Seit Anfang des Jahres 2020 können Gäste in allen Bewohnerparkbereichen Leipzigs für bestimmte Zeitabschnitte mit einem Besucherparkausweis parken. Ab sofort steht dafür ein Onlinedienst-Link unter https://amt24.sachsen.de/ zur Verfügung.

Folgende Unterlagen werden für den Antrag benötigt: Einen Personalausweis oder den elektronischen Aufenthaltstitel mit aktivierter Online-Ausweisfunktion, ein NFC-fähiges Smartphone oder Tablet mit der aktivierten AusweisApp2.0 oder ein USB-Kartenlesegerät sowie die Angabe des Kfz-Kennzeichens des Gastes.

Je nachdem, wer den Antrag stellt, ist zudem noch eine Personalausweiskopie des Gastes oder des Gastgebers sowie eine Bestätigung des Gastgebers erforderlich.

Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal sieht in der Eigenwicklung der Stadt Leipzig in Zusammenarbeit mit der Lecos GmbH einen weiteren Schritt zur Erfüllung des Onlinezugangsgesetzes.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar