11.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Pressemitteilung des HC Leipzig e.V.

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am Sonntag startet unsere nun 3. Saison in der 2. Bundesliga und wir dürfen Zuschauer empfangen! Der Dauerkartenverkauf läuft seit einigen Wochen und ist auch noch in dieser Woche möglich. Durch diese Option besteht für jeden Dauerkartenerwerber neben anderen diversen Vorteilen primär das Privileg, zu jedem Heimspiel seinen festen Sitzplatz sein Eigen nennen zu dürfen und, sofern wieder Coronabeschränkungen die Zuschauerzahlen nach unten regulieren, vor den Tagesgästen Zutritt gestattet zu bekommen.

    Für die Tagesgäste wird es zwei Vorverkäufe geben: am Donnerstag und Freitag wird von 17 Uhr bis 18:30 Uhr die Kasse direkt am Eingang der Sporthalle Brüderstraße geöffnet. Außerdem kann man zur normalen Geschäftsstellenzeit am Dienstag Tickets erwerben.

    Wichtig ist aufgrund der derzeit geltenden Bedingungen: es ist am Spieltag eine vollständige Impfung, eine 24 Stunden alte negative Testung oder die Genesung vorzuweisen. Zwischen den Zuschauern müssen Abstände gehalten werden, weshalb alle Karten Sitzplatz-bezogen vergeben werden. Ein MNS ist zwingend bis zum Sitzplatz zu tragen und zur Nachverfolgung sind die Kontaktdaten beim Betreten der Halle zu hinterlegen.

    Wir wissen um den Aufwand aber hoffen dennoch auf rege Teilnahme bei diesem tollen Handball-Event gegen Mainz!

    „Wir freuen uns, dass die Saison startet und wir Zuschauer empfangen können. Nach der langen Zeit ohne unsere Fans herrscht eine besondere Vorfreude! Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unser Team nach vorne pushen!“ beschreibt Fabian Kunze die Vorfreude im Namen des Teams.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige