6.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Einschränkungen für Buslinien wegen Gleisbauarbeiten in Markkleeberg

Von LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Mehr zum Thema

Mehr

    In der Rathausstraße in Markkleeberg führen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH vom 4. bis 8. Dezember Bauarbeiten zum Rückbau der Fahrleitungen sowie Arbeiten an den Gleisanlage im Bereich des Bahnüberganges der S-Bahn durch. In dieser Zeit wird die Rathausstraße zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Ring für den Kfz-Verkehr und für die Buslinien 70 und 107 sowie für den Nachtbus N9 voll gesperrt. Für die Fußgänger kommt es in diesem Abschnitt ebenfalls zu Einschränkungen.

    Einschränkungen für Buslinien

    Die Buslinie 70 fährt in der Zeit vom 4. bis 8. Dezember zwischen der Haltestelle Forsthaus Raschwitz in der Koburger Straße (Haltestelle der Buslinie 107) und der Haltestelle Ring mit Umleitung über Koburger Straße und Ring. Dabei bedient der Bus die Ersatzhaltestelle Markkleeberg, S-Bf. in der Straße Ring in Höhe der Rathausstraße. Stadtauswärts bedient die Buslinie 70 zudem ersatzweise die Haltestelle Markkleeberg, Sonnesiedlung in der Koburger Straße und stadteinwärts die Haltestelle Markkleeberg, Riquetstraße. Die Haltestelle Markkleeberg, Parkstraße kann leider nicht bedient werden.

    Die Buslinie 107 und der Nachtbus N9 fahren wegen der Bauarbeiten in dieser Zeit mit örtlicher Umleitung ebenfalls über Ring und bedienen dabei wie die Buslinie 70 die Ersatzhaltestellen Markkleeberg, S-Bf., Markkleeberg, Sonnesiedlung (stadtauswärts) und Riquetstraße (stadteinwärts). Der Nachtbus N9 bedient in dieser Zeit zudem die Ersatzhaltestelle Markkleeberg-West in der Städtelner Straße in Höhe der Straße Am Volksgut. Die Haltestellen Markkleeberg, Seenallee; Markkleeberg, Schulstraße und Gautzscher Platz können in dieser Zeit nicht bedient werden.

    Einschränkungen für Kfz-Verkehr

    Der Kfz-Verkehr fährt vom 4. bis 8. Dezember wegen der Gleisbauarbeiten mit Umleitung über Friedrich-Ebert-Straße, Koburger Straße und Ring. An der Kreuzung Rathausstraße/Ring kann der Verkehr vom Ring kommend weiterhin gerade aus fahren. Nur in Richtung Friedrich-Ebert -Straße ist eine weiträumige Umleitung notwendig. Auch an der Kreuzung Rathaus-/Friedrich-Ebert-Straße ist die Weiterfahrt in Richtung Ring nicht möglich. Im Zuge der Friedrich-Ebert-Straße kann die Kreuzung überquert werden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ