6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Vorbericht HC Leipzig vs. HSG Freiburg

Mehr zum Thema

Mehr

    Nach der verdienten „Osterruhepause“ geht es für unsere jungen Damen des HC Leipzig zu ungewohnter Zeit am Samstagabend den 10.04.21 gegen die HSG Freiburg. Die Schwarzwälderinnen belegen aktuell den letzten Tabellenplatz in der 2. Handballbundesliga und dürfen sich wohl mental auf den Abstieg in die 3. Liga vorbereiten.

    Im Hinspiel konnte das Team um das Trainergespann Fabian Kunze und Steffen Obst von der eigenen Auswärtsstärke profitieren und mit 26:20 im Breisgau gewinnen. Da man diese Leistung nach dem eigenen Aufwärtstrend im Frühjahr 2021 nun auch in der Sporthalle Brüderstraße unter Beweis stellen möchte, wird man mit voller Konzentration und neu getanktem Selbstbewusstsein in dieses Heimspiel gehen wollen.

    Unsere Gäste von der HSG Freiburg konnten am 27.03.2021 in eigener Halle dem Tabellenzweiten aus der Hauptstadt, den Füchsen Berlin, sehr lange Paroli bieten und das Spiel über 60 Minuten offenhalten. So stand am Ende zwar eine 20:25 Niederlage gegen das Team von Cheftrainerin Susann Müller, jedoch sollten unsere HCL – Damen gewarnt sein, dass man es hier nicht mit „Laufkundschaft“ zu tun haben wird!!! So kam es am 09.11.2019 in der Saison 2019/20 am 8. Spieltag in der 2. Handballbundesliga beim Duell der beiden Aufsteiger zu einer 23:24 Heimniederlage des HC Leipzig!!

    Daher meint Chefcoach Kunze auch vor dem brisanten Heimspiel:

    „Wir erwarten einen sehr kämpferischen Gegner, der nicht zuletzt in der letzten Saison zeigen konnte, was mannschaftliche Geschlossenheit ausmachen kann. Nichtsdestotrotz wollen wir unseren positiven Trend fortsetzen und die Punkte in Leipzig behalten. Wir haben kaum noch verletzungsbedingte Ausfälle und können aus dem Vollen schöpfen, um unseren Fans vor den Computern wieder ein schönes und im besten Falle schnelles Spiel zu liefern.“

    Neben dem Spielfeld wird es auch in den kommenden Tagen einige erfreuliche Nachrichten im Bezug auf Vertragsverlängerungen zu berichten geben und auch im Umfeld des HCL gab es unter der Woche einige Zusagen von Großsponsoren, welche dem HC Leipzig auch in der kommenden Saison (bzw. darüber hinaus) weiterhin zur Seite stehen wollen.

    Ohne aktuell ins Detail gehen zu wollen, möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und weisen darauf hin, dass wir auf unseren sozialen Medien in den kommenden Tagen ausführlich berichten werden !!!

    Wer das Spiel live mitverfolgen möchte, darf sich über sportdeutschland.tv zuschalten:

    2. HBF: HC Leipzig vs. HSG Freiburg | Handball Deutschland TV (handball-deutschland.tv)

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ