7.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 15. April 2019

Unterwegs in Espoo – Tag 1 der Auslandsreise von Minister Dulig

Sachsens Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Martin Dulig besucht bis Donnerstag die europäischen „digitalen Vorreiter“ Finnland und Estland. Zum Auftakt seiner Reise hat er sich heute in der zweitgrößten finnischen Stadt Espoo, welche direkt an Helsinki grenzt, über das Innovationsgeschehen in der dortigen Hauptstadtregion informiert.

Leipziger Goalballer unterliegen in Griechenland im Finale durch ein „Golden Goal“

Bei der 22. Auflage des International Blind Sports Festivals vergangenes Wochenende im griechischen Thessaloniki führte der Weg für die Leipziger Goalball-Herren vom L.E. Sport e.V. um Trainer Tino Thomas bis ins Finale. In einem hochdramatischen Endspiel gegen den Gastgeber Ifaistos Thessaloniki auf dem Campus der Aristoteles Universität erzielten die Messestädter erst 20 Sekunden vor Abpfiff durch Maximilian Müller den viel umjubelten 9 zu 9 Ausgleich, der zur Verlängerung führte.

24 neue Motorräder für die Polizei Sachsen

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat heute pünktlich zu Beginn der Motorradsaison gemeinsam mit dem Landespolizeipräsidenten Horst Kretzschmar insgesamt 24 Motorräder des Typs BMW R 1250 RT P an die Polizeidirektionen Dresden und Leipzig übergeben. Die dortigen Verkehrspolizeiinspektionen werden diese Kräder in den Bereichen Verkehrsüberwachung, Unfallaufnahme, Verkehrslenkung bzw. –regelung und Lotsung einsetzen.

Video: Notre Dame brennt + Updates

Seit 18:50 Uhr ist in Paris eine Katastrophe im Gange. Die Kathedrale von Notre Dame, neben dem Eiffelturm wohl das Wahrzeichen der Stadt auf der Ile de la Cité, brennt aus. Von der ersten Minute an dabei, der Leipziger Unternehmer Dirk Pappelbaum, der gerade miterlebt, wie sich ein Paris-Urlaub in einen Zeitzeugentrip entwickelt. Wenige Minuten vor Ausbruch des Brandes noch Tourist, nun mittendrin in den Menschenmassen vor Ort.

Gespräche über „Ankerzentrum“ in Leipzig

Mit dem Vorschlag, geflüchtete Menschen in „Ankerzentren“ genannten Massenunterkünften unterzubringen, wollte Bundesinnenminister Horst Seehofer im vergangenen Jahr im rechten Wählermilieu punkten. Mittlerweile gibt es mehrere Einrichtungen, vor allem in Bayern, aber auch eine in Dresden. Laut DPA-Bericht könnten in Leipzig und Chemnitz bald weitere „Ankerzentren“ entstehen. Der Sächsische Flüchtlingsrat kritisiert die Pläne.

DHfK-Fanfest, Vorverkauf für Saisonfinale beginnt und U23 schafft vorzeitigen Klassenerhalt

So viele Aufmerksamkeit gab es selten für eine Handballmannschaft. Die grün-weiße Fangemeinde des SC DHfK Leipzig hat am vergangenen Samstag gemeinsam mit der Profi-Mannschaft ein stimmungsvolles Fanfest in den Höfen am Brühl gefeiert. Zur Shopping-Rush-Hour am Samstagnachmittag zwischen 14 und 18 Uhr besuchten insgesamt mehr als 30.000 Menschen das Einkaufszentrum und viele der Besucher wurden aufgrund der vielen Aktionsflächen und Mitmachstationen zum ersten Mal auf die Handballer des SC DHfK Leipzig aufmerksam.

Kommt die Verkehrswende? Podiumsdiskussion zum Fuß- und Radverkehr

Der ADFC Leipzig und Radio Blau, das freie Radio in Leipzig, laden zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Fuß- und Radverkehr - kommt die Verkehrswende?" am Donnerstag, den 16.05.2019 um 19 Uhr ins Pöge-Haus e.V. ein. Die Veranstaltung wird im Hinblick auf die Kommunalwahl am 26.05.2019 Kandidat*innen für den Leipziger Stadtrat zu ihren Ideen und Visionen für den Fuß- und Radverkehr in Leipzig befragen und mit dem Publikum diskutieren lassen.

Polizeibericht, 15. April: Tätliche Auseinandersetzung, Firmeneinbruch, Automatenknacker geschnappt

In Grimma kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen bei der ein 28-jähriger Mann lebensbedrohlich verletzt wurde – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Unbekannter Täter drang gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Firma in der Koburger Straße ein und stahlen eine Geldkassette mit einem niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag, ein Smartphone sowie eine Playstation mit ca. 20 Spielen +++ Zwei Männer begaben sich nachts in ein Parkhaus in der Nonnenstraße. Während einer Schmiere stand, versuchte der andere, den Parkautomaten gewaltsam zu öffnen. Alarmierte Polizisten konnten die Täter (26 und 40) festnehmen.

Chemnitz-Harthau: Weitere Arbeiten für den Hochwasserschutz

In Chemnitz-Harthau haben heute (Montag, 15. April 2019) an der Würschnitz weitere Arbeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes begonnen. Zwischen der Einmündung der Alten Harth in die Würschnitz und der Brücke Klaffenbacher Straße wird der Hochwasserschutz verbessert. Der Abschnitt soll im Herbst 2020 fertiggestellt sein und kostet rund 2,1 Millionen Euro, gefördert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), des Aufbauhilfefonds des Bundes und des Freistaates Sachsen.

Kretschmer: Starke Kommunen sind wichtig für Miteinander und für ganz Sachsen

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag hat heute Kernpunkte seines Positionspapiers zur Stärkung kommunaler Selbstverwaltung im Freistaat vorgestellt. Ministerpräsident Michael Kretschmer begrüßte die Initiative ausdrücklich und sprach von wichtigen Anregungen: „Starke und bürgernahe Kommunen und eine gut funktionierende kommunale Selbstverwaltung sind wichtig für ein gutes Miteinander und für ein starkes Sachsen. Wir wollen gemeinsam mit den Kommunen weiter mutig und ideenreich daran arbeiten, dass Sachsen in der Stadt und auf dem Land eine gute Heimat ist.“

Am 19. April im Noch Besser Leben: Die Indie Psych Band Spirit Award (USA)

Das Indie-Psych Trio Spirit Award aus Seattle veröffentlichen die neue Single "Mountain", die man ab sofort auf Spotify, Apple Music und allen DSPs weltweit streamen kann. "Mountain" ist die A Seite des kommenden 7" Vinyl-Currency Albums, welches diesen Mai veröffentlicht wird.

Freistaat fördert 17 neue Demografie-Projekte mit insgesamt mehr als eine Million Euro

Sachsen fördert in diesem Jahr 17 neue Projekte, die den demografischen Wandel im Freistaat im Blick haben und diesen aktiv gestalten. Das Fördervolumen beträgt hierfür insgesamt rund 1,06 Millionen Euro. Projektträger sind vor allem Vereine, Wohlfahrtsorganisationen oder Kommunen.

Der SPD Ortsverein Leipzig-Mitte startet in das Superwahljahr

Der Ortsverein Leipzig-Mitte der SPD ist in den Kommunalwahlkampf gestartet. Mit dem Aufhängen der Plakate der drei Spitzenkandidaten wurde das Wahljahr offiziell und sichtbar eingeläutet. „Wir wollen weiterhin die Stadtpolitik aktiv gestalten“, sagt Leonie Weber, Vorsitzende des SPD Ortsvereins Leipzig-Mitte und Kandidatin für den Stadtrat.

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch setzt sich für HPV-Impfung ein

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch setzt sich für die Impfung gegen HPV (humane Papillomviren) bei Mädchen und Jungen ein. „Die HPV-Impfung reduziert effektiv das Risiko für HPV-bedingte Krebserkrankungen. Wichtig ist die Impfung bei Mädchen und Jungen“, betonte die Ministerin heute beim Besuch der Praxis von Kinderärztin Dr. Katrin Andraczek in Radeberg.

Leipziger Osten: 100 Straßenbäume in den nächsten drei Jahren

In den nächsten drei Jahren werden die östlichen Stadtteile Leipzigs durch Nachpflanzungen und Neupflanzungen von insgesamt rund 100 Straßenbäumen profitieren. Leipzigs Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal: „Gerade in den dicht bebauten Stadtvierteln haben zusätzliche Bäume in Straßen und an Plätzen als Frischluftspender, Staubbinder und grüne Stadtgestalter einen positiven Einfluss auf die Umwelt- und Wohnqualität.“

Von der ersten deutschen Burg „urbe libzi“ zur Stasi-Bezirksverwaltung

Von der ersten deutschen Burg „urbe libzi“ zur Stasi-Bezirksverwaltung – Jeden Dienstag informiert der Haus- und Geländerundgang "Stasi intern" in der Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke".

SPD-Ost/Nordost mit großem Kandidierenden-Forum zur Stadtratswahl

Der SPD-Ortsverein Ost-Nordost veranstaltet am 17. April 2019 um 19 Uhr sein Kandidierenden-Forum für die Wahlkreise Nordost (WK 1) und Ost (WK 2) im Galeriehotel Leipziger Hof (Hedwigstraße 1-3). Es stellen sich vor: Die Spitzenkandidierenden für den Wahlkreis 1 – Nordost, Tom Pannwitt und Josephine Scholl, sowie die Kandidierenden Dr. Christian Geyer, Jonas Flegl, Kai Mekschrat, Barbara Schirdewahn, Stefan Kausch und Daniela Kolbe.

Grüne Jugend Sachsen bei der Listenaufstellung für die Landtagswahl

Bei der Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/ Die Grünen am Samstag den 13.04. wurden beide Kandidaten der Grünen Jugend Sachsen auf aussichtsreiche Plätze der Landesliste gewählt. Lucie Hammecke (22), gewählt auf Listenplatz 9 und zugleich Direktkandidatin im Wahlkreis 46 (Dresden 6), wird voraussichtlich nach der Landtagswahl am 1. September starke junggrüne Politik in den Sächsischen Landtag bringen.

EXA IceFighters Leipzig: Goalie-News

Gerne hätten wir ihn zuerst ordentlich verabschiedet, bevor er in einem anderen Verein begrüßt wird. Doch in Erfurt war und ist man scheinbar einfach besonders ungeduldig. Wie die TecArt Black Dragons heute Vormittag bekannt gaben, wird Benedict ‚Keke‘ Roßberg in der kommenden Saison das Drachen-Trikot tragen.

Zusätzliche Abfallbehälter für städtische Grünanlagen

Der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite und lockt immer mehr Leipzigerinnen und Leipziger in die städtischen Grünanlagen. Damit die Wiesen und Wege sauber bleiben, stellt der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig ab heute große, orange Abfallsammelbehälter in den am meisten genutzten Parks zusätzlich zu den vorhandenen Papierkörben auf. Diese können bis zu 1,1 Kubikmeter Müll aufnehmen und sind ausschließlich für Parkabfälle gedacht und nicht für Haus- und Gartenabfälle.

Aktuell auf LZ