3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Verkehrsbeeinträchtigungen

Borna: Kreuzung „An der Halde“ und Görnitzer Straße voll gesperrt

Der Kreuzungsbereich der Straße „An der Halde“ mit der Görnitzer Straße muss aufgrund der Anbindung einer neuen Trinkwasserleitung an das bestehende Netz ab Montag, dem 26. Oktober voll gesperrt werden. Die Arbeiten hängen mit der Erneuerungen der Leitungen in der Luckaer Straße und „An der Halde“ zusammen, die aktuell im Auftrag des Zweckverbandes Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) und unserer Städtische Werke Borna Netz GmbH (SWB Netz) ausgeführt werden.

Borna, Leipziger Straße: Gehweg zwischen Scheunenstraße und Sachsenallee gesperrt

Die Bushaltestelle in der Leipziger Straße zwischen der Scheunenstraße und der Kreuzung Sachsenallee wird aktuell barrierefrei ausgebaut. Zu diesem Zweck muss der Gehweg in diesem Bereich ab Freitag, dem 23. Oktober gesperrt werden.

Verkehrseinschränkungen rund um Demo am 3. Oktober 2020

Unter den Mottos „Solidarität mit Lesbos“ und „Mehr Unterstützung der Kultur in Corona-Zeiten“ ist für Samstag, 3. Oktober 2020, eine Kundgebung der „Initiative Tanztee“ mit etwa 300 Teilnehmern angezeigt.

Bushaltestellen „Angerbrücke“ werdenbarrierefreiausgebaut

Ab Montag, 21. September, werden in der Zschocherschen Straße in Altlindenau die Bushaltestellen „Angerbrücke“ barrierefrei ausgebaut. Der Ausbau beider Haltepunkte erfolgt nacheinander – zunächst in Richtung Lützner Straße. Dafür werden die westliche Fahrbahnseite und der westliche Gehweg ab Kuhturmstraße voll gesperrt. Der Verkehr wird hierfür nicht umgeleitet, in der Zschocherschen Straße Richtung Jahnallee bleibt er aufrechterhalten.

Verkehrseinschränkungen rund um Versammlungen

Dem Ordnungsamt liegen für Freitag, 18. September, verschiedene Versammlungsanzeigen anlässlich des „PARK(ing) Day Leipzig 2020“ vor. In diesem Zusammenhang werden PKW-Stellplätze für eine Zeit zu autofreien Bereichen umgestaltet, um einen Raum für Kommunikation zu schaffen.

Stützwand an der Parthenstraße wird saniert

Ab Montag, 21. September, wird die Stützwand an der Parthenstraße im Abschnitt zwischen Löhrsteg und Nordbrücke auf einer Länge von 94 Metern repariert und saniert. Die Stützwand im Zentrum Nord wurde 1872 als Natursteinmauer errichtet und befindet sich aufgrund ihres Alters in einem substanziell schlechten Zustand. Sie steht unter Denkmalschutz – als Verkehrsanlage ist sie jedoch nicht mehr sicher und widerstandsfähig genug gegenüber äußeren Einflüssen.

Neue Asphaltdecke: Bundesstraße 184 bei Zschortau eine Woche gesperrt

Auf der Bundesstraße B 184 wird vom 7. bis 12. September 2020 zwischen Zschortau und Brodenaundorf auf einer Länge von 714 Metern die Fahrbahndecke erneuert. Die Kosten dafür betragen rund 109.000 Euro.

Wasseranschluss: Zöbigkerstraße für eine Woche gesperrt

Voraussichtlich in der Zeit von Montag, den 10. August 2020, bis Freitag, den 14. August 2020, wird die Zöbigkerstraße im Abschnitt zwischen Birkenweg und Fliederweg voll gesperrt. Der Individualverkehr wird über die Koburger Straße, Seenallee und Städtelner Straße umgeleitet.

Käthe-Kollwitz-Straße nach Rohrschaden stadtauswärts gesperrt

Aufgrund eines Rohrschadens ist die Käthe-Kollwitz-Straße derzeit stadtauswärts zwischen Schreberstraße und Marschnerstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Leipziger Wasserwerke reparieren dort eine fast 120 Jahre alte Trinkwasserleitung, die am heutigen Montag, dem 20. Juli 2020, kaputt gegangen ist. Die Arbeiten an der 20 Zentimeter starken Leitung dauern voraussichtlich bis zum 29. Juli an.

Weiträumige Umleitungen: Listplatz ab 27. Juli wegen Bauarbeiten gesperrt

Wegen Bauarbeiten in der Rosa-Luxemburg-Straße wird ab dem 27. Juli bis zum 21. August die Kreuzung Rosa-Luxemburg-Straße/B2 am Friedrich–List-Platz für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung des stark befahrenen Kreuzungsbereiches wurde gezielt in die Sommerferien gelegt, damit die Auswirkungen auf den Verkehr möglichst gering sind.

Borna: Geänderte Verkehrsführung in der Leipziger Straße/Ecke Sachsenallee

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen muss die Verkehrsführung in der Leipziger Straße/Ecke Sachsenallee ab Montag, dem 20. Juli temporär geändert werden. Die Fahrbahn in Richtung Altenburg der B93 wird um den Kreuzungsbereich voll gesperrt, sodass pro Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung steht.

B 181: Fahrbahnerneuerung zwischen Dölzig und der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt

Ab 3. August beginnt die Maßnahme zur Instandsetzung der B 181 zwischen der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt in Höhe der A 9-Anschlussstelle Leipzig-West und der Kreuzung mit der B 186. Nach zunächst vorbereitenden Tätigkeiten ist der Beginn der Bauarbeiten für den 5. August geplant. Die Maßnahme wird in mehreren Bauabschnitten durchgeführt. So soll der erste Abschnitt voraussichtlich Ende August fertiggestellt werden. Die anschließenden Bauphasen werden voraussichtlich spätestens Mitte Oktober abgeschlossen.

S 43: Ab Montag Fahrbahnerneuerung an der A 14-Anschlussstelle Naunhof

Von Montag, den 13. Juli, bis voraussichtlich 17. Juli wird die Fahrbahn auf der S 43 im Bereich der A 14-Anschlussstelle Naunhof erneuert. Auf einer Länge von circa 400 Metern umfasst die Erneuerung neben den Brückenrampen in beiden Fahrtrichtungen auch die Autobahnbrücke über die A 14. Zur Beseitigung der Unfallschwerpunkte erhält die Fahrbahn nach Abschluss der Arbeiten eine neue, veränderte Markierung. Zudem soll an den Zu- und Abfahrten zur A 14 eine Ampelregelung errichtet werden.

Arbeiten auf der Ratzelstraße: Leipziger Wasserwerke verbessern Ableitung des Regenwassers

Zur Verbesserung der Regenwasserableitung führen die Leipziger Wasserwerke ab Montag, dem 13. Juli 2020, Arbeiten auf der Ratzelstraße in Leipzig-Grünau durch. Zwischen Schönauer Straße und Ringstraße wird der Regenwasserkanal bis voraussichtlich Anfang November erneuert.

Leipziger Wasserwerke sanieren 1,6 Kilometer Leitungen und Kanäle an der Tabaksmühle

An der Tabaksmühle starten die Leipziger Wasserwerke am kommenden Dienstag, dem 2. Juni 2020 ein umfangreiches Sanierungsprojekt. Erneuert werden im Bereich zwischen Richard-Lehmann-Straße und Zwickauer Straße bis zum kommenden Frühjahr etwa 1,6 Kilometer Trinkwasserleitungen und Abwasserkanäle.

Umleitungen zum Baustart auf der Rosa-Luxemburg-Straße

Am Montag, dem 18. Mai, beginnt die Sanierung der Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße. Ab dem 18. Mai bis voraussichtlich Mitte Dezember 2020 ist der Bereich zwischen Hahnekamm und Eisenbahnstraße für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt zunächst kleinräumig und auf wechselnden Routen.

Nach Rohrschaden Fahrbahneinengung auf dem Martin-Luther-Ring

Aufgrund eines Rohrschadens sollten Verkehrsteilnehmer auf dem Martin-Luther-Ring derzeit etwas mehr Zeit einplanen. Die 100 Jahre alte Leitung ist auf dem äußeren Ring zwischen Alter Amtshof und Rudolphstraße kaputt gegangen. Zur Reparatur, die bis einschließlich diesen Freitag andauern wird, muss eine der beiden Fahrspuren gesperrt werden.

Brücke in der Koburger Straße ab 11. Mai gesperrt

An der Brücke BW 13 in der Koburger Straße in Markkleeberg wird von Montag, dem 11. Mai 2020, an gebaut. Im Auftrag der Stadtverwaltung saniert die Firma Strabag AG, Direktion Sachsen/Thüringen, die Fahrbahn und nimmt Abdichtungsarbeiten vor.

Tagesbaustellen wegen Schutzplankenerneuerung auf der A 14 bei Leipzig

Zwischen der A 14-Anschlussstelle Leipzig Mitte und dem Schkeuditzer Kreuz werden ab kommenden Montag, den 11. Mai bis voraussichtlich Anfang Oktober die Fahrzeugrückhaltesysteme ausgetauscht. Die Arbeiten erfolgen abschnittweise auf beiden Richtungsfahrbahnen vor allem in Tagesbaustellen.

Markranstädt: Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Schkeuditzer Straße

Die Firma Strabag Rail GmbH führt in Auftrag der DB Netz AG Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Schkeuditzer Straße in Markranstädt aus. Diese Arbeiten werden unter Vollsperrung des Bahnüberganges durchgeführt.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -