5.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Mit Kindern mein Zuhause teilen: ÜberLandGespräch mit Landrat Henry Graichen in Borna

Mehr zum Thema

Mehr

    Viele Familien, Lebensgemeinschaften, alleinerziehende Mütter oder Väter möchten gern einem fremden Kleinkind, Kind oder Jugendlichen ein Zuhause geben. Es gibt viele gute Gründe ein Pflegekind aufzunehmen, einem Kind einfach eine neue Chance zu geben. Manchmal fehlt jedoch die Vorstellung, wie man gemeinsam den Alltag mit Pflegekindern bewältigen kann. Eine Vielzahl von Fagen sind offen.

    Landrat Henry Graichen stellt sich den Fragen, sucht das Gespräch und möchte gemeinsam mit den Gästen des Überlandgesprächs diskutieren. Mit dabei sind erfahrene Pflegeeltern, die Leiterin des Jugendamtes Annette Vetten und Fachkräfte sowie Manuela Krause als Moderatorin.

    Termin: 11. März 2020, 18:00 Uhr
    Ort: Gemeindehaus der Ev.-Luth. Emmauskichgemeinde, Martin-Luther-Platz 8, 04552 Borna

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ