1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 6. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt: OBM übergibt Spendenscheck an Kinderhilfswerk UNICEF

Mehr zum Thema

Mehr

    Die liebevoll gestalteten „Sandmännchen-Tassen“ sind der Renner des diesjährigen Weihnachtsmarktes, vielfach verzichten die Besucher auf deren Rückgabe und damit auf ihr Pfandgeld. Dieser Erlös soll jetzt an UNICEF gespendet werden. Aus den Händen von Oberbürgermeister Burkhard Jung erhält das Kinderhilfswerk am 6. Dezember, 14:45 Uhr, auf der Weihnachtsmarkt-Bühne vor dem Alten Rathaus einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro.

    Im Anschluss wird das Stadtoberhaupt wie in jedem Jahr am Stand der Leipziger UNICEF-Arbeitsgruppe die attraktiven Grußkarten des Kinderhilfswerkes verkaufen (15:00 – 16:00 Uhr).

    Danach folgt um 16:00 Uhr die Sprechstunde für Kinder und Jugendliche im Stadtbüro Katharinenstraße 2/Ecke Markt.

    In eigener Sache: Für freien Journalismus aus und in Leipzig suchen wir Freikäufer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/11/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ