26.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

DHfK-Handballer empfangen Minden – Nächster Trikotsponsor verlängert

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Handballer des SC DHfK Leipzig bestreiten am Mittwochabend ihr zweites Heimspiel vor Zuschauern. Die Partie gegen GWD Minden wird um 19 Uhr angeworfen. Die Leipziger Bundesligaprofis können sich aber nicht nur auf die Unterstützung von den Tribünen verlassen, sondern auch an der Sponsorenfront gibt es das nächste wichtige Signal. Die QUARTERBACK Immobilien AG hat die Partnerschaft als Trikotsponsor des SC DHfK Handball um zwei weitere Jahre verlängert!

    TICKETINFORMATIONEN: Nach der erfolgreichen und reibungslosen Zuschauer-Rückkehr in der vergangenen Woche gegen den THW Kiel darf der SC DHfK die Anzahl an Zuschauern schrittweise steigern. Beim morgigen Heimspiel gegen GWD Minden dürfen bereits bis zu 1.250 Handballfans dabei sein. Wie in der vergangenen Woche gelten erneut die gleichen hohen Sicherheitsstandards, nämlich Testpflicht, Personalisierungspflicht, Ausweispflicht, Sitzplatzpflicht sowie die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.

    NEU: Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis benötigen keinen tagesaktuellen negativen COVID-19-Schnelltest mehr.

    Erstzugriff auf die begehrten Eintrittskarten für das Heimspiel gegen Minden hatten erneut die Dauerkartenbesitzer und Partner des Vereins. Durch die Erhöhung der Zuschauerkapazität gehen heute 250 zusätzliche Tickets in den freien Verkauf. Diese sind erhältlich am ARENA-Ticketschalter und im Online-Ticketshop unter http://bit.ly/DHfKGWD_Tickets

    Beim Heimspiel können sich die Leipziger Handballfans auch auf ein Wiedersehen mit Maximilian Janke freuen. Der Rückraumspieler stand sechs Jahre beim SC DHfK unter Vertrag, absolvierte insgesamt 137 Spiele für Leipzig (243 Tore) und war in der Winterpause zu GWD Minden gewechselt. Vor Spielbeginn wird der Verein den 28-Jährige noch einmal offiziell verabschieden. Umso schöner, dass bei der Verabschiedung auch Fans in der Halle dabei sein dürfen.
    Sky und das DHfK-Fanradio der Leutzscher Welle übertragen die Begegnung wie immer live: www.scdhfk-handball.de/live

    „GWD Minden hat zwischenzeitlich eine sehr beeindruckende Serie an Spielen hingelegt hat, wo sie nacheinander gepunktet haben. Es ist eine Mannschaft, die über ein schnelles Umschaltspiel und viel Feuerkraft aus dem Rückraum verfügt“, analysiert Leipzigs Chefcoach André Haber die Stärken des Gegners. Diese bekamen die Leipziger bereits im Hinspiel zu spüren, als sich der SC DHfK kurz vor Weihnachten auswärts mit 23:20 geschlagen geben musste. Folgerichtig wollen es die DHfK-Männer diesmal unbedingt besser machen und die beiden Punkte in Leipzig behalten.

    GWD-Trainer Frank Carstens hat mit seiner Mannschaft natürlich etwas dagegen: „Ich freue mich auf das Spiel in Leipzig. Für uns ist es das erste Spiel vor Zuschauern und sicherlich eine besondere Erfahrung, vor allem zum Ende der intensiven Phase mit acht Spielen in 28 Tagen. Gegen Leipzig sind die Partien immer eng und umkämpft, meistens mit dem besseren Ausgang für Leipzig. Im Hinspiel konnten wir uns allerdings durchsetzen, was wir auch im Rückspiel wiederholen wollen.“

    QUARTERBACK Immobilien AG bleibt Trikotsponsor

    Tolle Neuigkeiten vor dem Heimspiel-Doppelpack gegen Minden und den Bergischen HC! Die QUARTERBACK Immobilien AG, gleichzeitig Namensgeber der DHfK-Heimspielstätte, wird dem SC DHfK Leipzig als Trikotsponsor auch in der Saison 2021/22 und 2022/23 den Rücken stärken. Zudem begleitet das Unternehmen das Heimspiel am Sonntag (06.06.) gegen den Bergischen HC als Spieltagspräsentator.

    „Teamgeist gehört zur DNA der QUARTERBACK Immobilien AG. Das ist ein wichtiger Grund, warum wir uns dem Handball verbunden fühlen. Seit Jahren begleiten wir den SC DHfK bei seiner Erfolgsgeschichte in der 1. Bundesliga. Die vergangene Saison war für alle Vereine nicht einfach. Deshalb wollen wir auch in dieser Spielzeit die Sportler und den Nachwuchs unterstützen. Die Arena, die den Namen unseres Unternehmens trägt, zeigt als Heimspielstätte zudem unsere Verbindung. Lokale Partner sind für die Entwicklung der Sportlandschaft einer Traditionsstadt wie Leipzig eine wichtige Basis“, sagt so Tarik Wolf, Vorstand der QUARTERBACK Immobilien AG.

    Die QUARTERBACK Immobilien AG kann auf 28 Jahre Expertise bei Entwicklung und Bau von Wohnanlagen und Gewerbeimmobilien verweisen. Das Unternehmen mit ca. 230 Mitarbeitern arbeitet bundesweit an zahlreichen Projektentwicklungen mit Hauptsitz in Leipzig sowie Niederlassungen in Dresden, Berlin, Potsdam, Hamburg, Erfurt, München und Stuttgart.

    Die Quarterback Immobilien AG firmierte früher vollständig als ImmVest Wolf GmbH und ist über viele Jahre hinweg mit dem Handball verbunden, engagierte sich bereits bei Concordia Delitzsch und begleitete den SC DHfK Handball auf seinem Weg in die stärkste Liga der Welt.
    Die QUARTERBACK Immobilien AG unterstützte den Verein darüber hinaus sowohl baulich als auch finanziell beim Bau des Hauptsitzes der neuen DHfK-Geschäftsstelle in der Schletterstraße.

    Die QUARTERBACK Immobilien AG entwickelt und errichtet mit ihren Tochterunternehmen, zu der auch die ImmVest Wolf GmbH gehört, spannende Neubauprojekte und saniert Bestandsobjekte fachgerecht. Zudem ist die RENTA-Servicegesellschaft mbH als Asset Manager mit einem kompetenten und freundlichen Team aus Vermietungsmitarbeiter/innen, Hausverwalter/innen und Hausmeister/innen für ihre Kunden da.

    Die QUARTERBACK Immobilen AG und den SC DHfK Handball vereint das rasante Wachstum, welches durch Teamgeist & harte Arbeit erreicht werden konnte!

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige