des HC Leipzig e.V.

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    In enger Abstimmung mit den Verantwortlichen des HVS kann der HC Leipzig e.V. mit dem bewährten und erfolgreichen Trainerteam Jacob Dietrich (Cheftrainer) und Max Berthold (Co-Trainer) in die neue Saison gehen.

    Der HVS wird dem Landestrainer Jacob Dietrich für die Saison 2019/20 den Zeitrahmen, welcher für das Amt des Cheftrainers beim HCL erforderlich ist, durch eine Stundenreduzierung einräumen. Im Gegenzug wird der Nachwuchstrainer des HC Leipzig, Fabian Kunze, dem HVS in diesem Zeitrahmen zur Verfügung stehen und im organisatorischen Bereich den Landestrainer entlasten.

    Stimmen dazu: 
    Präsident HC Leipzig, Rainer Hennig: „Ich bedanke mich ausdrücklich für diese gelungene Zusammenarbeit mit dem HVS. Wir sind sehr froh, dass wir mit dem bewährten Trainerteam in die neue Saison gehen können.“

    Kerstin Herzer, die neue HVS-Vizepräsidentin Nachwuchs: „Wir sind uns einig, dass das keine Dauerlösung ist, sehen aber in der gefunden Einigung einen vertretbaren Kompromiss zwischen dem Anliegen des HCL als einen unserer Landesleistungsstützpunkte und unserer Hauptaufgabe im Verband und Nachwuchs, Kader für unsere Nationalmannschaften zu entwickeln.“

    Außerdem können wir einen weiteren Spielerinnenzugang verkünden. Mit Hanna Ferber-Ranhöfer aus Bremen kann der HC Leipzig ein weiteres junges Talent und einen DHB-Kader in seinen Reihen begrüßen. Sie wird uns als Kreisläuferin im Team der 1. Mannschaft und der A-jugend verstärken. Wir freuen uns auf Hanna und wünschen ihr eine erfolgreiche Zeit in Leipzig.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige