16.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neue Online-Vorträge und -Kurse sowie eine weitere Podcast-Folge

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Volkshochschule Leipzig (VHS) bietet ab dem 12. April neue Online-Kurse zu Gesundheit und Fitness sowie zu Social Media an. Zudem gibt es eine neue Podcast-Folge und zwei kostenlose Online-Vorträge zu Meinungsbildung im digitalen Raum.

    Am heutigen 9. April geht eine weitere Folge des Podcasts „Ein Blick“ der Bürgerrecht Akademie, die bei der VHS angesiedelt ist, online. Zu Gast ist Gilbert Häfner, ehemaliger Präsident des Oberlandesgerichtes Dresden. Mit den beiden Moderatorinnen diskutiert er über die Grundrechte – insbesondere die Freiheitsrechte – die seit Monaten eingeschränkt sind, um die Pandemie in den Griff zu bekommen. Zu hören ist die Folge auf der Webseite der Bürgerrecht Akademie, auf Spotify oder iTunes.

    Im Kurs „Social Media-Seiten professionell gestalten“ lernen Interessierte am 15. April um 17 Uhr alles über den Einsatz von sozialen Medien im beruflichen Kontext. Wie funktioniert Social Media Marketing? Welchen Nutzen bringt es? Welche Tools sind relevant? Erste Erfahrungen mit Social Media sind für die Teilnahme am Kurs erforderlich.

    In der Reihe „Medienkundig“ gibt es zwei kostenlose Vorträge: Bei „Vorsicht Filterblase!“ am 15. April um 18 Uhr geht es um Strategien zum Umgang mit Filterblasen in den sozialen Medien. Eine Filterblase beschreibt das selektive Anzeigen von Informationen, basierend auf dem Nutzerverhalten. Zu Gast sind als Referenten Prof. em. Michael Haller von der Universität Leipzig und Martin Hoffmann vom Europäischen Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung.

    Bei dem Vortrag „Algorithmen und politische Meinungsbildung im Netz“ am 19. April um 18 Uhr geht es um den Umgang mit gezielter Meinungsmache im Netz. Referentin Vera Borngässer von „Digitale Helden“, einer Gesellschaft für Medienbildung, vermittelt praktische Tipps, um negative Folgen von Algorithmen zu mindern und Fake Profile zu enttarnen.

    Die Bandbreite an Gesundheits- und Fitnesskursen ist vielfältig. Es gibt zwei „Faszien Fit“-Kurse: einer startet am 12. April um 18 Uhr, der andere am 14. April um 19 Uhr. Beide Kurse bestehen aus acht wöchentlichen Terminen.

    Das „Hochintensive Intervall-Training (HIIT)“ beginnt am 14. April um 16:30 Uhr, dazu zählen vier wöchentliche Termine.

    „Aroha“, ein Ausdauertraining zu Musik, gibt es ab dem 14. April um 20 Uhr in sieben Terminen wöchentlich.

    Der Kurs „Gyrokinesis“ vereint Ganzkörper- und Entspannungstraining und beginnt am 16. April um 16 Uhr, trainiert wird an vier wöchentlichen Terminen.

    Für alle Kurse ist eine Anmeldung unter vhs-leipzig.de oder telefonisch unter der 0341 123 6000 erforderlich.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige