26.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Weiteres Corona-Testzentrum eröffnet in Leipzig-Paunsdorf

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Bewohner des bisher mit nur wenigen Testmöglichkeiten ausgestatteten Stadtteils Paunsdorf können sich künftig unkompliziert und schnell auf das Coronavirus testen lassen. Am Donnerstag, 27. Mai, ab 10 Uhr, eröffnet die Stadt Leipzig im Begegnungszentrum „Die Brücke“ der Heilsarmee in Leipzig-Paunsdorf im Südblick 5a, ein weiteres kommunales Testzentrum.

    Geöffnet ist jeweils montags, dienstags und donnerstags von 8 bis 15 Uhr sowie mittwochs und freitags von 10 bis 17 Uhr. Das neue kommunale Angebot ergänzt die vorhandenen Testangebote in Leipzig.

    In Paunsdorf ist eine Voranmeldung per Smartphone möglich, aber nicht zwingend nötig – direkt vor Ort kann sich die Bevölkerung auch per Anmeldeformular registrieren. Die Ergebnisse des Schnelltests liegen nach circa 15 Minuten als Ausdruck oder auf dem Smartphone als Link vor.

    Als Betreiber konnte das Klinikum St. Georg gewonnen werden, das schon seit Ende April erfolgreich das kommunale Testzentrum im Robert-Koch-Klinikum in Grünau betreibt. Infos gibt es auf den Seiten www.leipzig.de/corona-testzentrum, www.leipzig.de/coronavirus sowie auf www.sanktgeorg.de.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige