1.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 6. August 2021

Freitag, der 6. August 2021: Impfen ab 12 in den Zentren, Protest gegen Abschiebungen und UN-Ermittlungen gegen die deutsche Polizei

Es gibt wieder einige Neuigkeiten zum Impfen: Kinder ab 12 Jahren können sich ab Montag, dem 9. August, in sächsischen Impfzentren impfen lassen. Derweil denkt Innenminister Wöller über zusätzliche Urlaubstage als Impfanreiz nach. Außerdem: In Leipzig regt sich wieder Protest gegen eine Abschiebung nach Afghanistan und die UN schaut auf die Polizeigewalt gegen „Querdenker“. Die LZ fasst zusammen, was am Freitag, dem 6. August 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Kuriositätenpfad im Botanischen Garten wird eröffnet

Am Sonntag, 15. August, wird der neue Kuriositätenpfad im Botanischen Garten der Universität Leipzig eröffnet. Viele Menschen nehmen Pflanzen zunächst als grüne oder bunte Kulisse wahr oder verbinden sie lediglich mit Produkten wie Nahrung oder Bauholz. Die pflanzliche Vielfalt ist jedoch unendlich und mit dem Laienauge manchmal schwer erkennbar oder nicht identifizierbar.

Wieder Angriffe auf Zugpersonal

Gestern kam es erneut zu zwei Angriffen auf Zugbeleiter in Leipzig. Kurz vor 8 Uhr bedrängte und schlug ein unbekannter Mann dem Triebfahrzeugführer einer S-Bahn am Haltepunkt Miltizer Allee auf den Kopf, als dieser auf dem Weg zum Führerstand war. Der Bahnmitarbeiter sollte ihn angeblich in der Vergangenheit angesprochen haben, weil er über die Bahngleise gelaufen sei. Anschließend entfernte sich der Täter vom Haltepunkt Miltizer Allee.

2. Polizeibericht 6. August: Bahnhofsgebäude in Grimma beschmiert, Betäubungsmittel in Paketen verschickt, Alkoholisierte Radfahrerin

Unbekannte verschafften sich in der vergangenen Nacht durch Aufbrechen einer Tür Zugang zu einem Firmengebäude+++Aufgrund eines Hinweises wurden durch Beamte des Polizeireviers Torgau auffällige Postsendungen mit einem aufsteigenden, süßlichen Geruch sichergestellt+++Unbekannte beschmierten mit schwarzer und blauer Farbe einen Fahrkartenautomaten, ein Wartehäuschen und das Bahnhofsgebäude des Oberen Bahnhofs in Grimma mit mehreren nationalsozialistischen Symbolen und einem Schriftzug.

Trendwende bei BAföG-Antragszahlen bleibt aus

Auch im achten Jahr in Folge seit 2012 meldet das Statistische Bundesamt für das Jahr 2020 einen neuerlichen Rückgang der Zahl der BAföG-geförderten Studierenden. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) sieht darin einen weiteren Beleg dafür, dass die Änderungen der aktuellen 26. BAföG-Novelle nicht ausreichend sind und eine grundlegendere Verbesserung der staatlichen Studienförderung vonnöten ist.

Man lässt Menschen nicht ertrinken – Seenotrettung ist #unverhandelbar!

Im Rahmen des europaweiten Tags für die Seenotrettung im Mittelmeer rufen die Seebrücke Dresden und die Mission LIFELINE am 07.08.2021 zu einer Fahrraddemo auf. Diese startet 14:00 Uhr im Alaunpark. Sie führt weiträumig durch die Stadt zum Goldenen Reiter, wo sich 15:30 Uhr eine Kundgebung anschließt.

S 46: Arbeiten an Trogbauwerk in Markkleeberg

Im Zeitraum vom Samstag, den 7. August gegen 6 Uhr, bis Montag, den 9. August, werden in Markleeberg an der S 46/Seenallee im Bereich des Troges Arbeiten an den Fugen der Straßendecke durchgeführt.

Radonschutz – Tipps für Planung und Bau

Wie kann ich mich in bestehenden Gebäuden vor Radon schützen und wie lässt sich Radonschutz bei der Planung von Neubauten berücksichtigen? Zu diesen wichtigen Fragen findet man jetzt Antworten in zwei Videos des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft. Die Videos können direkt im Radon-Informationsportal des Freistaats unter www.radon.sachsen.de angeschaut werden.

Impfungen in den Impfzentren für Kinder ab 12 Jahre

In den sächsischen Impfzentren können ab Montag, 9. August 2021, auch Kinder ab 12 Jahre geimpft werden. Bislang war dies in den Impfzentren ab 14 Jahre möglich. Hintergrund ist die neue Empfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO), die grundsätzlich allen Kindern ab 12 Jahre eine Impfung gegen das Coronavirus empfiehlt.

Gastkommentar von Christian Wolff: Jüdisch-christliche Tradition? Ein paar Gedanken zum Israelsonntag

Am 10. Sonntag nach Trinitatis (8. August 2021) begeht die evangelische Kirche den sogenannten Israelsonntag. Damit soll „an das enge Verhältnis von Christen und Juden“ erinnert werden. „Die Trauer über das Unrecht, das Juden im Laufe der Geschichte angetan wurde; Die Schuld, die Christen und die Kirche auf sich geladen haben und die Beziehungen zwischen Juden und Christen im Glauben an denselben Gott, aber auch das Bekenntnis zur bleibenden Erwählung Israels stehen an diesem Tag im Mittelpunkt der Gottesdienste.“

Thomas Röpcke tritt einen Schritt zurück

Unser langjähriger Vizepräsident für Kommunikation tritt in seiner Funktion innerhalb des Präsidiums zurück. Thomas hat in den letzten Jahren viel Kraft und Zeit neben seinem Beruf investiert, um den HC Leipzig e.V. zu solidieren und voranzubringen. Dabei hat uns Thomas sowohl durch den Aufbau als auch durch die schwierigen Corona-Jahre begleitet und nicht nur in seinem eigentlichen kommunikativen Hauptgebiet mitgewirkt.

Messerangriff in Dresden: Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage zum Landgericht Dresden

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat gegen einen 20-jährigen Syrer Anklage zum Landgericht Dresden – Jugendkammer – u. a. wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, am 19.05.2021 gegen 22:40 Uhr einen 33-jährigen Ungarn in dessen Wohnung in der Dürerstraße, 01307 Dresden, mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt zu haben (siehe gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Dresden vom 21.05.2021, abrufbar im Medienservice Sachsen unter www.medienservice.sachsen.de).

Leipzig prämiert die innovativsten Gründächer der Stadt

Leipzig sucht bereits zum dritten Mal die schönsten und innovativsten Gründächer im Stadtgebiet und lobt dafür den „Leipziger Gründachpreis 2021“ aus. Klimaschutz, Artenvielfalt, naturnahes Regenwassermanagement, Wohlbefinden des Menschen – dies sind Beispiele für die zahlreichen Vorteile einer Dachbegrünung. Gesucht werden nun besondere und innovative Dachbegrünungen, die beispielhaft für gelungene Gestaltung und eine spannende Nutzung stehen.

Neu auf Amt24: Besucherparkausweis für Gäste beantragen

Seit Anfang des Jahres 2020 können Gäste in allen Bewohnerparkbereichen Leipzigs für bestimmte Zeitabschnitte mit einem Besucherparkausweis parken. Ab sofort steht dafür ein Onlinedienst-Link unter https://amt24.sachsen.de/ zur Verfügung.

Experiment läuft: Taubenschlag soll die Stadttauben aus der S-Bahn-Station Bayerischer Bahnhof anlocken

Besonders schön sieht er zwar nicht aus, schon gar nicht wie so ein klassischer Taubenschlag von einem bäuerlichen Vierseithof. Aber die Deutsche Bahn sieht jetzt eine Lösung für das langjährige Problem mit den Tauben und ihren Hinterlassenschaften im Zugang zur S-Bahn-Station Bayerischer Bahnhof: ein Taubenschlag, der den Tauben vom Bayerischen Platz zur Alternative werden soll.

Benefizspiel am Samstag um 15 Uhr: Leipzig empfängt Dessau im ersten Test

Die Vorbereitung auf die Saison 2021/22 läuft bei den Handballern des SC DHfK Leipzig auf Hochtouren. Nach dem ersten gemeinsamen Trainingslager in der vergangenen Woche und täglich zwei Trainingseinheiten in dieser Woche wartet auf die Männer von Cheftrainer André Haber nun das erste Vorbereitungsspiel. Am Samstag (15 Uhr/ kleine ARENA) empfangen die Grün-Weißen den Zweitligisten Dessau-Roßlauer HV.

Coronavirus Landkreis Leipzig: 14.829 bestätigte Fälle (Stand 6. August 2021)

Seit Anfang März 2020 wurden 14.829 (+ 5 zum Vortag) Infektionen über im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 82 Personen in Quarantäne, darunter 48 infizierte Personen.

Neue Klinikum St. Georg App erleichtert Terminbuchung

Ab sofort ist die neue Klinikum St. Georg App für mobile Endgeräte erhältlich. Mithilfe der App können die Patienten ihre vorstationären Termine und damit den Zugang zu einem folgenden stationären Aufenthalt online buchen.

B 107: Fahrbahnerneuerung in Grimma

Ab voraussichtlich 11. August soll die Fahrbahn der B 107/Colditzer Straße in Grimma erneuert werden. Vom Einmündungsbereich in die Leipziger Straße bis zum Ortsausgang in Richtung Colditz wird in den Erneuerungsbereichen teilweise die Asphaltbinder- und die Asphaltdeckschicht instandgesetzt.

Marika Tändler-Walenta (Linke): Kitas für den Herbst rüsten – soziale Auswirkungen der Pandemie abfangen!

Marika Tändler-Walenta, Sprecherin der Linksfraktion für Kindertageseinrichtungen, erklärt: „Zwar gelten Kinder bislang nicht als stark gefährdet, wenn sie sich mit dem Corona-Virus infizieren – das gilt aber nur, wenn keine Vorerkrankungen vorliegen. Außerdem wissen wir nicht, wie sich künftige Mutationen auswirken.“

Aktuell auf LZ