23 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Viertelfinale deutsche Meisterschaft wbl. Jugend A – HC Leipzig vs. Borussia Dortmund

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Ab jetzt gilt’s!!! Die A-Jugend des HC Leipzig empfängt den Nachwuchs des amtierenden deutschen Meisters im Frauenhandball den BV Borussia Dortmund zum Viertelfinalhinspiel am Sonntag, den 09.05.2021 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Brüderstraße.

    Auch wenn die Inzidenzwerte zum Glück von Tag zu Tag sinken, so wird es am Wochenende doch ein Spiel ohne Zuschauer geben. Dafür dürfen sich die Fans beider Vereine wieder auf eine professionelle Liveübertragung über sportdeutschland.tv freuen.

    Für den HC Leipzig könnte es bei einem erfolgreichen Abschneiden dieser Achtelfinalrunde der wiederholte Einzug ins Final Four – Turnier der weiblichen Jugend A sein.

    Cheftrainer Steffen Obst meint dann auch: „Ein dickes Brett. Dortmund ist eine Top-Adresse, gegen die wir Außenseiter sind. Trotzdem ist die Aufgabe, der wir uns mit guter Laune stellen, nicht unlösbar“

    Das Rückspiel findet dann am Himmelfahrtstag dem 13.05.21 um 15:00 Uhr in der Sporthalle Wellinghofen statt.

    Hingegen muss die erste Mannschaft des HC Leipzig am kommenden Wochenende ein weiteres Mal pausieren, da der kommende Auswärtsgegner, die Handballdamen des HSV Solingen-Gräfrath, auf Grund von Coronavorfällen in den eigenen Reihen nicht spielfähig sind.

    Dies hat zur Folge, dass eigentlich das Team um Chefcoach Fabian Kunze am 16.05.21 zum Auswärtsspiel zum TVB Wuppertal antritt und am 22.05.21 das letzte Heimspiel gegen die SG H2Ku Herrenberg in eigener Halle bestreiten will. Auf Grund der o.g. Spielabsage muss nun ein Termin noch gefunden werden, welcher „irgendwie“ hineingequetscht werden muss.

    Es bleibt also spannend im Umfeld des HC Leipzig!!!

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige