3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SC DHfK empfängt GWD Minden – Inklusive Trainingsvideos für Menschen mit Handicap

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Handballer des SC DHfK Leipzig bestreiten am Sonntagnachmittag ihr letztes Heimspiel vor Weihnachten. Zu Gast ist die Mannschaft von GWD Minden. Beim Spiel am vierten Advent dürfen erneut keine Zuschauer in der Halle dabei sein.

    Dennoch wird am Sonntag in der QUARTERBACK Immobilien ARENA ein reges Treiben herrschen. Im Vorfeld der Partie startet der SC DHfK Handball eine große Vereinsimpfaktion, die in Kooperation mit dem Medizinischen Versorgungszentrum am Universitätsklinikum Leipzig gGmbH (MedVZ) und weiteren Partnern zwischen 9 und 13 Uhr stattfindet. Alle 500 Impftermine, die der SC DHfK seinen Fans, Sponsoren, Mitglieder und Interessierten angeboten hatte, waren innerhalb von drei Tagen ausgebucht.

    „Mit dem kleinen Pieks am 4. Advent füllen wir genau die Lücke, die es bei den offiziellen Impfzentren aktuell noch gibt, nämlich sonntags. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Vereinsimpfaktion einen Beitrag leisten können, etwas Druck vom Impfsystem zu nehmen und zur Immunisierung der Bevölkerung beizutragen“, so Geschäftsführer Karsten Günther.

    Wenn am Sonntag um 13 Uhr die frisch geboosterten DHfK-Fans die ARENA wieder verlassen, laufen in der Halle längst die Vorbereitungen für das zweite große Highlight des Tages. Um 16 Uhr empfangen die Leipziger Handballer den Tabellenletzten GWD Minden – und allein schon die Erwähnung des Tabellenplatzes der Ostwestfalen ist eigentlich wenig ratsam. Schließlich kommt das Team von Trainer Frank Carstens mit zwei Siegen in Serie nach Leipzig.

    Nach dem Heimsieg in der Liga gegen den Bergischen HC folgte am Mittwoch der Pokalerfolg gegen FRISCH AUF! Göppingen. Das Selbstvertrauen und die Formkurve der Mindener zeigen also stark nach oben, wodurch die Geisterpartie am Sonntag für den SC DHfK zu einer sehr unangenehmen Aufgabe werden könnte. Obendrein werden die beiden früheren Leipziger Niclas Pieczkowski und Maximilien Janke ganz besonders motiviert ins Spiel gehen und ihren Ex-Kollegen den Kampf ansagen.

    Spieltags-Liveshow auf YouTube

    Sky überträgt die Partie zwischen Leipzig und Minden live im TV. Der SC DHfK geht außerdem ab 18:30 Uhr auf YouTube mit der großen Spieltags-Liveshow auf Sendung. Vor dem Spiel gibt es spannende Interviews und alle Infos zur Begegnung. Während des Spiels übernimmt das Fanradio der Leutzscher Welle. Fans können zudem während der Liveübertragung am Talk-Point Halbzeitgewinnspiel teilnehmen. Auch der DHfK-Fantalk nach Abpfiff wird im Livestream zu sehen sein. Abrufbar ist die Spieltags-Liveshow auf Youtube (Kanal SC DHfK Leipzig – Handball) und unter www.scdhfk-handball.de/live

    Bereits zuvor (ab 13:45 Uhr) ist auf YouTube ein Livestream der A-Jugend-Bundesliga vom Spiel zwischen dem SC DHfK gegen Potsdam zu sehen. Und auch Tags zuvor (Samstag ab 14:45 Uhr) überträgt der SC DHfK das Spiel seiner A-Jugend gegen Flensburg live auf YouTube.

    Die Einschätzungen beider Cheftrainer

    André Haber (SC DHfK Leipzig): „Minden ist eine starke Mannschaft. Sie kommen zwar als Tabellenletzter nach Leipzig, dennoch ist der Ausgang des Spiels völlig offen. In dieser Liga kann jeder jeden schlagen. Mit GWD Minden kommt ein Gegner zu uns, der in der Deckung immer wieder an seine Grenzen geht und sehr gut miteinander verteidigt. Sie versuchen mit viel Beweglichkeit eine solide Abwehr zu stellen, die schwer auszuspielen ist.

    Minden kennt uns sehr gut, da wir auch in den Vorbereitungen häufig gegen sie gespielt haben. Außerdem haben sie in ihren Reihen zwei Spieler, die lange hier gespielt haben und so auch die Leipziger DNA gut kennen. Dennoch ist es ein Heimspiel und wir wollen und müssen unbedingt gewinnen, das steht außer Frage. Es gilt also, sich sehr gut vorzubereiten und genau zu wissen, was wir machen müssen, um Minden zu schlagen.“

    Frank Carstens (GWD Minden): „Das war gegen Göppingen ein tolles Erlebnis, wir sind endlich belohnt worden. Ich hoffe, dass wir mit diesem Rückenwind jetzt weiterarbeiten und an diese Spiele anknüpfen können. Leipzig wird uns in einer ähnlichen Art wie Göppingen fordern. Sie sind das Team mit den meisten Steals und Kontertoren. Das wird anspruchsvoll.“

    Inklusive Trainingsvideos für Menschen mit Handicap – SC DHfK und Partner im Einsatz für mehr Inklusion

    Auch im Jahr 2021 konnte der SC DHfK Leipzig wieder zahlreiche Inklusionsprojekte umsetzen. Im neusten Vorhaben wurde in Zusammenarbeit mit der HörMal Audiodeskription eine spezielle Trainingseinheit für Menschen mit Handicap entwickelt und in Videoform zugänglich gemacht. Die verschiedenen Projekte für Menschen mit Handicap wurden gefördert von der „Aktion Mensch“.

    Das Thema Inklusion hat für den SC DHfK schon immer eine große Bedeutung. Der Sport soll Menschen zusammenbringen – egal in welcher Lebenslage. So entstand in Zusammenarbeit mit der HörMal Audiodeskription (Gewinner des sächsischen Inklusionspreises 2020) die Idee, beeinträchtigten Menschen besondere Trainingsvideos zur Verfügung zu stellen, damit jeder – egal ob mit oder ohne Handicap – zuhause sportlich aktiv werden kann.

    Hierfür arbeiteten die HörMal Audiodeskription und DHfK-Athletiktrainer Hagen Pietrek extra mit einer blinden Sportlerin zusammen, die als Autorin für Audiodeskription tätig ist. Im Austausch wurden die Bereiche des Körpers von Menschen mit Handicap herausgestellt, die besonders beansprucht werden. Anschließend entwickelten sie gemeinsam 15 Minuten-Einheiten, die Stabilität und Mobilität entsprechend trainieren.

    Während der Einheiten werden die Übungen vom Trainer so präzise erklärt, dass blinde Menschen sie problemlos und fehlerfrei ausführen können. Zusätzlich werden die Videos auch mit Untertiteln versehen und es wird eine Version bereitgestellt, die von einem Gebärdensprachdolmetscher übersetzt und so auch für Gehörlose zugänglich wird. Die inklusiven Trainingsvideos sind auf dem YouTube-Kanal des SC DHfK Handball abrufbar.

    Während der Umsetzung stand vor allem der inklusive Gedanke im Vordergrund, den der SC DHfK Leipzig als festen Punkt in seiner Philosophie sieht und mit seinen Partnern, wie HörMal und der Aktion Mensch, gezielt verfolgt. So wurde in dieser Saison gemeinsam bereits ein ganz besonderer Spieltag organisiert.

    Zum DHB-Pokal Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen begegneten sich zum Inklusionsspieltag Menschen mit und ohne Handicap auf Augenhöhe, um sich auszutauschen und an den zahlreichen Ständen im Foyer der QUARTERBACK Immobilien ARENA miteinander zu spielen. Zusätzlich konnten Heimspielbesucher beispielsweise durch Dunkelbrillen in die Welt der Sehgeschwächten eintauchen und sie hautnah nachempfinden. Dadurch wurde für mehr Verständnis und Akzeptanz geworben.

    Neben den kurzfristigen Projekten und Events schauen der SC DHfK, die HörMal Audiodeskription und die Aktion Mensch auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück und konnten gemeinsam schon viel bewegen. So wurden zu allen Heimspielen in der stärksten Liga der Welt eine Spielbeschreibung für sehbehinderte und blinde Menschen angeboten. Bei der Handball-Audiodeskription werden alle relevanten Spielhandlungen und Geschehnisse in der Halle live beschrieben und können über ein Audioguide-System in der ganzen Halle empfangen werden.

    Auch in Zukunft wird der SC DHfK Leipzig zusammen mit seinen Partnern Inklusionsprojekte fördern und selbst umsetzen, um die Menschen durch den Sport weiter zusammenzubringen.

    Zu den Inklusiven Trainingsvideos: https://youtube.com/playlist?list=PLU0bZhMFu67UxW3240IkQkVYu7LpIcqgz

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige