7.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

AOK PLUS wird offizieller Gesundheitspartner der DHfK-Handballer

Mehr zum Thema

Mehr

    Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte: die AOK PLUS intensiviert ihre Partnerschaft mit dem Handball-Bundesligateam des SC DHfK Leipzig und setzt damit die erfolgreiche Kooperation fort. Dies gaben beide Partner heute bekannt.

    „Mit der AOK PLUS bekennt sich die größte gesetzliche Krankenkasse in Sachsen zu unserem Verein. Das macht uns sehr stolz und gibt uns weiteren Rückenwind für die gerade begonnene Saison. Gemeinsam wollen wir die nächsten Fortschritte in unserer Entwicklung machen und werden dabei eine sehr aktive Partnerschaft leben“, freut sich DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther über die Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation.

    „Die AOK als unser offizieller Gesundheitspartner erhält so die Gelegenheit, Gesundheitsbotschaften zu verbreiten und Präventionsarbeit zu leisten. Davon profitieren wir auch im Leistungssport, ganz besonders in der Nachwuchsarbeit.“

    „Wir sind von der Zusammenarbeit mit SC DHfK Leipzig absolut überzeugt. Denn davon profitieren wir auch bei unseren gemeinsamen Präventionsprojekten. Diese erhalten großen Zuspruch, vor allem bei Familien. Durch das AOK Star-Training und unsere Aktionstage haben wir, wie in den vergangenen Jahren auch, 2019 wieder viele Kinder erreicht. Damit fördern wir nicht nur die Gesundheit des Nachwuchses, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Zukunft des Handballsports in Leipzig.“ sagt Kristina Winter, Regionalgeschäftsführerin der AOK PLUS.

    „Die Nationalspieler Niclas Pieczowski und Philipp Weber vom SC DHfK Leipzig waren auch schon mit uns gemeinsam in der Region unterwegs und haben mit den Kindern eine Trainingseinheit durchgeführt.“

    Neben der Logo-Präsenz auf den Trikots der Nachwuchsteams und der modernen LED-Bande in der ARENA LEIPZIG bei den Bundesligaspielen wird die AOK PLUS offizieller Goldsponsor der Handball Akademie des SC DHfK Leipzig.

    Am 17.Oktober 2019 beim Bundesligaspiel gegen den TBV Lemgo Lippe wird die AOK PLUS mit einem Info-Stand in der ARENA LEIPZIG sein und die Handballfans mit Gesundheitsinformationen versorgen. Darüber hinaus soll auch in dieser Saison wieder ein großer AOK Marktplatz stattfinden, wo sich alle DHfK-Nachwuchssportler intensiv über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten informieren können.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ