23 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 9. April 2021

Aktuelle Meldungen aus Eilenburg

Corona-Testzentrum zieht um: Seit Anfang März wird unter Federführung des ASB Regionalverband Leipzig e.V. mit Unterstützung der Bundeswehr ein Corona Schnelltestzentrum im Gebäude der Volkshochschule am Dr. Külz Ring betrieben. Die Nachfrage war von Beginn an hoch und der Bedarf ist mit den aktuellen Lockerungen im Handel und Dienstleistungssektor nochmals gestiegen.

Minister Martin Dulig zur Pressemitteilung der sächsischen Wirtschaftsverbände

„Corona rüttelt unser aller Leben seit über einem Jahr durcheinander. Vieles wissen wir inzwischen über das Virus. Wir können uns darauf einstellen und anpassen. Endlich verfügen wir über wirksame Impfstoffe, welche uns effektiv vor Infektionen schützen können und Testmöglichkeiten, welche eine weitere Verbreitung einschränken können.“

Video: Kerzenzünden, Schweigeminute und Gebet am Holocaust-Gedenktag – Jom haScho’a

Zum Jom ha'Schoah haben der Vorstandsvorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinde zu Leipzig, Küf Kaufmann, der sächsischen Landesrabbiner Zsolt Balla und der Pastor der TOS Gemeinde Leipzig, Stefan Haas den Opfern des Holocausts gedacht. Der Mitschnitt zeigt Bilder vom jüdischen Friedhof Leipzig und Worte des Gedenkens, die im Ariowitsch-Haus aufgenommen wurden.

OLG verhandelt über die Sperrung eines YouTube-Kanals

Der für äußerungsrechtliche Ansprüche zuständige 4. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Dresden verhandelt am Dienstag, dem 13. April 2021, über die Frage, ob der Kläger der Beklagten, die eine Internetplattform unterhält, verbieten kann, seinen YouTube-Kanal zu löschen oder zu sperren.

Wirtschaftshilfen im zweiten Lockdown: Bislang 563 Millionen Euro für Unternehmen aus Sachsen

Sachsenweit haben seit Mitte Februar Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler über 5.000 Anträge auf „Überbrückungshilfe III“ gestellt. Seit dem 17. März kann die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB) im Auftrag des Bundes die Anträge bearbeiten und vollständig auszahlen.

26. Tag der Erneuerbaren Energien: Online Seminar – Eigenstromversorgung mit Photovoltaikanlagen

Mit der Anpassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes - kurz EEG 2021 - wurden neue Bestimmungen für die Förderung, Errichtung und der Betreibung von Stromerzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien umgesetzt.

Schmutzige Maskendeals in Leipzig

Wir von Die PARTEI lieben schmutzige Maskendeals. Darum haben wir Geld gesammelt und lassen die großen Parteien dafür bluten. Eure Spenden werden nämlich von Wolfgang „Vater aller Korruptionsskandale“ Schäuble bezuschusst.

Neue Online-Vorträge und -Kurse sowie eine weitere Podcast-Folge

Die Volkshochschule Leipzig (VHS) bietet ab dem 12. April neue Online-Kurse zu Gesundheit und Fitness sowie zu Social Media an. Zudem gibt es eine neue Podcast-Folge und zwei kostenlose Online-Vorträge zu Meinungsbildung im digitalen Raum.

Schulen öffnen wieder nach Osterferien

Nach den Osterferien starten am 12. April alle Schülerinnen und Schüler wieder mit dem Unterricht in der Schule. Es gilt jedoch eingeschränkter Regelbetrieb. Das heißt, im Primarbereich werden die Grund- und Förderschüler in festen Klassen unterrichtet. Bei den weiterführenden Schulen findet Wechselunterricht statt.

2. Polizeibericht 9. April: Reisende Täterbande, Fahrraddiebstahl, Einbruch in Firma

In der Nacht vom Donnerstag zum Freitag brachen mehrere Tatverdächtige in zwei Keller eines Mehrfamilienhauses ein+++Kurz nach 03:00 Uhr in der vergangenen Nacht fuhren Polizeibeamte zu einem Baumaschinenverleih im Leipziger Norden, da die dortige Alarmanlage ausgelöst hatte+++Gestern Nachmittag konnte eine sogenannte reisende Täterbande gestellt werden.

Erkältung oder COVID-19? Anzeichen ernst nehmen und Arzt konsultieren

Es ist für Laien eigentlich nicht möglich, eine harmlose Erkältung von einer möglichen Corona-Infektion zu unterscheiden. Die Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Regine Krause-Döring, weist darauf hin, dass „die derzeit vorherrschenden Virusvarianten einerseits deutlich ansteckender sind und sich andererseits häufig zu Beginn der Erkrankung nur durch geringe Symptome bemerkbar machen. Insofern kann und muss jede Leipzigerin und jeder Leipziger etwas dafür tun, die Weiterverbreitung des Corona-Virus durch das eigene verantwortungsbewusste und solidarische Verhalten zu stoppen.“

Albrecht Pallas (SPD): Zügig für mehr Sicherheit beim Umgang mit Waffen und Asservaten sorgen

Albrecht Pallas, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, am Freitag zu den Folgerungen aus dem Munitionsdiebstahl beim MEK Dresden: „Bei der Aufarbeitung des Munitionsskandals muss es vordergründig um die Aufklärung der Taten und um zügige Entscheidungen für mehr Sicherheit im Umgang mit sensiblen Themen wie Waffen und Asservaten gehen.“

Neues Frauenhaus in Leipzig eröffnet – Modellprojekt zur Akutversorgung gestartet

Anfang 2021 hat das 4. Frauenschutzhaus in Leipzig die Arbeit aufgenommen, in dieser Woche ist nun auch die „Ständige Sofortaufnahme der Frauen- und Kinderschutzeinrichtungen in der Region Leipzig“ gestartet. Sie ist zentrale Anlaufstelle für alle hilfesuchende Frauen.

Freitag, der 9. April 2021: Spritze für Fabian, Verbot für Querdenken und Vorfahrt für Schulen

Leipzig hat die für Samstag geplanten Querdenken-Kundgebungen auf dem Augustusplatz verboten. Ob es dabei bleibt, werden Gerichte kurzfristig entscheiden. Erneut ist Gegenprotest angekündigt. Außerdem: In Sachsen öffnen am Montag die Schulen wieder und von einem Anbieter von Testzentren wurden persönliche Daten gestohlen. Die LZ fasst zusammen, was am Freitag, dem 9. April 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Glasfassade des Gewandhauses wird saniert

Die Sanierung der 700 m2 großen Glasfassade des Gewandhauses (Nordseite am Augustusplatz) hat in der Woche nach Ostern mit vorbereitenden Arbeiten begonnen. Die Hauptarbeiten erfolgen in der Zeit vom 12. Juli bis 9. September 2021.

Ausstellung „Todesmarsch 1945“ im Neuen Rathaus

Die Fotoausstellung „Todesmarsch 1945 – Leipzig - Fojtovice“ wird vom 12. April bis zum 7. Mai 2021 im Neuen Rathaus in der Unteren Wandelhalle präsentiert. Nach jahrelanger Recherche ist es dem Fotografen Herbert Naumann gelungen, die genaue Route des Todesmarsches von rund 2.400 KZ-Häftlingen der Erla-Werke Leipzig zu rekonstruieren.

Amtliche Corona-Hilfe: Gastronomen dürfen ihre Freisitze auch 2021 ohne Gebühren erweitern

Als sich im Februar andeutete, dass es mit einem feierlichen Ende des Lockdowns mit Frühjahrsbeginn nichts werden würde, stellte die CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat den Antrag: „Der Beschluss zur Vorlage VII-A-01251 ,Gastronomische Nutzflächen kostenfrei um 20 % erweitern‘ wird auf das Kalenderjahr 2021 ausgeweitet.“ Leipzigs Verwaltung stimmt dem jetzt zu. Denn viele Gastronomen werden jeden Kunden im Freisitz brauchen, um aus dem Corona-Tal wieder herauszukommen.

Markkleeberg: Öffnungszeiten im Testzentrum erweitert

Die Öffnungszeiten des Markkleeberger Testzentrums im Rathaus werden ab Montag, dem 12. April 2021, erweitert. Jeweils Mittwoch und Freitag stehen zwei Stunden zusätzlich an Testungen gegen das Corona-Virus zur Verfügung, das Testzentrum öffnet dann früher. Die Testzeiten an den übrigen Tagen bleiben so bestehen.

Wir bauen für Sie: Weitere LKW-Stellflächen entlang der A 4

Vom 13.04. bis 07.08.2021 wird der Parkplatz mit WC (PWC) Rossauer Wald bei Hainichen auf beiden Richtungsfahrbahnen gesperrt. Auf der Anlage werden die LKW-Stellflächen von derzeitig jeweils 20 auf dann jeweils 22 LKW-Stellflächen sowie 2 Bus-Stellflächen pro Richtungsfahrbahn erweitert.

Bürgermeister mit AstraZeneca geimpft

Gesundheitsbürgermeister Thomas Fabian hat heute seine erste Corona-Schutzimpfung mit AstraZeneca im Impfzentrum Leipzig erhalten. Er gehört mit 65 Jahren zur Gruppe der Menschen, die jetzt in Sachsen mit diesem Vakzin geimpft werden können.

Aktuell auf LZ