12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verkehrseinschränkungen rund um Scooter-Konzert

Mehr zum Thema

Mehr

    Rund um das Konzert von „Scooter“ am 7. Juli vor dem Völkerschlachtdenkmal ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Für den Bühnenaufbau werden bereits ab dem heutigen Montag Teile des nördlichen Platzes vor dem Völkerschlachtdenkmal und der Straße des 18. Oktober sowie ab 6. Juli Teile des südlichen Vorplatzes freigehalten.

    Für die Konzertveranstaltung und die Auf- bzw. Abbauarbeiten einschließlich der Logistik wird die Straße An der Tabaksmühle (B 2) im Abschnitt zwischen Prager Straße und Friedhofsweg vom 6. Juli, 20 Uhr bis zum 8. Juli, 5 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung führt in beiden Richtungen über die Zwickauer Straße und Semmelweisstraße. Die Zufahrt zum Südfriedhof und den Blumenläden am Völkerschlachtdenkmal ist jederzeit aus Richtung Zwickauer Straße möglich, ebenso die Erreichbarkeit des Völkerschlachtdenkmals zu Fuß.

    Stellflächen für Fahrzeuge stehen auf dem Parkplatz am Deutschen Platz (neben Max-Planck-Institut) zur Verfügung. Eine entsprechende Wegweisung wird ausgeschildert. Besucher des Konzertes sollten auch die ausgeschilderten P+R-Plätze nutzen bzw. mit dem Öffentlichen Personennahverkehr anreisen (Busse, Straßenbahnen und S-Bahnen).

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ