4.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 25. Mai 2021

Jüdische Lebenswelten im Livestream aus dem Ariowitschhaus zur Leipziger Buchmesse

Im Rahmen von „Leipzig liest“ stellen Judith Fanto, Mirna Funk und Hans von Trotha am 27., 28. und 29. Mai jeweils 20 Uhr ihre neuen Romane in Online-Lesungen live aus dem Ariowitsch-Haus vor. In diesem Jahr wurde die Leipziger Buchmesse voller Hoffnung auf bessere Zeiten vom März in den Mai verlegt. Doch leider kann diese nun auch nur eingeschränkt und hauptsächlich virtuell stattfinden.

Dienstag, der 25. Mai 2021: COVID-19-Maßnahmen vor weiterer Lockerung, Öffnungsperspektiven in Aussicht, AfD kürt Spitzenduo für Bundestagswahl

Der Mai nähert sich seinem Ende und mit Ausklang des Monats stehen für den Freistaat Sachsen nun weitere Lockerungen bei den COVID-19-Schutzmaßnahmen an. Eine Kommission des sächsischen Tourismus-Ministeriums hat bereits fünf Modellprojekte in mehreren Städten genehmigt – darunter auch Leipzig. Diese sehen Öffnungsschritte unter anderem für Hotels, Gastronomie und Kultur vor. Außerdem: Die Abstimmung für die Spitzenkandidaten der AfD zur Bundestagswahl 2021 fiel so aus, dass sie einem besonders wenig schmecken dürfte. Die LZ fasst zusammen, was am Dienstag, dem 25. Mai 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Große Hoffnung auf Zuschauer-Rückkehr am Donnerstag

Die Handballer des SC DHfK Leipzig können sich auch in der kommenden Saison 2021/22 auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem DHL Drehkreuz Leipzig verlassen. Das Bekenntnis des Trikotsponsors zum Leipziger Bundesligahandball ist besonders vor dem Hintergrund der coronabedingten Auswirkungen auf die gesamtwirtschaftliche Situation von enormer Bedeutung und unterstreicht die soziale Verantwortung des DHL Drehkreuzes Leipzig als Unternehmen und Arbeitgeber in der Region.

Biomare eröffnet 4. Filiale in Leipzig Großzschocher

Der Leipziger Bio-Lebensmittelhändler Biomare feiert am 03. Juni 2021 die Eröffnung seines vierten Bio-Supermarktes in der Dieskaustraße 130 in Großzschocher. Wie in den bestehenden Biomare-Läden wird auch hier fortan ein Sortiment aus 100% Bio-Produktion angeboten, darunter zahlreiche regionale Erzeugnisse.

49 Millionen Euro von der Deutschen Forschungsgemeinschaft für sächsische Forschungsvorhaben

Wie können die einzigartigen Eigenschaften des Wasserstoffs auf bisher unerforschte Weise nutzbar gemacht werden? Wie können Gebäude durch die Applikation von flächigen, dünnschichtigen Verstärkungen deutlich widerstandsfähiger gemacht werden? Welche verbesserten Therapien von Typ-1- und Typ-2-Diabetes sind möglich? Wie können Erkrankungen der Nebenniere geheilt werden? Wie entsteht Adipositas?

Sächsische Energieagentur bietet Schulen die Möglichkeit CO2-Messgeräte kostenfrei auszuleihen

Sächsische Schulen haben nun die Möglichkeit bei der SAENA kostenfrei CO2-Messgeräte auszuleihen. Mittels zwei Experimentieraufgaben, einmal zum richtigen Lüften und einmal zur Raumtemperatur, sollen die Schüler und Lehrenden ein Gefühl entwickeln, wann das Klassenzimmer durchgelüftet werden sollte.

Fachkonferenz zum migrantischen Leben in Sachsen

Mit der digitalen Fachkonferenz „Migrantisches Leben in Sachsen“ hat die erste Fachkonferenz im Rahmen des umfangreichen Beteiligungsprozesses zum Sächsischen Integrations- und Teilhabegesetz stattgefunden.

Neues EU-Energielabel erklärt: am Beispiel von Kühlschränken

Seit März 2021 sind viele Haushaltsgeräte mit einem neuen Energielabel versehen. Die meisten Geräte bekommen eine neue Effizienzklasse und werden nicht selten mit einem höheren Jahresenergieverbrauch gekennzeichnet, was Verbraucher/-innen mitunter irritiert. Am Beispiel von Kühlgeräten erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen was sich verändert hat.

Kronenmaki-Zwillinge und Taufe bei den Bonobos

Zwillings-Nachwuchs in Gondwanaland: Das fünfjährige Kronenmaki-Weibchen Amber brachte ein Jahr nach ihrem letzten Jungtier am 9. Mai Zwillinge zur Welt – ein männliches und ein weibliches Jungtier. Die Geburt verlief komplikationslos für die erfahrene Mutter, die in den letzten Jahren regelmäßig für Nachkommen sorgte und sich stets äußerst fürsorglich kümmert.

Pressestatement zur Ankündigung Polens, sich der EuGH Entscheidung zum Stopp Turóws zu widersetzen

Polen hat angekündigt, sich der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs über die vorläufige Maßnahme zum Stopp des Braunkohletagebau in Turów zu widersetzen. Aktuelle Gespräche zwischen Polen und Tschechien geben widersprüchliches Bild ab.

Weiteres Corona-Testzentrum eröffnet in Leipzig-Paunsdorf

Die Bewohner des bisher mit nur wenigen Testmöglichkeiten ausgestatteten Stadtteils Paunsdorf können sich künftig unkompliziert und schnell auf das Coronavirus testen lassen. Am Donnerstag, 27. Mai, ab 10 Uhr, eröffnet die Stadt Leipzig im Begegnungszentrum „Die Brücke“ der Heilsarmee in Leipzig-Paunsdorf im Südblick 5a, ein weiteres kommunales Testzentrum.

2. Polizeibericht 25. Mai: Versammlungsgeschehen, Diebstahl von Baustelle, Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr

Am Sonntag und Montag fanden im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Leipzig mehrere Versammlungen statt+++Zwischen Donnerstag und Dienstag stahlen Unbekannte aus der als Lager verwendeten Tiefgarage eines Rohbaus 650 qm Fußbodenbelag im Wert von etwa 7.000 Euro+++Ein Motorradfahrer fuhr mit einer Honda VFR1200XD auf der Bundesstraße 107 (Colditzer Straße) in südliche Richtung. Beim Befahren einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte und kam im Straßengraben zum Liegen.

Dreister Kofferdieb beharrt auf sein Diebesgut

Gestern Nachmittag wurde die Bundespolizei Leipzig zu einer tätlichen Auseinandersetzung im Hauptbahnhof gerufen. Kurz zuvor hatte ein junger Mann am Bahnsteig 21 versucht zwei Koffer zu stehlen. Aber der Besitzer bemerkte den Diebstahl und holte seine Koffer zurück.

Polizeibericht 25. Mai: Pkw in Brand gesetzt, Fahrzeuge beschädigt, Einbruch in Imbiss

Am späten Montagabend sprengten Unbekannte einen Zigarettenautomaten+++Am Montagabend brannten 65 gestapelte Strohballen, die bereits seit knapp einem Jahr auf einem Feld lagerten+++Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten anthrazitfarbenen Audi Q7 mit orangegoldfarbener Radkastenverbreiterung.

Um alle Leipziger Handschwengelpumpen wieder funktionstüchtig zu machen, braucht es deutlich mehr Geld

„Handschwengelpumpen wiederbeleben!“, forderte die Grünen-Fraktion im Leipziger Stadtrat am 30. April, schrieb aber noch keinen Antrag, sondern schickte der Verwaltung erst einmal ein paar Fragen. Denn bevor man eine Wiederbelebung der einst 282 Leipziger Handschwengelpumpen fordert, muss man wissen, was das eigentlich kostet und ob es funktioniert. Auch Handschwengelpumpen brauchen Wasser.

Junge Menschen in den Mittelpunkt – Bündnisgrüne Maßnahmen zu Bildungs- und Entwicklungschancen

Mit der Aktuellen Debatte unter dem Titel „Sommerpakt für Kinder und Jugendliche in der Krise – damit junge Menschen nicht nur aufholen, sondern sich auch erholen können“ am vergangenen Freitag hat die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag die Situation von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie in den Fokus gerückt.

Streik in Brandis: Ärzteschaft legt die Arbeit nieder

Am Fachklinikum Brandis gibt es seit Monaten Differenzen zwischen Geschäftsführung und Ärzteschaft um rechtswidrige Dienstpläne, die Einführung eines 3-Schicht-Systems und die Aufnahme von Tarifverhandlungen.

Hinweisschilder wegen Schäden an Pflanzflächen

Je grüner eine Stadt, umso höher ist die Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger. Damit aber alle etwas von dem urbanen Grün haben, kommt es auf ein verantwortungsvolles Miteinander an. Buddeln Hunde zwischen Sträuchern und Blumen und verrichten dort ihr Geschäft, nehmen die Pflanzen massiv Schaden und gehen ein. Darunter leiden nicht nur die betroffenen Pflanzen, sondern auch das Gesamtbild der Grünanlagen.

Grüne haben beim Bildungsschutzschirm unsere volle Unterstützung

Zu den Vorschlägen der Grünen Fraktion, die Folgen der Corona-Pandemie im Bildungsbereich mit einem umfassenden Schutzschirm zu bewältigen, erklärt die bildungspolitische Sprecherin Luise Neuhaus-Wartenberg: „Wir begrüßen die Vorschläge ausdrücklich und sind bereit, Seite an Seite mit der Grünen Fraktion für bessere Bildungschancen in Sachsen zu kämpfen.“

Einladung zur telefonischen Bürgersprechstunde von MdB Jens Lehmann am 26. Mai

Die nächste telefonische Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten Jens Lehmann, Abgeordneter im Wahlkreis Leipzig I, findet am Mittwoch, den 26. Mai 2021 von 16 - 18 Uhr statt.

Aktuell auf LZ