1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 30. August 2021

Bundespolizei rettet Schwanenjunge und setzt sie nach tödlichem Bahnunfall bei neuer Familie aus

Gestern Morgen kam es im Bereich des Haltepunktes Machern zu einem tragischen Unfall: Gegen 10:30 Uhr erfasste eine S-Bahn drei Schwäne, darunter zwei Elterntiere sowie ein Junges, und verletzte diese tödlich. Drei Jungtiere befanden sich noch an der Unfallstelle; im Gefahrenbereich.

Marktschwärmer planen Feierabendmarkt in Grimma

Gemeinsam mit dem Direktvermarktungs-Netzwerk „Marktschwärmer“ möchten regionale Lebensmittelerzeuger zukünftig in der Grimmaer Altstadt eine verlässliche und planbare Feierabend-Lösung für die regionale und frische Lebensmittelversorgung anbieten. Jeden Donnerstag soll es möglich sein, von 16.00 bis 18.00 Uhr online vorbestellte Lebensmittel aus der Region in der Alten Rösterei, Lange Straße 21, abzuholen.

Grüne bauen Insektenhotels to go

Der bündnisgrüne Kreisverband im Landkreis Leipzig lädt mit dem Direktkandidaten für die Bundestagswahl, Matthias Vialon, alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch zum Thema Insektenschutz am Samstag, den 04. September ab 10 Uhr ein.

Naturwissenschaftliche Uni-Museen öffnen wieder – Ausstellung zur Geschichte der Schweinezucht erneut zu sehen

Die Ausstellung „SUS100 – Mensch verändert Schwein“ ist noch einmal für Besucherinnen und Besucher von Montag, 6. September 2021, bis Freitag, 5. November 2021, im Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen (ZNS) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) am Domplatz 4 zu sehen. Auch das Geiseltalmuseum und das Museum für Haustierkunde öffnen wieder zu festen Zeitpunkten.

Energiewende intelligent gestalten! Staatsminister Schmidt im Gespräch mit Energieversorger

Staatsminister Thomas Schmidt hat sich heute (30. August 2021) mit dem Vorstand des Energieversorgers envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) über aktuelle energiepolitische Fragen ausgetauscht. Im Vordergrund des Gesprächs standen die Möglichkeiten, den Ausbau erneuerbarer Energien voranzutreiben, um damit die Energieversorgung für Wirtschaft und Bevölkerung auch nach dem fast gleichzeitigen Ausstieg aus der Braunkohle und der Kernenergie sicherzustellen.

Montag, der 30. August 2021: Polizei warnt Leipziger/-innen vor „Sprengstoff-Päckchen“, Impfen an Schulen und Montagsdemo

Nachdem am vergangenen Wochenende ein Mann in Leipzig durch eine Explosion verletzt wurde, möchte die Polizei die Bürger/-innen für mögliche Sprengstoffsätze im Stadtgebiet sensibilisieren. Wie die Beamten mitteilten, war der Fall vom Wochenende einer von mehreren innerhalb weniger Monate. Außerdem: Die Landeshauptstadt Dresden überschreitet als erste Region in Sachsen die kritische7-Tage-Inzidenz von 35. Verringert sich der Wert in den kommenden vier Tagen nicht, gelten ab kommendem Sonntag verschärfte Maßnahmen. In der Innenstadt trafen die „Bürgerbewegung Leipzig 2021“ und Aktivist/-innen des Gegenprotests wieder aufeinander und am Flughafen in Kabul wurden mehrere Menschen durch einen Raketenangriff verletzt. Die LZ fasst zusammen, was am Montag, dem 30. August 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Außenreinigung in Leipzig-Grünau: Fassaden strahlen wie neu

GCP als Vermieter und Verwalter investiert fortlaufend in die Wohnhäuser in Leipzig und führt regelmäßig Maßnahmen durch, die das Wohnumfeld nachhaltig weiter verbessern. Aktuell wurden die Außenwände der Wohnhäuser Am kleinen Feld und in der Neuen Leipziger Straße in einem umweltschonenden Verfahren mit Spezialreiniger, Dampf und viel Wasser gesäubert und zudem imprägniert, um sie langfristig zu schützen. Bei Mieterinnen und Mietern kommt der frische Glanz der Fassaden gut an: Sie freuen sich, dass ihr Zuhause einladend und schön aussieht.

Verbraucherzentrale unterstützt bei Musterklage gegen Inkassounternehmen der OTTO-Group

Eingehende Mahnungen von Inkassobüros stellen Verbraucher/-innen immer wieder vor große Herausforderungen. Seit Jahren ist das Thema Beratungsschwerpunkt bei der Verbraucherzentrale Sachsen.

DHL LE Open 2021: Edelmetall für alle SC DHfK-Nachwuchsteams

Am vergangenen Wochenende hat sich die Handball Akademie des SC DHfK Leipzig einmal mehr als erfolgreiches Aushängeschild einer nachhaltigen Nachwuchsarbeit präsentiert. Im Rahmen des 13. Leipziger Nachwuchsturniers DHL LE Open konnten pünktlich zur neuen Handballsaison 17 hochkarätige Mannschaften aus der A-, B- und C-Jugend zusammenkommen und sich im direkten Leistungsvergleich miteinander messen.

Linke-Bundestagskandidat Sören Pellmann im Interview (1): „Ich teile 95 Prozent dessen, wofür Sahra Wagenknecht steht“

Die kommende Bundestagswahl dürfte spannend werden – auch in den beiden Leipziger Wahlkreisen. Etwas mehr als einen Monat vor der Wahl hat sich die LEIPZIGER ZEITUNG mit Kandidat/-innen aus dem südlichen Wahlkreis 153 zum Gespräch getroffen. Im ersten Teil des Interviews mit Sören Pellmann spricht der Linke-Kandidat über Sahra Wagenknecht, Kritik von der grünen Konkurrenz und die Wahlkampf-Themen seiner Partei in Leipzig.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 15.066 bestätigte Fälle (Stand 30. August 2021)

Seit Anfang März 2020 wurden 15.066 (+ 13 zum Freitag) Infektionen über im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 224 Personen in Quarantäne, darunter 92 infizierte Personen.

Wahlkampfbus der Jusos macht Halt bei SPD-Bundestagskandidatin Nadja Sthamer

„Es ist wichtig jungen Menschen im Bundestag eine Stimme zu geben und Antworten auf die großen Zukunftsfragen zu finden. Gerade für uns als junge Generation läuft die Zeit ab. Veränderungen müssen zeitnah in Angriff genommen werden.“

„Wie klingt Heimat?“ – musikalische und filmische Impressionen aus Sachsen in Prag

Kulturministerin Barbara Klepsch ist heute Abend (30. August 2021) zu Besuch im Verbindungsbüro des Freistaates in Prag beim Sachsenabend zum Thema „Wie klingt Heimat?“. Der Musiker, Komponist und ehemalige Frontmann der Band Polarkreis 18 („Allein Allein“) stellt dort sein gleichnamiges Filmprojekt vor. Veranstaltet wird der Themenabend durch das Verbindungsbüro in Kooperation mit „So geht sächsisch“.

2. Polizeibericht 30. August: Betäubungsmittelhändler aufgeflogen, Sprengstoffexplosion, Diebstahl

Unbekannte hebelten die Eingangstür zum Imbiss auf und drangen in diesen ein+++Am gestrigen Sonntagmorgen kam es zu einer Auslösung einer wohl in einer Pappverpackung versteckten unkonventionellen Spreng-und Brandvorrichtung, als ein Spaziergänger nach eben dieser griff+++Gestern fanden Securitymitarbeiter bei der Einlasskontrolle einer Open-Air-Veranstaltung bei einem Mann verschiedene Betäubungsmittel.

Gutartige Tumore bei Frauen: Am UKL können Myome „maßgeschneidert“ entfernt werden

Myome sind die häufigsten gutartigen Tumore der Frau. Obwohl die Geschwulste nicht lebensgefährlich sind, können sie die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Das Universitätsklinikum Leipzig (UKL) gilt als eines der wenigen Zentren in Deutschland, die das komplette Spektrum der Myom-Therapie anbieten können.

SLpB-Wahlforum im Tapetenwerk Leipzig mit den Direktkandidatinnen und –kandidaten des Wahlkreises 152

Deutschland wählt am 26. September. Und nicht nur in Sachsen wird die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag mit Spannung erwartet. Mit insgesamt 32 Wahlforen möchte die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) allen Bürgerinnen und Bürgern im Freistaat eine kompetente und informierte Wahlentscheidung ermöglichen.

Leipziger Forschung: Mit Künstlicher Intelligenz mehr Gehirnsignale entschlüsseln

Nicht nur am Bernstein Center for Computational Neuroscience der Charité Berlin wird emsig an technologischen Lösungen geforscht, wie man das, was in einem menschlichen Gehirn passiert, nicht nur auslesen, sondern auch entschlüsseln kann. Auch am Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften hat man sich auf diesen Weg gemacht und versucht, mit Künstlicher Intelligenz neuronale Prozesse zu entziffern.

Pressemitteilung des HC Leipzig e.V.

Am Sonntag startet unsere nun 3. Saison in der 2. Bundesliga und wir dürfen Zuschauer empfangen! Der Dauerkartenverkauf läuft seit einigen Wochen und ist auch noch in dieser Woche möglich. Durch diese Option besteht für jeden Dauerkartenerwerber neben anderen diversen Vorteilen primär das Privileg, zu jedem Heimspiel seinen festen Sitzplatz sein Eigen nennen zu dürfen und, sofern wieder Coronabeschränkungen die Zuschauerzahlen nach unten regulieren, vor den Tagesgästen Zutritt gestattet zu bekommen.

Verkehrseinschränkungen aufgrund des Versammlungsgeschehens am 30. August

Am heutigen Montag, 30. August, finden zentrumsnah ein Aufzug der Bürgerbewegung Leipzig 2021 sowie zwei Kundgebungen des Aktionsnetzwerkes „Leipzig nimmt Platz“ statt. In diesem Zusammenhang kann es zu verkehrlichen Einschränkungen auf dem Innenstadtring kommen.

Ökumenischer Treff LEBENS L.u.S.T. und ev.-luth. Gnadenkirche Standorte in Wahren zur Nacht der Kunst

In Wahren beteiligt sich die Sophienkirchgemeinde Leipzig mit zwei Standorten an der Nacht der Kunst (NdK) am Sonnabend, 4. September 2021. Im ökumenischen Treff LEBENS L.u.S.T., gegenüber dem Wahrener Rathaus, ist von 16.00 bis 24.00 Uhr unter dem Titel „LEBENSLISTIG“ druckgrafische Handwerkskunst der Leipziger Malerin und Grafikerin Ute Hellriegel zu sehen.

Aktuell auf LZ