Mit einer Million Euro fördert der Freistaat Sachsen ein Corona-Forschungsvorhaben, mit dem ein Webportal zur „Optimierung der örtlichen und zeitlichen Verteilung von SARS-CoV-2-Tests“ entwickelt werden soll. Dafür hatte der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtags die Mittel freigegeben. Weiterlesen