Artikel vom Freitag, 13. September 2019

Fußball, Regionalliga Nordost

1. FC Lok Leipzig vs. Berliner AK 2:2 – Lok zu spät entfesselt

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserAuch nach acht Spieltagen bleibt der 1. FC Lok Leipzig in der Regionalliga Nordost unbesiegt. Das 2:2 (1:1) gegen den Berliner AK vor 3.095 Zuschauer kam am Freitagabend allerdings eher glücklich zustande. Lok, mit der Chance auf die Tabellenführung, wirkte lange gehemmt und agierte oft ungenau. Die nach drei Niederlagen angezählten Gäste trafen aber nur zweimal, weil sie mehrere Möglichkeiten fahrlässig verspielten oder an Lukas Wentzel scheiterten. Für Leipzig trafen Schulze und Schinke. Weiterlesen

Polizeibericht, 13. September: Parkscheinautomat gesprengt, Drogenhändler verhaftet, Dieb beim Verladen ertappt

Foto: L-IZ.de

In der Seestraße wurde ein Parkscheinautomat gesprengt und die Tageseinnahmen in einem unteren dreistelligen Bereich entwendet – Die Polizei sucht nach Zeugen +++ Nach Durchsuchungen wurde eine albanische Täter-Gruppierung aus Leipzig und Grimma, die bundesweit agierten, festgenommen +++ In der Rosentalgasse beobachteten Anwohner, wie mehrere Personen hektisch Fahrräder in einen weißen Transporter luden. Eine Person konnte von der Polizei gestellt und festgenommen werden. Weiterlesen

30 Jahre Friedliche Revolution heißt auch 30 Jahre Gedankenlosigkeit

Der abgebrochene Aufbruch zur Demokratie

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserSie bleibt ein großartiges Ereignis in der europäischen Geschichte: die Friedliche Revolution. Der 9. Oktober 1989 ist ein Tag, der nicht vergessen werden darf: 70.000 Menschen zogen in Leipzig um den Ring, um ein offenes Land mit freien Menschen einzufordern. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte stand die evangelische Kirche auf der richtigen Seite der Barrikaden. Sie erwies sich als das „Basislager der Friedlichen Revolution“ (Werner Schulz). Weiterlesen

Radfahrverbot muss stückweise aufgehoben werden

2020 soll das erste Stück Innenstadtring für Fahrräder freigegeben werden

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserSchon im September 2018 entschied das Oberverwaltungsgericht, dass die Beschilderung auf drei Vierteln des Innenstadtrings, soweit sie die Führung von Fahrrädern betrifft, rechtswidrig ist. Die Radverbotsschilder dürften da eigentlich nicht hängen. Im Juli hingen sie immer noch. Deshalb formulierte die Grünen-Fraktion ein Fragenpaket, das das Dezernat Stadtentwicklung und Bau jetzt auch ausführlich beantwortet hat. Es muss einiges umorganisiert werden auf dem Ring. Weiterlesen

Presserat rügt Bericht über „Schwertmord“, Herkunft des Täters vom Frankfurter Hauptbahnhof durfte genannt werden

Der Deutsche Presserat hat auf seinen aktuellen Sitzungen 13 Rügen ausgesprochen – u.a. wegen Verletzungen des Opferschutzes und der Sorgfaltspflicht. Die Nationalität des Täters vom Frankfurter Hauptbahnhof durfte genannt werden. Beschwerden über Berichte zum „Schweinefleisch-Verbot“ in Kitas wies der Presserat als unbegründet zurück. Weiterlesen

Der SC DHfK wird 65 – Jubiläumsfeier beim Handball-Heimspiel am Sonntag

Quelle: SC DHfK

Es soll ein grün-weißes Fest werden am Sonntag in der ARENA Leipzig! Wenn die Bundesliga-Handballer des SC DHfK gegen FRISCH AUF! Göppingen ihren dritten Heimsieg in Folge einfahren wollen, steht der Verein mit seiner ganzen Vielfalt hinter ihnen. Fast der gesamte Block 12 wird gefüllt sein mit Sportlern, Mitgliedern und Ehrenmitgliedern sowie Ehrengästen des Sportclubs – aus allen 17 Abteilungen, ob Rudern oder Radsport, dem Fitness- und Gesundheitszentrum oder Speedskating. Vor dem Spiel (Anpfiff: 16:00 Uhr) laden die Abteilungen im Foyer und vor der ARENA zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Weiterlesen

Ein Flügel für die UKL-Kinderklinik: Benefizkonzert als Auftakt für Spendensammlung

Foto: Stefan Straube / UKL

Mit einem Benefizkonzert startet am 19. September eine Spendensammlung für einen eigenen Flügel für die Kindermedizin am Universitätsklinikum Leipzig. Zunächst zieht ein Leihflügel ins Atrium in der Liebigstraße 20a neben dem Lurch ein. Über Tastenpatenschaften soll das Instrument dann dauerhaft die Kinderklinik "beflügeln". Weiterlesen

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch unterstützt Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“

Foto: Pawel Sosnowski

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch unterstützt als Schirmherrin am kommenden Sonnabend, 14. September 2019, die 9. Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ in Dresden. Veranstalter der Regatta ist die Stiftung Leben mit Krebs. Kooperationspartner sind das Uniklinikum Dresden, der Sächsische Elbe-Regattaverein sowie die Dresden International University. Weiterlesen

Festjahr zum 200. Geburtstag von Clara Schumann in Leipzig eröffnet

Foto: Martin Förster, SMWK

Der Schumann-Verein Leipzig e.V., Träger des Museums im Schumann-Haus, begeht heute mit einem Festakt gleich zwei Ereignisse: die Präsentation des neuen Museumskonzepts und die Eröffnung des Festjahres CLARA 19 anlässlich des 200. Geburtstags der Künstlerin. Clara und Robert Schumann bezogen vor genau 179 Jahren in der Leipziger Inselstraße 18 ihre erste gemeinsame Wohnung. Weiterlesen

Bilanz Aktionstag: Polizei kontrolliert sachsenweit 1.196 Fahrzeuge und stellt 249 Verstöße fest

Foto: L-IZ

Die Polizei hat am gestrigen Verkehrsaktionstag „Brummis im Blick“ sachsenweit 1.196 Lastwagen, Busse und Kleintransporter kontrolliert und dabei 249 Verstöße festgestellt. 97 Verstöße betrafen die Ladungssicherung, 39 die Überschreitung der Geschwindigkeit, 37 die Einhaltung von Sozialvorschriften, wie Lenk- und Ruhezeiten und 25 die Ablenkung während der Fahrt, beispielsweise durch Benutzen des Smartphones. 16 Fahrzeuge waren überladen oder hielten zulässige Längen-, Breiten- und Höhenmaße nicht ein. Nach der Kontrolle durch die Polizei durften 24 Fahrzeuge die Weiterfahrt nicht antreten, zwei Fahrzeugführer müssen zudem mit Fahrverboten rechnen. Weiterlesen

Herbstfest am Samstag, 14. September, auf dem Hof der Ostwache

Ostwache Leipzig e. V. sieht große Chancen, die alte Feuerwache in Erbbaurecht zu nehmen

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDie Alte Feuerwache Ost in Anger-Crottendorf steht zwar noch leer. Mit Ideen und konkreten Planungen ist sie allerdings schon gefüllt. Seit 2015 arbeitet der Verein Ostwache Leipzig e. V. zusammen mit der Nachbarschaft an einem Konzept, das alte Haus mit Leben zu erfüllen. Geplant ist ein großes Nachbarschaftszentrum, welches Platz für Vereine, Kunst, Kultur, eine KiTa, Sport, Büros und Gewerberäume bietet. Weiterlesen

NABU Sachsen macht mit bei der Leipziger Klima-Demo am 20. September

Foto: Michael Freitag

Während in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York einer der wichtigsten UN-Gipfel des Jahres vorbereitet wird, unterstützt der NABU Sachsen die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ dabei, den 20. September zum größten globalen Klimastreik aller Zeiten zu machen. Die weltweite Großdemonstration für den Klimaschutz wird von den „Fridays for Future“ mit über 50 NGOs und Partnern organisiert. Weiterlesen

Oktoberspielplan Schauspiel Leipzig

Foto: Ralf Julke

Rund 1.600 Zuschauerinnen und Zuschauer haben am 31.8. das Theaterfest am Schauspiel Leipzig unter dem Spielzeitmotto „Miteinander / Ensemble“ besucht und waren vor Ort, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, Proben mitzugestalten oder um die Gelegenheit zu nutzen, mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses ins Gespräch zu kommen. Nach diesem gelungenen Start in die neue Spielzeit stehen nun die kommenden Premieren und weitere Formate auf dem Programm, die zum Austausch und zur lebendigen Debatte anregen möchten. Weiterlesen

Anklage nach Datenausspähung im großen Umfang

Foto: Alexander Böhm

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat Ende Juni 2019 gegen einen 26-jährigen Mann unter anderem wegen des Tatvorwurfs der Fälschung beweiserheblicher Daten, des Ausspähens von Daten, des Abfangens von Daten, des Betrug und Computerbetrugs Anklage zum Landgericht Leipzig erhoben. Dem Angeklagten liegt zur Last, in mehreren hundert Phishingkampagnen Kundendaten ausgespäht und abgefangen und anschließend in einer Vielzahl von Fällen für eigene Zwecke verwendet zu haben. Dem 26-Jährigen werden insgesamt über 1.000 strafbare Handlungen zur Last gelegt. Weiterlesen

Neuhaus-Wartenberg: Rückkehr zur Meisterpflicht in einigen Berufen längst überfälliger und zu kleiner Schritt

Foto: DiG/trialon

Zum Vorhaben der Bundesregierung, für zwölf Gewerke die Meisterpflicht wieder einzuführen, erklärt Luise Neuhaus-Wartenberg, Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag für Mittelstand, Handwerk und Tourismus: Von der Handwerkernovelle 2004 versprach sich die damalige rot-grüne Bundesregierung mehr Unternehmensgründungen und mehr Wettbewerb. Sie war Ausdruck des neoliberalen Zeitgeistes, der da sprach: Der Markt regelt alles! Weiterlesen

Verteidigungshaushalt: Weitere Steigerung hat höchste Priorität

Foto: Alexander Böhm

Am Mittwoch der Sitzungswoche stand der Verteidigungshaushalt (sog. Einzelplan 14) in 1. Lesung im Plenum des Bundestages zur Debatte. Dazu sagt Jens Lehmann, CDU-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Verteidigungsausschusses: "Mit einer Steigerung von bisher 43,2 auf nun 44,9 Milliarden Euro sollen für das nächste Haushaltsjahr 1,7 Milliarden mehr für Personal und Ausstattung der Bundeswehr veranschlagt werden." Weiterlesen

Zeugenaufruf der Wasserschutzpolizei: Fund einer Vorderschaftrepetierflinte

Foto: Wasserschutzpolizei

Die Wasserschutzpolizei sucht den rechtmäßigen Eigentümer einer Vorderschaftrepetierflinte des Herstellers Winchester Model 1300 Defender sowie die dazugehörige Munition (74 rote Patronen Kaliber 12/Trap 1 und 2 grüne Patronen Kaliber 15 mit der Aufschrift Rubber Buckshot). Die Waffennummer der Vorderschaftrepetierflinte lautet L2661111. Weiterlesen

Bürgerforum stellt Bauvorhaben Bayerischer Bahnhof vor

Foto: Stadt Leipzig

Über das geplante Quartier am Bayerischen Bahnhof informiert die Stadt am 23. September im Mediengarten der Media City Leipzig, Altenburger Straße 15. Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau, Vertreter des Stadtplanungsamtes sowie die Vorhabenträger – die Leipziger Stadtbau AG sowie die BUWOG Bauträger GmbH – stellen den aktuellen Stand des Verfahrens vor, erläutern die Pläne und zeigen Beteiligungsformen auf. Bürger, Interessenten und politische Vertreter können dabei direkt mit den Projektverantwortlichen ins Gespräch kommen. Weiterlesen