15.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ersatzbusse für Straßenbahnlinie 1 und Umleitung für Busse 70/77/90

Von LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt vom 11. bis 23. Januar wegen Bauarbeiten in der Gorkistraße verkürzt zwischen den Haltestellen Lausen und Stannebeinplatz. In dieser Zeit sind Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Mockau, Post und Stannebeinplatz im Einsatz. Für die Buslinien 70, 77, 90 und den Nachtbus N6 kommt es während der gesamten Bauzeit, vom 11. bis 27. Januar, ebenfalls zu Einschränkungen.

    Grund für die Änderungen sind Reparaturarbeiten an Abwasserschächten im Gleisbereich der Gorkistraße zwischen Zittauer Straße und Stöckelstraße. Deswegen muss die Fahrbahn der Gorkistraße in Richtung Innenstadt vom 11. bis 27. Januar für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Löbauer Straße und die Dimpfelstraße werden zudem entlang der Umleitungsstrecke während der gesamten Bauzeit zu Einbahnstraßen.

    Einschränkungen für Straßenbahnverkehr

    Die Straßenbahnlinie 1 verkehrt ab kommenden Montag, den 11. Januar, bis Samstag, den 23. Januar, wegen der Bauarbeiten verkürzt zwischen den Haltestellen Stannebeinplatz und Lausen. In dieser Zeit sind Ersatzbusse zwischen den Haltestellen Stannebeinplatz und Mockau, Post im Einsatz. Die Busse fahren am Stannebeinplatz an einer Ersatzhaltestelle in der Gorkistraße, Höhe der Einmündung Waldbaurstraße, in Richtung Mockau ab. In Mockau starten die Busse an der Haltestelle der Linie 80 und fahren über Essener Straße, Friedrichshafner Straße, Mockauer Straße, Volbedingstraße, Ossietzkystraße, Gorkistraße, Löbauer Straße, Dimpfelstraße und Gorkistraße zum Stannebeinplatz. Dabei bedienen sie in dieser Richtung zusätzlich die Nachtbushaltestellen Essener/Friedrichshafner Straße, Leonhardtstraße und Friedrichshafner Straße, zudem eine Ersatzhaltestelle Mockauer/Volbedingstraße sowie die Haltestellen Taubestraße und Zittauer Straße der Buslinie 77. Die Haltestellen Stöckelstraße und Döringstraße können von den Ersatzbussen nur stadtauswärts bedient werden.

    Einschränkungen für Busverkehr

    Die Buslinien 70 und 90 fahren vom 11. bis 27. Januar wegen der Bauarbeiten in Richtung Markkleeberg (Bus 70) bzw. in Richtung Möckern (Bus 90) ab der Haltestelle Löbauer Straße mit Umleitung über Löbauer Straße und Dimpfelstraße zur Haltestelle Stannebeinplatz (Bus 90). Beide Buslinien bedienen ersatzweise die Haltestellen Taubestraße und Zittauer Straße der Linie 77 sowie die Haltestelle Stannebeinplatz der Linie 90. Die Haltestelle Stöckelstraße kann in dieser Richtung nicht bedient werden.

    Die Buslinie 77 fährt während der gesamten Bauzeit in Richtung Stünz ab Haltestelle Stannebeinplatz mit Umleitung über Gorkistraße zur Haltestelle Löbauer Straße und bedient dabei zusätzlich die Haltestelle Stöckelstraße. Die Haltestellen Zittauer Straße und Taubestraße kann die Buslinie 77 in dieser Zeit nicht bedienen.

    Der Nachtbus N6 fährt ab der Nacht vom 11. zum 12. Januar bis zum 27. Januar in Richtung Hauptbahnhof ab Haltestelle Löbauer Straße mit örtlichen Umleitungen und kann dabei die Haltestelle Stöckelstraße nicht bedienen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige