1.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Gospel

Gospeltrain Leipzig veranstaltet 10. Leipziger Gospelfest in Leipzig-Reudnitz

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Am 16. Juni findet in der Reudnitzer St. Laurentius-Kirche das traditionelle Sommer-Gospelfest des Gospeltrain Leipzig statt – und das mittlerweile zum zehnten Mal. Das Doppelkonzert wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem a-cappella-Ensemble Gospelstreet aus Meißen unter der musikalischen Leitung von Lydia Weber gestaltet und wird viele klangliche Überraschungen bereithalten.

US-Gospelkünstler Isaac S. Cates lockt nach Naunhof

Gospelmusik hautnah erleben: Vom 15. bis 17. Juni 2018 findet in Naunhof ein Gospel-Workshop mit dem US-Musiker Isaac S. Cates aus Kansas City/USA statt. Dabei sind nicht nur erfahrene SängerInnen, sondern auch Anfänger herzlich willkommen.

Am 10. September: Gospelgottesdienst auf Vineta

Die Schwesterkirchgemeinden Großpösna, Seifertshain, Fuchshain und Kleinpösna laden zu einem Gospelgottesdienst auf dem Störmthaler See ein. Der beliebte und international renommierte Chor „Gospel Changes“ wird diesen musikalisch gestalten, Popkantor Maik Gosdzinski wird die Predigt halten.

„Inspired“ – Gospelkonzert am 18. Juni in Leipzig-Reudnitz

Der „Gospeltrain Leipzig“ veranstaltet am 18. Juni um 17 Uhr in der Reudnitzer St. Laurentius Kirche sein traditionelles Sommer-Gospelfest. Das Doppel-Konzert wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Gospelchor der Thomaskirche Leipzig „Open Up Wide“ unter der Leitung von Eva von der Heyde gestaltet. Auf dem Programm stehen vor allem moderne Gospels von gefühlvoll-ruhig bis rhythmisch und mitreißend schnell. Chorleiter Jonathan Kießig freut sich insbesondere darauf, auch einige neu einstudierte Songs zur Aufführung zu bringen und damit die jüngste Probenarbeit erlebbar zu machen.

Der Gospelchor der Thomaskirche sucht weiterhin Mitsänger für das Open-Air-Spektakel „Zum Licht“ auf dem Marktplatz

Eine Lichtkuppel überm Marktplatz, ein großes Orchester, Chöre, Solisten, Schauspieler, Tänzer, außerdem Video-, Sound- und Lichtkunst. Das Open-Air-Spektakel „Zum Licht“ auf dem Leipziger Marktplatz mit einigen hundert Mitwirkenden rückt näher – und der Gospelchor der Thomaskirche ist dabei!

Gospelkonzert am 3. Advent auf dem Südfriedhof

Der Chor Gospel Changes, unter der Leitung von Maik Gosdzinki, wird am Sonntag, 11. Dezember, ab 14 Uhr das jährliche Konzert zum Jahresausklang auf dem Südfriedhof in der Hauptkapelle gestalten. Noch in guter Erinnerung ist der Chor den Leipzigern und ihren Gästen von der Eröffnung des Katholischen Kirchentages im Mai dieses Jahres auf dem Leipziger Marktplatz.

„Gospel Changes“ aus Leipzig auf Weihnachts-Tour

„Gospel Changes“ startet Ende November zu der diesjährigen Weihnachtstour. An allen vier Wochenenden im Advent und auch noch im Januar 2017 ist DER Gospelchor aus Leipzig in und rund um Leipzig unterwegs. Im Repertoire haben die rund 20 Sängerinnen und Sänger eine bunte Mischung aus bekannten und neu zu entdeckenden Weihnachtsliedern aus Deutschland, Großbritannien und Nordamerika – arrangiert von renommierten Größen der internationalen Gospelszene wie auch von ihrem Chorleiter Maik Gosdzinski.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -