23.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Goalball

Leipziger Goalballer starten in Bundesliga Saison

Am kommenden Sonnabend geht es für die Leipziger Goalball Herren vom L.E. Sport e. V. zum 1.Spieltag der Goalball Bundesliga nach Rostock. Gespielt wird ab 8:30 Uhr in der OSPA-Arena. Die Messestädter erwarten als Aufsteiger drei schwere Partien gegen die SSG Blista Marburg, BVSV Nürnberg und Gastgeber RGC Hansa.

Letzter Leipziger Goalball-Test vor Saisonstart

Am kommenden Sonnabend wird die Messestadt wieder einmal zum Hotspot der Goalballszene. Mannschaften aus Königs-Wusterhausen, Nürnberg, Chemnitz und Prag folgten einer Einladung der Hausherren vom L.E. Sport e.V. zu einem Freundschaftsturnier in heimischer Trainingsstätte. Es ist der letzte große Praxistest der L.E.-Männermannschaft vor dem Saisonstart der 1. Goalball-Bundesliga am 14. März in der OSPA-Arena in Rostock.

Leipziger Goalballer mit 2. Platz in heimischer Halle

Vergangenen Sonnabend fand in Leipzig/Grünau der L.E. Goalball Cup 2020 statt, an dem insgesamt 5 Teams teilnahmen. Die Gastgeber vom L.E. Sport e.V. um Junioren-Nationalspieler Philipp Tauscher konnten sich in ihren Duellen gegen die SGV Dresden mit 19 zu 12, GC Perun Prag mit 11 zu 4 und BS Königs Wusterhausen mit 11 zu 8 behaupten.

Leipziger Goalballer starten in neue Saison

Die Winterpause für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. währte nur kurz. Am kommenden Sonnabend starten die Messestädter in die heiße Phase der Saison-Vorbereitung. Beim L.E. Goalball-Cup in heimischer Halle in Grünau messen sich die Leipziger ab 10 Uhr mit verschiedenen Spitzenteams von nah und fern. Erwartet werden u.a. der deutsche Meister aus Chemnitz sowie GC Perun aus Prag.

Leipziger Goalballer müssen nach Brandenburg zum Jahresende

Am kommenden Wochenende geht es für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. zum letzten großen Turnier des Jahres ins brandenburgische Königs-Wusterhausen. Hier treffen beim ostdeutschen Pokal insgesamt 9 Mannschaften aus den neuen Bundesländern aufeinander.

Leipziger Goalballer mit durchwachsenen Leistungen in Griechenland

Vergangenes Wochenende ging es für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. zum Ifaistiada Goalball Tournament ins griechische Thessaloniki. In einem zweitägigen Turnier mussten sich die Messestädter um Trainerduo Holger Eckardt und Tino Thomas gegen Mannschaften aus Europa und Afrika behaupten.

Leipziger Goalballer reisen nach Griechenland

Am kommenden Wochenende geht es für die Leipziger Goalballer vom L.E. Sport e.V. um Trainerduo Holger Eckardt und Tino Thomas zu einem Ggroßen internationalen Turnier ins griechische Thessaloniki, an dem insgesamt acht Mannschaften teilnehmen werden.

Tauscher mit Verletzungspech beim Goalball-Ligapokal in Hamburg

Vergangenes Wochenende ging es für die Leipziger Goalballer vom L.E. Sport e.V. um Trainer Tino Thomas zum Ligapokal nach Hamburg. In der Elbmetropole trafen die besten acht Mannschaften des Landes in einem zweitägigen Turnier aufeinander.

Leipziger Goalballer reisen zum Ligapokal nach Hamburg

Am kommenden Wochenende geht es für die Bundesliga-Mannschaft der Leipziger Goalballer vom L.E. Sport e.V. um Center Philipp Tauscher erstmals zum Ligapokal nach Hamburg. In einem zweitägigen Turniertreffen in der Hansestadt die besten acht Mannschaften des Landes aufeinander. Titelverteidiger ist der Chemnitzer Ballspiel-Club (CBC) mit den beiden frischgebackenen Europameistern Oliver Hörauf und Felix Rogge.

Leipziger Goalballer verteidigen Landesmeistertitel 2019

Was für ein Herzschlagfinale beim entscheidenden Spieltag der sächsischen Landesliga im Goalball vergangenen Sonnabend (2. November) in Chemnitz. In der letzten Partie des Tages reichte der Erstvertretung vom Leipziger Goalballverein L.E. Sport mit dem erst 15-jährigen Center Chien Nguyen Huu ein 7 zu 7 Unentschieden gegen den Tabellennachbarn der SGV Dresden um den Landesmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen.

Goalball Landesliga – Erste L.E.-Herren weiter souverän

Vergangenen Sonnabend gastierte die sächsische Landesliga im Goalball in Leipzig/Grünau. Im Rahmen dieser Veranstaltung überreichten Vertreter des Allianz-Kinderhilfsfonds Berlin/Leipzig e.V. dem Förderverein der Sehbehindertenschule „Wladimir Filatow“ einen Spendenscheck in Höhe von 3000 € für die Nachwuchsarbeit in der paralympischen Sportart. Anschließend rollte der blaue Klingelball in der Turnhalle.

Landesliga Goalball in Leipzig

Am kommenden Sonnabend findet in Leipzig der 2. Spieltag der sächsischen Landesliga im Goalball statt. Gespielt wird von 10 bis 16 Uhr in der Turnhalle der Wladimir-Filatow-Schule, Am Kirschberg 49. Der Eintritt ist frei.

Start der Landesliga im Goalball

Am vergangenen Wochenende (31. August) fand in Dresden der 1. Spieltag der sächsischen Landesliga im Goalball statt. Die Erstvertretung vom Leipziger L.E. Sport e.V. um Center Chien Nguyen Huu konnte sich mit drei Siegen aus drei Partien in der Landeshauptstadt klar behaupten und belegt momentan die Tabellenspitze.

Goalball in Sachsen auf dem Vormarsch

Was für eine Entwicklung im sächsischen Goalball-Sport in den letzten Jahren. Neben dem amtierenden deutschen Meister dem Chemnitzer BC, der SGV Dresden und dem Aufsteiger L.E. Sport aus Leipzig stammen von den nur noch sechs startberechtigten Teams der 1. Goalball-Bundesliga gleich drei Mannschaften aus dem Freistaat. Im Nachwuchsbereich wurde zudem mit der sächsischen Landesliga ein Spielbetrieb etabliert, der am 31. Augustmit dem 1. Spieltag in Dresden in die neue Saison 2019 startet.

Deutsche U23 Goalball-Auswahl verliert Finale gegen Portugal

Was für eine Dramatik, was für eine Abwehrschlacht im Goalball-Finale der European Para Youth Games vergangenen Sonntag (30. Juni) im finnischen Pajulahti. Erst im Endspiel musste sich die deutsche U23 Auswahl um den Leipziger Stammcenter Philipp Tauscher mit 2 zu 5 gegenüber Portugal geschlagen geben.

Leipziger U19 Goalballer unterliegen im Finale gegen Rostock

Der Weg der Leipziger Goalball-U19 Auswahl vom L.E. Sport e.V. führte am vergangenem Sonnabend (15. Juni) bei der 19. Deutschen Juniorenmeisterschaft in Marlow erneut bis ins Finale, wo man den Titel verteidigen wollte. Doch am Ende des Tages mussten sich die sächsischen Goalballer in einem spektakulären Duell auf Augenhöhe vor vollen Rängen dem Gastgeber GC Hansa aus Rostock mit 4:8 geschlagen geben.

Leipziger U19 Goalballer wollen Titel verteidigen

Am kommenden Sonnabend (15. Juni) geht es für die Leipziger Goalball-Junioren vom L.E. Sport e.V. an die Ostseeküste nach Marlow zur 19. Auflage der Deutschen Jugendmeisterschaft im Goalball, wo man den U19 Titel verteidigen möchte. In der Vorrunde treffen die Messestädter um Centerspieler Philipp Tauscher auf Vertretungen aus Nürnberg, Marburg, Königs Wusterhausen, Neukloster und dem Gastgeber aus Rostock. Sollte man die Gruppenphase überstehen, fällt in der anschließenden Finalrunde die Entscheidung im K.O.-System.

Leipziger Goalballer wieder erstklassig

Der Aufstiegsjubel für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. kannte vergangenen Sonnabend (25. Mai) keine Grenzen. Der Weg der Messestädter um das Trainerduo Holger Eckardt und Tino Thomas beim Relegationsspieltag der 2. Goalball-Bundesliga im Baden-Württembergischen Ilvesheim führte souverän bis ins Finale. Hier kämpften die letzten 6 verbliebenen Teams der 2. Liga um den einen begehrten Aufstiegsplatz ins Goalball-Oberhaus.

Leipziger Goalballer unterliegen in Griechenland im Finale durch ein „Golden Goal“

Bei der 22. Auflage des International Blind Sports Festivals vergangenes Wochenende im griechischen Thessaloniki führte der Weg für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. um Trainer Tino Thomas bis ins Finale. In einem hochdramatischen Endspiel gegen den Gastgeber Ifaistos Thessaloniki auf dem Campus der Aristoteles Universität erzielten die Messestädter erst 20 Sekunden vor Abpfiff durch Maximilian Müller den viel umjubelten 9 zu 9 Ausgleich, der zur Verlängerung führte.

Leipziger Goalballer on Tour

Die Leipziger Goalballer vom L.E. Sport e.V. um das Trainerduo Holger Eckardt und Tino Thomas stehen vor den entscheidenden Wochen der Saison. Am kommenden Wochenende geht es für die Messestädter zum nächsten großen Auftritt auf europäischer Bühne. Bei der 22. Auflage des International Blind Sports Festivals im griechischen Thessaloniki treffen die L.E. Herren um Juniorennationalspieler Philipp Tauscher in einem zweitägigen Turnier neben Gastgeber BSU Pirsos auf weitere Spitzenteams aus Südeuropa.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -