18.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipziger Goalballer mit 2. Platz in heimischer Halle

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Vergangenen Sonnabend fand in Leipzig/Grünau der L.E. Goalball Cup 2020 statt, an dem insgesamt 5 Teams teilnahmen. Die Gastgeber vom L.E. Sport e.V. um Junioren-Nationalspieler Philipp Tauscher konnten sich in ihren Duellen gegen die SGV Dresden mit 19 zu 12, GC Perun Prag mit 11 zu 4 und BS Königs Wusterhausen mit 11 zu 8 behaupten.

    Nur gegen den späteren Cup-Sieger aus Chemnitz mussten sich die Lokalmatadoren mit 4 zu 9 geschlagen geben. In der Abschlusstabelle belegten die zumeist sehbehinderten Schützlinge um Coach Holger Eckardt den 2. Platz.

    Damit hat für die  Messestädter die heiße Vorbereitungsphase auf die anstehende Bundesliga Saison begonnen, die mit dem ersten Spieltag am 15. März in Rostock startet. Hier treffen die Leipziger gleich in der ersten Partie auf den deutschen Rekordmeister aus Marburg.

    Die neue Leipziger Zeitung ist da: Fokus auf die OBM-Wahl

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige