31.4°СLeipzig

Coronatest

- Anzeige -
Rico Gebhardt (MdL, Die Linke). Foto: LZ

Rico Gebhardt (Linke): Ende der kostenfreien Corona-Tests wäre angesichts der Inflation ungerecht

Rico Gebhardt, Vorsitzender der Linksfraktion im Sächsischen Landtag, erklärt: „Die derzeitige Situation erfordert es, an den kostenlosen Tests festzuhalten – schon weil die massiven Preissteigerungen noch viel mehr Menschen als bisher in finanzielle Nöte bringen. Es wäre ungerecht, wenn die Tests ab sofort Geld kosten würden. Die Folge wäre, dass noch weniger Tests stattfänden und […]

Das Rathaus Markkleeberg. Foto: Matthias Weidemann

Markkleeberg: Impfstelle bis 31. Mai 2022 erreichbar – Testzentrum zieht um

Die ständige Impfstelle im Markkleeberger Rathaus ist auch über den 31. März 2022 hinaus geöffnet. Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes wird hier nun bis zum 31. Mai 2022 geimpft. Die Impfstelle ist jeweils montags bis samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie 13.00 bis 17.00 Uhr erreichbar. Ein Termin muss nicht vereinbart werden. Impfwillige […]

Corona

Landkreis Leipzig: Quarantänerechner geht online

Im Landkreis Leipzig sind die Zahlen der COVID-19-Infektionen anhaltend hoch. Dabei kann es zu Spitzen bei den eingegangenen Positiv-Meldungen kommen. In diesem Fall, kann es sein, dass nicht mehr zu allen Betroffenen telefonisch Kontakt aufgenommen werden kann. Auf jeden Fall werden alle Quarantäne-Bescheide bearbeitet und versendet. Dies wird jedoch auch einige Zeit in Anspruch nehmen. […]

Corona

Landkreis Leipzig: Gesundheitsamt kontaktiert positiv Getestete per SMS

Wer einen positiven PCR - Test hat, wartet in der Regel auf einen Anruf vom Gesundheitsamt. Hier werden im persönlichen Gespräch eine Reihe von Informationen abgefragt, die für den Quarantänebescheid und die statistische Erfassung erforderlich sind. Dieses Verfahren ist sehr aufwendig - täglich werden rund 700 solcher Anrufe vom Gesundheitsamt absolviert. 

Corona-Ambulanz der Uniklinik Leipzig. Foto: L-IZ

PCR-Tests – Bisherige Regelungen sind immer noch gültig

Verunsicherung gibt es derzeit um die Frage, wann PCR-Tests gemacht werden dürfen. Die Omikron-Variante treibt die Corona-Ansteckungszahlen in die Höhe und die Labore stoßen mit der Auswertung von PCR-Tests teilweise an ihre Grenzen. Helfen soll eine Priorisierung der PCR-Tests - darauf hat sich die Bund-Länder-Runde am 24. Januar 2022 geeinigt.

Corona Test

BGL: Corona-Testung für Lkw-Fahrer ab sofort am SVG-Autohof möglich

Für viele Lkw-Fahrerinnen und Lkw-Fahrer im Fernverkehr bringt die 3G-Regel ein großes Problem mit sich: Was mache ich, wenn ich vier oder fünf Tage am Stück unterwegs bin, mein PCR-Test aber nach 72 Stunden bzw. mein Antigen-Test schon nach 24 Stunden seine Gültigkeit verliert? Genau hier setzt ein neues Angebot von BGL, SVG und der PS Nordhessen GbR an.

Test Corona

Wenn das PCR-Testergebnis zu spät kommt

Bei PCR-Tests dauert es einige Stunden, bis das Ergebnis vorliegt. Nach Ansicht der Verbraucherzentrale müssen Verbraucher/-innen auf die bei Online-Buchung angegebenen Lieferzeiten des Ergebnisses vertrauen dürfen.

Corona Test

Corona-Testzentren im Landkreis Leipzig – Stand 3. November 2021

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die dies regelt, ist am 13. November in Kraft getreten. Damit hat jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche - und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Marika Tändler-Walenta. Foto: Rico Prauss

Marika Tändler-Walenta (Linke): Testpflicht auf Kita-Kinder ausweiten

Die Inzidenzen in Kindertageseinrichtungen steigen rasant an. Dennoch hat die Staatsregierung keine Testpflicht für Kita-Kinder in die neue Corona-Schutz-Verordnung aufgenommen. Dazu erklärt Marika Tändler-Walenta, Sprecherin für Kindertagesstätten der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag: „Die Staatsregierung setzt verantwortungslos die Gesundheit der Kinder und Erzieher/-innen aufs Spiel und verunsichert Eltern, ob ihre Kinder in den Kitas tatsächlich gut aufgebhoben sind.“

Corona Test

Corona-Testzentren im Landkreis Leipzig – Stand 25. November 2021

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die dies regelt, ist am 13. November in Kraft getreten. Damit hat jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche - und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Corona-Testzentrum in Markranstädt vor Wiedereröffnung

Derzeit arbeitet die Stadtverwaltung intensiv daran, die Testung auf das Virus COVID-19 wieder in Markranstädt zu ermöglichen. Die Aufnahme des Zentrums ist für kommende Woche geplant. Es wird sich wieder im Sportcenter Markranstädt (Leipziger Straße 47, 04420 Markranstädt) befinden.

Corona Test

Mein Corona-Test ist positiv – was nun? Neue Quarantäneregeln ab Montag

Ab Montag gelten im Landkreis Leipzig neue Quarantäneregeln. Dazu wird die 11. Allgemeinverfügung zur Absonderung von engen Kontaktpersonen, von Verdachtspersonen und von auf positiv auf das Coronavirus getesteten Personen hiermit bekanntgegeben. Ein Infoblatt des Landkreises gibt einen guten Überblick, was zu tun ist. 

Corona Test

Corona-Testzentren im Landkreis Leipzig – Stand 19. November 2021

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die dies regelt, ist am 13. November in Kraft getreten. Damit hat jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche - und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Staatsminister für Bildung, Christian Piwarz (CDU). Foto: Ronald Bonss

Testung an Schulen wird erhöht

Aufgrund steigender Infektionszahlen in Sachsen wird ab dem 22. November 2021 in allen Schulen wieder dreimal die Woche getestet. Die neue Schul- und Kita-Coronaverordnung soll dazu am Freitag im Kabinett verabschiedet werden.

Mittwoch, der 10. November 2021: Kostenlose Bürgertests kehren zurück, viele Schulen geschlossen und „Compact“ muss vierstelliges Ordnungsgeld zahlen

Im Angesicht der rasant steigenden Corona-Infektionszahlen sollen die kostenlosen Bürgertests wohl ab kommender Woche zurückkehren. Außerdem hat das sächsische Kultusministerium heute die teilweise oder vollständige Schließung von zwölf Einrichtungen angeordnet. Und das Oberlandesgericht Dresden hat eine Beschwerde des rechtsextremen „Compact“-Magazins zurückgewiesen. Somit muss „Compact“ ein vierstelliges Ordnungsgeld wegen Falschbehauptungen zahlen. Die LZ fasst zusammen, was am Mittwoch, dem 10. November 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus passiert ist.

- Anzeige -
Scroll Up