2.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Arbeiten auf der Ratzelstraße: Leipziger Wasserwerke verbessern Ableitung des Regenwassers

Mehr zum Thema

Mehr

    Zur Verbesserung der Regenwasserableitung führen die Leipziger Wasserwerke ab Montag, dem 13. Juli 2020, Arbeiten auf der Ratzelstraße in Leipzig-Grünau durch. Zwischen Schönauer Straße und Ringstraße wird der Regenwasserkanal bis voraussichtlich Anfang November erneuert.

    Der bisherige Kanal weist erhebliche Schäden auf. Insgesamt erneuern die Wasserwerke für rund 730.000 Euro knapp 500 Meter Kanal.

    Die Arbeiten erfolgen in zwei Abschnitten:

    • Bis voraussichtlich Ende September wird zunächst der Kanal auf der stadtauswärtigen Fahrspur saniert. Die Spur muss dazu voll gesperrt werden. Der Verkehr fließt in dem Zeitraum über die Schönauer Straße, Lützner Straße und Kiewer Straße zurück auf die Ratzelstraße.
    • Anschließend wird der Kanal stadteinwärts erneuert. Das Rechtsabbiegen auf die Schönauer Straße ist in dem Bauabschnitt nicht möglich. Die Umleitung erfolgt von der Ratzelstraße über Kiewer Straße, Lützner Straße zurück auf die Schönauer Straße.

    Der Stadtrat tagt: Die Juli-Sitzung im Livestream und als Aufzeichnung

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ