9.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am Donnerstag wieder Warnstreiks in Kitas und Horten

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Im Rahmen der derzeitigen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst steht am kommenden Donnerstag, dem 27. März, wieder ein Warnstreik an. Davon sind auch Betreuungseinrichtungen der Stadt Leipzig betroffen. Elf Kindertagesstätten, 27 Horte sowie fünf Betreuungsangebote an Schulen zur Lernförderung werden sich komplett am Streik beteiligen. Die Einrichtungen sind deshalb an diesem Tag geschlossen.

    Eine Notbetreuung ist im Rahmen des Warnstreiks nicht vorgesehen. Die Eltern der jeweiligen betroffenen Einrichtungen werden seit heute durch die Mitgabe eines Briefes über den Streik informiert.

    Nach vorläufigem Kenntnisstand werden sich die folgenden Einrichtungen am Warnstreik beteiligen.

    Kitas:
    Diderotstr. 13/13a
    Eisenacher Str. 38
    Eisenbahnstr. 52
    Ferdinand-Rhode-Str. 17
    Goldsternstr. 21b
    Kändlerstr. 11
    Kunzestr. 6
    Reichelstr. 5
    Schönbachstr. 63

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige