17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 16. Juni 2021

SC DHfK Leipzig vs. HSC Coburg 35:29 – Unnötige Spannung gegen den Absteiger

Abgestiegen waren die Franken bereits vor diesem Spieltag, doch sie legten sich noch einmal mächtig ins Zeug bei ihrem Gastspiel am Mittwochabend in Leipzig. So geriet sogar eine deutliche Heimführung noch einmal in Gefahr. Und das nach einer absolut dominanten ersten Halbzeit des SC DHfK, die schon sieben Tore Vorsprung brachte. Auf den Spielverlauf wollte Coach André Haber nach der Partie auch gar nicht wirklich eingehen, war aber stolz, dass seine Männer die Nerven behielten und in der Schlussphase den Sieg sicherten.

Nachruf zum Tode von Professor Dr. Heinrich Magirius

Am Sonntag, den 13. Juni 2021 verstarb der weithin bekannte und hoch geschätzte Kunsthistoriker und Denkmalpfleger Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Magirius. „Mit ihm verliert die sächsische Denkmalpflege eine Persönlichkeit, die über mehr als vier Jahrzehnte nicht nur die Denkmallandschaft, sondern auch das Denkmalbewusstsein zahlreicher Menschen nachhaltig geprägt hat“, so Alf Furkert, Sächsischer Landeskonservator.

Neuer Trainer beim 1. FC LOK: Robert Weiße künftig an der Seite von Almedin Civa

Der gebürtige Thüringer Robert Weiße wird zu Beginn der Spielzeit 2021/22 die Position des Co-Trainers beim Regionalligateam des 1. FC Lok Leipzig übernehmen und damit den Sportdirektor und Cheftrainer Almedin Civa entlasten.

Testzentrum auf dem Leuschner-Platz erweitert Öffnungszeiten

Aufgrund veränderter Nachfrage erweitert das „Bike-In“- und „Walk-In“-Testzentrum am Wilhelm-Leuschner-Platz die Öffnungszeiten. Künftig ist es möglich, sich dort jeweils freitags und samstags von 9 bis 22 Uhr auf das Coronavirus testen zu lassen. Montag bis Donnerstag ist weiterhin zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet.

Aktuelle Verkehrsinfos für die A 4

Zwischen den Anschlussstellen Glauchau-Ost und Meerane wird am 17.06.2021 in der Zeit von 19:00 bis 23:00 Uhr innerhalb der bestehenden Baustelle die Richtungsfahrbahn Aachen/Erfurt aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt an der Anschlussstelle Glauchau-Ost über die B 175 und die B93 zur Anschlussstelle Meerane.

2. Polizeibericht 16. Juni: Brand in Waldgebiet, Mann bei Laubenbrand verstorben, Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Am Mittwoch, den 16.06.2021, zwischen 09:00 und 10:20 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit anschließendem pflichtwidrigen Verlassen des Unfallortes+++Gestern Nachmittag wurden die Polizei und Feuerwehr informiert, nachdem Zeugen in einem Kleingartenverein einen lauten Knall wahrgenommen hatten und in der Folge eine Laube brannte++Unbekannte setzten bei sommerlicher Hitze mitten in einem Waldgebiet („Klosterholz“, zwischen Grimma und Schwemmteichbruch) mehrere Äste und Laub in Brand.

Kulturministerin Barbara Klepsch erinnert an den Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Kulturministerin Barbara Klepsch erinnert an den Volksaufstand in der DDR, der am 17. Juni 1953 gewaltsam niedergeschlagen wurde: „Im Juni 1953 sind in der gesamten DDR Menschen auf die Straße gegangen und haben für bessere Lebensverhältnisse, Demokratie und Freiheit demonstriert. Was heute selbstverständlich ist, erforderte damals unvorstellbar großen Mut.“

Mietpreisbremse: Verfahren zur Einführung eingeleitet

Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung hat das Verfahren zur Einführung einer Mietpreisbremse eingeleitet. Damit soll eine Vereinbarung des Koalitionsvertrages umgesetzt werden.

Start für den digitalen Corona-Impfnachweis in Sachsen

In den Impfzentren in Belgern, Zwickau, Riesa, Borna, Kamenz und Pirna erhalten ab sofort vollständig Geimpfte die Zertifikate für den digitalen Impfnachweis. Die weiteren Impfzentren folgen im Laufe dieser Woche. Dafür wird zusätzliches Personal in den Impfzentren eingesetzt. Für die Bürgerinnen und Bürger ist das Angebot kostenlos. Das Angebot in den Impfzentren besteht nur tagesaktuell für die jeweils verabreichten Impfungen, Nachtragungen sind dort nicht möglich.

Witterungsumschwung setzt Wäldern zu

Nach einem waldfreundlichen Mai mit viel Regen und kühlen Temperaturen belastet der Wetterumschwung die sächsischen Wälder zunehmend. Sachsenforst informiert zur aktuellen Situation in den sächsischen Wäldern.

Sachbeschädigung an Sparkassenfiliale

Am letzten Sonntag, 13. Juni 2021 wurde nach Mitternacht gegen 00.40 Uhr die Sparkassenfiliale in der Ungerstrasse 2 in Leipzig massiv mit Gegenständen angegriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine Gruppe von zehn bis fünfzehn bisher unbekannten, dunkel gekleideten und vermummten Tatverdächtigen Gegenstände gegen die Außenfassade des Objektes geworfen. Diese wurden hierdurch beschädigt. Angaben zur Höhe des Sachschadens können noch nicht gemacht werden.

Mittwoch, der 16. Juni 2021: Mietpreisbremse kommt, digitaler Impfnachweis nun auch im Impfzentrum und Soko LinX ermittelt

Während US-Präsident Biden und sein russischer Amtskollege Putin zu einem mit Spannung erwarteten ersten Gipfeltreffen in Genf zusammenkamen, gab die sächsische Regierung heute bekannt, das Verfahren zur Einführung einer Mietpreisbremse eingeleitet zu haben. Außerdem gibt es seit heute in einigen sächsischen Impfzentren die Möglichkeit, den digitalen Impfnachweis zu erhalten. Und die Sonderkommission Linksextremismus des LKA ermittelt wieder in Leipzig. Die LZ fasst zusammen, was am Mittwoch, dem 16. Juni 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus passiert ist.

Immer eine Glasfaserkabelbreite voraus: Wie private Schulträger die Pandemie meistern

Wenn die Schüler/-innen in Sachsen mal wieder vor einer Fehlermeldung sitzen und deswegen ihren Aufgaben im Homeschooling nicht nachkommen können, ist klar: LernSax ist wieder abgestürzt oder schlicht überlastet. Das kommt nicht selten vor, im Dezember-Lockdown auch schon mal tagelang.

Das Stadt-Theater-Zukunft-Experiment: Eindrücke vom ersten analogen Treffen des zukünftigen TdJW-Beirates

Die Sonne scheint, ein leichter Wind weht, die Luft ist erfüllt von Vogelgesängen. Auch wenn der Baulärm rund um die Nachbarschaftsschule Leipzig die Idylle ein wenig durchbricht, strahlen die knapp 15 Teilnehmenden wie Honigkuchenpferde.

Aktuelle Meldungen aus Eilenburg

Neues aus dem Stadtrat: Der Eilenburger Stadtrat tagte am 7. Juni 2021 in einer Präsenzsitzung und stimmte unter anderem zu folgenden Themen ab: Stellvertretende Friedensrichterin, neuer Datenschutzbeauftragten, Erweiterungsbau an der Friedrich-Tschanter-Oberschule, Freileitungen in der Brunnerstraße, Außenanlage am „Roten Hirsch“.

800 Jahre Leuchtenburg in Thüringen: Zum Jubiläum eröffnet die neue Dauerausstellung zur Burggeschichte „Mythos Burg“

Auch Burgen haben ihre Jubiläen. Und eine dürfte in diesem Sommer zu einem besonderen Ausflugsziel werden: die Leuchtenburg im thrüringischen Seitenroda. Dadurch, dass die im Jahr 1221 erstmals urkundlich erwähnte Burg 800 Jahre lang durchgehend genutzt wurde, zählt sie heute zu den besterhaltenen Burgen Deutschlands.

Verbraucherzentrale Brandenburg beantwortet rechtliche Fragen zum Umgang mit nicht bestellter Ware

Regelmäßig berichten Verbraucher/-innen, dass sie Pakete mit Waren erhalten, die sie gar nicht bestellt haben. Anschließend setzen die unseriösen Verkäufer sie mit Zahlungsaufforderungen unter Druck. Was Verbraucher/-innen tun können, wenn sie Ziel dieser Masche geworden sind, erklärt Stefanie Kahnert, Juristin bei der Verbraucherzentrale Brandenburg.

Drei Leipziger Schwimmhallen starten am Montag ins öffentliche Baden

Die positive Entwicklung in der Corona-Pandemie erlaubt Leipzigs Sportbädern einen weiteren Schritt in Richtung neue Normalität: Am kommenden Montag, dem 21. Juni 2021, öffnen drei der acht Schwimmhallen nun auch wieder für das öffentliche Baden.

Brandstiftungen an Fahrzeugen in Leipzig

Die Staatsanwaltschaft Leipzig und das Landeskriminalamt Sachsen ermitteln in folgenden drei Fällen derzeit gegen Unbekannt jeweils wegen des Tatvorwurfs der Brandstiftung: Am Donnerstag, 11. Juni 2021, gegen 23:37 Uhr, setzten unbekannte Täter den Firmenwagen eines Unternehmens für Staplerfahrzeuge in Brand. Durch das Feuer brennt der vordere Bereich des Fahrzeuges komplett aus.

Zeugenaufruf zum Alarm im Hauptbahnhof Dresden

Am 12.06.2021 gegen 17:45 Uhr kam es in der Lidl-Filiale im Hauptbahnhof Dresden zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage durch Drücken eines Nottasters ohne ersichtlichen Grund. Ein Täter konnte bisher nicht bekannt gemacht werden (wir berichteten).

Aktuell auf LZ