Der Chor Gospel Changes, unter der Leitung von Maik Gosdzinki, wird am Sonntag, 11. Dezember, ab 14 Uhr das jährliche Konzert zum Jahresausklang auf dem Südfriedhof in der Hauptkapelle gestalten. Noch in guter Erinnerung ist der Chor den Leipzigern und ihren Gästen von der Eröffnung des Katholischen Kirchentages im Mai dieses Jahres auf dem Leipziger Marktplatz.

Diese vorweihnachtliche Einstimmung auf dem Südfriedhof ist kostenfrei. Um Spenden für das Kinderprojekt „Juna und Norwin reisen durch das Leben“ der Gemeinnützigen Hospizium Leipzig GmbH wird gebeten. Begleitet von zwei  Handpuppen lernen die Vorschulkinder an sechs Projekttagen den natürlichen Kreislauf des Lebens kennen, zu dem auch Abschied, Tod und Trauer gehören.

In eigener Sache: Für freien Journalismus aus und in Leipzig suchen wir Freikäufer

https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/11/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar