8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zentrum-Süd: Rad- und Fußweg in der Grassistraße wird saniert

Mehr zum Thema

Mehr

    Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der Rad- und Fußweg am Spielplatz „Neue Ufer“ in der Grassistraße zwischen Paul-Gruner-Straße und Wundtstraße vom 3. Februar bis 13. März gesperrt. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, als Umleitung die Paul-Gruner-Straße und Grassistraße zu nutzen. Für Beeinträchtigungen, die durch die Arbeiten entstehen, bittet die Stadt um Verständnis.

    Die Flächen einschließlich des Spielplatzes entlang des Pleißemühlgrabens parallel zur Grassistraße waren 2005 neu hergestellt worden. Durch die intensive Nutzung sind die Wegebeläge verschlissen und müssen erneuert werden. In diesem Zusammenhang sind auch Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen im Umfeld erforderlich. Das aus Holz bestehende Spielschiff wird ebenfalls erneuert.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ