8.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 10. März 2020

Diebesbande im Alter von 9, 12 und 12 Jahren gefasst

Dass man für einen (tatbestandsmäßigen) banden- und gewerbsmäßigen Diebstahl noch keine Volljährigkeit braucht, stellten gestern drei Kinder im Alter von 9, 12 und 12 Jahren unter Beweis.

Coronavirus – Informationen für Unternehmen

Die sich ausbreitende Coronavirus-Infektion beeinträchtigt die Unternehmen zunehmend – auch in der Wirtschaftsregion Leipzig. Störungen der Geschäftstätigkeit können jetzt in Lieferketten, beim Absatz von Produkten und Dienstleistungen oder durch den Krankheitsausfall von Mitarbeitern entstehen. In einer Informationsveranstaltung in der IHK zu Leipzig wird über die aktuelle Situation informiert und aufgezeigt, welche Verhaltensweisen ratsam sind. Darüber hinaus sollen Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen vorgestellt werden.

Thomanerchor als internationaler Musikbotschafter Leipzigs begeistert schwedisches Publikum

Der THOMANERCHOR Leipzig zieht ein positives Fazit. Seit Samstag, dem 07. März 2020 begeistert Leipzigs musikalischer Leuchtturm THOMANERCHOR Leipzig das schwedische Publikum in ausverkauften Konzerten. Nach einem erfolgreichen Eröffnungskonzert in der Domkirche Stockholm („Storkyrkan“) folgten Auftritte in Uppsala und Vadstena. Am Ende der Reise steht das Konzert in Lund am heutigen Dienstag im Süden Schwedens.

Verkehrsbetriebe setzen Flexa-Pilottest fort

Die Leipziger Verkehrsbetriebe verlängern den Pilottest Flexa im Leipziger Norden. Exklusiv in Wiederitzsch, Lindenthal und Breitenfeld testet der Mobilitätsdienstleister seit Oktober 2019 das neue Angebot. Bis Ende Februar 2020 registrierten die LVB rund 28.000 als Ergänzungen zum bestehenden Buslinienangebot. Mit über 5.400 registrierten Nutzern ist in fast jedem Haushalt im Bediengebiet eine Flexa-App vorhanden.

Landesdirektion Sachsen erteilt Baurecht für Ausbau der Nossener Straße in Hainichen

Die Landesdirektion Sachsen hat den Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Nossener Straße im Zuge der S 34 in Hainichen erlassen. Damit verfügt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr als Vorhabenträger über Baurecht.

Der frühe SCHINKO: Werner Schinko – Holz- und Linolschnitte

Werner Schinko (1929-2016) studierte von 1950 bis 1955 an der von Mart Stam geleiteten "Hochschule für angewandte Kunst" in Berlin-Weißensee (HfaK) bei Prof. Werner Klemke (Das Magazin) und Ernst Rudolf Vogenauer; beeinflusst vom vorherrschenden Realismus seiner Lehrer entwickelte Werner Schinko schon sehr früh seine eigene unverwechselbare Bild- und Formsprache.

Polizei sucht nach zwei mutmaßlichen Tankstellenräubern – Ergänzung

Sowohl in der Nacht zum 7. als auch zum 8. März 2020 wurden in zwei verschiedenen Leipziger Stadtteilen, zwei Tankstellen überfallen. Hierbei betraten des Nachts zwei vermummte Personen die Verkaufsräume, bedrohten die jeweiligen Angestellten mit Pistolen und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Kriminalpolizei geht derzeit davon aus, dass es sich in beiden Fällen um dieselben unbekannten Täter handeln könnte. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Leipzig ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gemeinschaftlich begangenen besonders schweren räuberischen Erpressung.

Joel Birlehm fällt für mehrere Wochen aus – Milos Putera springt ein

Die Handballer des SC DHfK Leipzig müssen in den anstehenden Spielen auf Torhüter Joel Birlehm verzichten. Der 22-Jährige hat sich bei einem Zusammenprall im Abschlusstraining vor dem Heimspiel gegen die Eulen eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen und stand bereits am Sonntag nicht im Kader der Leipziger.

Eine der beliebtesten Kleinstädte Deutschlands

Seit 2017 wertet die Travelcircus GmbH aus Berlin jedes Jahr Instagram Posts zu deutschen Kleinstädten aus und erstellt eine Rangliste der Top 100 mit den meisten Nennungen. Bereits das dritte Jahr in Folge befindet sich die Große Kreisstadt Borna unter diesen einhundert meistgenannten Städten und zählt damit bei 1.012 ausgewerteten deutschen Kleinstädten zu den Favoriten.

Fahrradstraßen: Schnellschuß bei der Kochstraße nicht zielführend

Die CDU-Fraktion hat einen Antrag ins Ratsverfahren gegeben, der einen Beschluss aus dem November 2019 partiell aushebeln soll, indem eine Vorfestlegung zur Ausweisung der Kochstraße als Fahrradstraße vorgeschlagen wird.

Hinweise können bei Grundschülern langfristig zu Vergessen führen

Paradoxerweise können vermeintliche Gedächtnisstützen die Erinnerung an zuvor Gelerntes durcheinanderbringen. Dieses in der Forschung als "part-list cuing"-Effekt bezeichnete Phänomen ist bei Kindern bisher kaum untersucht worden.

Einladung zu Lesungen im JEDERMANNS am 12. und 13. März

Am 12. und 13. März 2020 lädt der Leipziger Landtagsabgeordnete Holger Mann (SPD) jeweils um 19 Uhr zu einer Lesung mit anschließender Diskussion im Rahmen des Lesefestivals „Leipzig liest an Leipzigs längster Straße“ in sein Bürgerbüro JEDERMANNS (Georg-Schumann-Straße 133) nach Gohlis ein.

Gas statt Kohle? – Diskussionsforum zur Klimawende

Die Linke Leipzig-Süd und das linXXnet laden ein zur Diskussion: „Gas statt Kohle? Gaskraftwerke als Lösung für die Klimawende?“ am Donnerstag, 12. März 2020, 19:00 im Bowling Regenbogen, Arno-Nitzsche-Str. 43, Leipzig.

Mit Kindern mein Zuhause teilen: ÜberLandGespräch mit Landrat Henry Graichen in Borna

Viele Familien, Lebensgemeinschaften, alleinerziehende Mütter oder Väter möchten gern einem fremden Kleinkind, Kind oder Jugendlichen ein Zuhause geben. Es gibt viele gute Gründe ein Pflegekind aufzunehmen, einem Kind einfach eine neue Chance zu geben. Manchmal fehlt jedoch die Vorstellung, wie man gemeinsam den Alltag mit Pflegekindern bewältigen kann. Eine Vielzahl von Fagen sind offen.

Dramatische Wendung in der Löwenhöhle: Zwei Jungtiere sind tot

Die vergangenen 24 Stunden in der Löwenhöhle im Zoo Leipzig sind dramatisch verlaufen. Löwenmutter Kigali verhielt sich am Montagvormittag nach einer routinemäßigen Impfung des Nachwuchses aggressiv und verletzte ein Jungtier tödlich.

Einigung zur Aufnahme von Geflüchteten – Bündnisgrüne: Sachsen hat Herz, Platz und Möglichkeiten

Zur heutigen Einigung zur Aufnahme von minderjährigen, unbegleiteten Geflüchteten aus Griechenland erklärt Franziska Schubert, Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Wir begrüßen die Einigung, 400 geflüchtete Kinder in Deutschland aufzunehmen. Es ist aber aus unserer Sicht nur ein erster Schritt in die richtige Richtung. Der Freistaat wird seinen Teil zu dieser Einigung beitragen, denn Sachsen hat Herz, Platz und Möglichkeiten.“

UiZ berät kostenlos zum energieeffizienten Sanieren

Am Dienstag, 17. März, bietet von 17 bis 18 Uhr im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. eine kostenlose Beratung zum Thema energiesparendes Bauen an. Dabei geht es um Fragen wie umweltgerechte Bau- und Dämmstoffe, regenerative Energien, Solaranlagen oder Energiesparkonzepte für Wohnraum.

UiZ berät kostenlos zu Trinkwasser

Am Dienstag, 17. März, werden im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) von 15 bis 17 Uhr kostenlose und individuelle Beratungen zur Qualität von Leitungs- und Brunnenwasser angeboten. Erläutert werden die Einflüsse der Hausinstallation auf die Trinkwasserqualität und die Bedeutung der Härtegrade.

Buch und Debatte: „Demokratie: Eine gefährdete Lebensform“

Lutz Rathenow und Till van Rahden im Streitgespräch. Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und die Volkshochschule Leipzig laden am Donnerstag, 12. März, 20 bis 21:30 Uhr, Löhrstraße 3 - 7, ein zur Buchvorstellung „Demokratie: Eine gefährdete Lebensform“ mit anschließender Debatte.

„Gesicht zeigen, Stimme erheben“: Internationale Wochen gegen Rassismus starten am 16. März

Rassismus ist vielfältig – und auch der Kampf dagegen muss bunt, laut und facettenreich sein: Dieses Zeichen setzen die Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 16. bis zum 22. März mit einem umfangreichen Programm. Leipzig beteiligt sich in diesem Jahr bereits zum 17. Mal an den bundesweiten Aktionswochen. Sie stehen unter dem Leitsatz „Gesicht zeigen – Stimme erheben“.

Aktuell auf LZ