17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Weitere Corona-Testzentren öffnen im Petersbogen und im Rabet

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Zwei weitere kommunale Corona-Testzentren ergänzen ab Dienstag, 1. Juni, das Netz bestehender kostenloser Angebote für Schnelltests im Stadtgebiet: Mit dem neuen Testzentrum im Petersbogen besteht dann neben dem „Bike-In“ auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz eine weitere Anlaufstelle im unmittelbaren Stadtzentrum.

    Das neue kommunale Angebot in der Sporthalle der Schule am Rabet, Eisenbahnstraße 56, schließt zudem eine kritische Lücke in der Abdeckung im bisher mit Testzentren unterversorgten Leipziger Osten.

    Das Testzentrum im Untergeschoss des Petersbogens, Petersstraße 36 – 44, hat künftig täglich von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet. Eine Voranmeldung zum Antigenschnelltest ist nicht nötig. Der Standort wird von der CoCare GmbH mit Sitz in Essen betrieben.

    Das Testzentrum am Rabet ist wochentags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, an Samstagen jeweils von 10 bis 16 Uhr. Bürgerinnen und Bürger können sich auch hier ohne vorherigen Termin testen lassen. Eine unkomplizierte Terminbuchung kann jedoch ab sofort online unter www.leipzig-testzentrum.de erfolgen. Neben dem Schnelltest mittels Nasen- beziehungsweise Rachenabstrich ist vor Ort auch ein sogenannter „Spucktest“ möglich. Mit der Löwen Personalservice GmbH konnte für den Standort in der Sporthalle ein Betreiber aus dem lokalen Mittelstand gewonnen werden.

    Insgesamt können sich Bürgerinnen und Bürger derzeit an rund 130 Standorten in Leipzig auf Covid19 testen lassen. Eine Übersicht über alle von Montag bis Sonntag verfügbaren kostenlosen Testangebote gibt es auf leipzig.de/corona-testzentrum.

    Das Testverfahren dauert pro Person etwa 15 bis 20 Minuten – anonyme Tests sind allerdings nicht möglich. Zutritt zum Testzentrum erhalten jeweils nur Personen, die keine Symptome einer Corona-Erkrankung aufweisen und keinen Kontakt zu positiv Getesteten oder an Covid19 erkrankten Personen hatten; ein Mund-Nasen-Schutz ist ebenfalls verpflichtend.

    Bei einem positiven Testergebnis erfolgt eine Verdachtsmeldung an das Gesundheitsamt. Die positiv getesteten Personen müssen sich sofort selbstständig in häusliche Quarantäne begeben und sollten sich zudem dringend mittels des genaueren PCR-Tests nachtesten lassen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige