Artikel zum Schlagwort Markkleeberg

Europaweites Glockenläuten zum Friedenstag

Foto: Matthias Weidemann

Für den Internationalen Friedenstag am 21. September 2018 hat sich das weltweite Bündnis „Mayors for Peace“ („Bürgermeister für den Frieden“) eine besondere Aktion überlegt. An dem Tag sollen in der Zeit von 18:00 Uhr bis 18:15 Uhr europaweit Glocken gemeinsam läuten. Damit greifen die „Mayors for Peace“ eine Aktion zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 auf. Weiterlesen

Wöller: „Beste Bedingungen für Freizeit- und Leistungssport“

Mehr als 900.000 Euro für Sanierung der Dreifeldhalle in Markkleeberg

Foto: Pawel Sosnowski

Sportminister Prof. Dr. Roland Wöller hat heute dem Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg, Karsten Schütze, einen Fördermittelbescheid in Höhe von 903.228,89 Euro übergeben. Damit unterstützt der Freistaat die Stadt bei der Sanierung der Dreifeld-Sporthalle in der Städtelner Straße in Markkleeberg West. Weiterlesen

Jede Menge los beim Stadtteilfest Gaschwitz/Großstädteln

Foto: Matthias Weidemann

Am Samstag, dem 15. September 2018, wird in der Cröbernschen Straße in Markkleeberg gefeiert. Das Stadtteilfest Gaschwitz/Großstädteln und der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Gaschwitz stehen auf dem Plan. Wer sich das Programm ansieht, dem fällt auf: Jede Menge wird an diesem Tag los sein. Das Fest wird um 10:00 Uhr von Oberbürgermeister Karsten Schütze eröffnet. Anschließend tritt das Feuerwehrorchester Leipzig auf. Zudem beginnen Spaßwettkämpfe der Jugendfeuerwehren, denen später auch die Spaßwettkämpfe der Feuerwehren der Stadt folgen werden. Weiterlesen

Neues aus Markkleeberg: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten …

Foto: punktum Peter Franke

Die nächste Versteigerung des Fundbüros der Stadt Markkleeberg findet am Mittwoch, dem 12. September 2018, im Rathaus statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Folgende Gegenstände werden gegen Barzahlung öffentlich meistbietend versteigert: eine Digitalkamera, diverse Brillen, drei Ringe, zwei Armbanduhren, ein Regenschirm, Spanngurte, ein Fahrradanhänger (verzinkt), ein Klapproller, ein Kinder-Laufrad, ein Objektiv, ein Rucksack mit Werkzeug sowie sechs CDs, ein Motorradhelm und eine Stirnlampe. Weiterlesen

Altendorffplatz in Großstädteln wird umgestaltet

Auf dem Altendorffplatz im Markkleeberger Stadtteil Großstädteln wird derzeit gebaut. Das Areal als Vorplatz zur Kirche Großstädteln und zum Gut Großstädteln wird einer Umgestaltung unterzogen. Künftig wird der Platz größer gestaltet. Die Zuwegungen zur Kirche und zum Gut werden verändert, öffentliche Parkplätze geschaffen sowie die Aufenthaltsqualität verbessert. Weiterlesen

Markkleeberg: In der Friedrich-Ebert-Straße hat grundhafter Ausbau begonnen

Auf der Baustelle in der Friedrich-Ebert-Straße hat eine neue Phase im Bauablauf begonnen. Die Leipziger Wasserwerke haben ihre Arbeiten im ersten Teil des ersten Bauabschnitts von Breitscheidstraße bis auf Höhe des Gebäudes Nummer 12 auf einer Länge von rund 250 Metern beendet und den zweiten Teil des ersten Bauabschnitts von Gebäude Nummer 12 bis zur Energiestraße auf einer Länge von rund 200 Metern in Angriff genommen. Weiterlesen

Markkleeberger Gastgeberverzeichnis wird aktualisiert

Nach der Saison ist vor der Saison – so wird das Markkleeberger Gastgeberverzeichnis für 2019 durch das Tourismusmanagement im Amt für Kultur und Tourismus der Stadtverwaltung wieder aktualisiert. Alle gewerblichen und privaten Markkleeberger Gastgeber, die in Markkleeberg Gästebetten anbieten, können sich bis Sonntag, den 07. Oktober 2018, beim Amt für Kultur und Tourismus melden, um sich einen kostenpflichtigen Eintrag im Heft zu sichern. Weiterlesen

12. Pappbootrennen: „Dragon Club Leipzig“ gewinnt vor über 8.000 Zuschauern im Kanupark Markkleeberg

Foto: Kanupark Markkleeberg

Im Kanupark Markkleeberg fand heute das 12. Pappbootrennen statt. Auf den 1. Platz paddelte der „Dragon Club Leipzig“. Den Preis für das „Beste Design“ gewann Team „Löwenherz“. Über die Auszeichnung „Beste Performance“ freute sich „The PappGuns KGmbH“. Über 8.000 Besucher kamen zu dem Familienfest am Markkleeberger See. Weiterlesen

12. Pappbootrennen im Kanupark am 26. August

Foto: Sebastian Brauner

Am Sonntag, dem 26. August 2018, findet von 10 bis 16 Uhr das Kultevent im Kanupark statt: das Pappbootrennen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die rasante Fahrt der Pappkreationen im wilden Wasser. Die Möglichkeit, bereits den Bau der Boote mitzuerleben, und verschiedene Mitmach-Angebote sorgen für einen abwechslungsreichen Tag auf der Wildwasser-Anlage am Markkleeberger See.Weiterlesen