Gospelmusik hautnah erleben: Vom 15. bis 17. Juni 2018 findet in Naunhof ein Gospel-Workshop mit dem US-Musiker Isaac S. Cates aus Kansas City/USA statt. Dabei sind nicht nur erfahrene SängerInnen, sondern auch Anfänger herzlich willkommen.

In Zusammenarbeit mit dem Leipziger Chor Gospel Changes e.V. veranstaltet die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Naunhof vom 15. bis zum 17. Juni 2018 ein Workshop-Wochenende in Naunhof. Alle Freunde der mitreißenden Gospelmusik sind z um Mitsingen eingeladen. Leiter desWorkshops ist der Musiker Isaac S. Cates, der eigens dafür aus seiner Heimat Kansas City/USA anreist. Cates hat sich in der Gospel-Szene  als Pianist, Sänger und Gesangscoach weltweit einen Namen gemacht.

Bereits mit vier Jahren begann seine musikalische Ausbildung und führte zu einem Studium von Klavier und Chorleitung an der University of Missouri–Kansas City. Mit Erfolg leitet er das von ihm mitgegründeteVokalensemble „Ordained“, mit dem er bereits zwei Alben veröffentlicht hat. Gefragt ist Isaac S. Cates außerdem für seine Arrangements traditioneller Gospels und Spirituals sowie für seine selbst komponierten Songs (z. B. „Strong Tower“).

Veranstaltungsort des Workshops ist der Bürgersaal im Stadtgut Naunhof. Der Workshop beginnt am Freitagabend und endet am Sonntagabend mit einem Abschlusskonzert des Workshop-Chors in der Naunhofer Stadtkirche, zu dem auch alle, die vielleicht nicht selbst mitsingen wollen, herzlich eingeladen sind.

Die Teilnahme am Workshop kostet pro Person 50 Euro bzw. 30 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Auszubildende.

Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an:
[email protected]

Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2018.

Mitmachen lohnt sich!

Wer Gospel bisher vor allem aus den populären „Sister Act“-Kinofilmen mit Hollywood-Star Whoopie Goldberg kennt, wird im Juni beim Workshop weitere Facetten dieser faszinierenden Musik afroamerikanischen Ursprungs entdecken. Aber auch geübte Gospelsänger werden sich nicht langweilen, sondern die Möglichkeit haben, unter der Anleitung von Isaac S. Cates ihre Gesangstechnik zu verfeinern und so dem authentischen Gospelklang noch näher zu kommen. Alle Teilnehmer erwartet ein kurzweiliges Wochenende südöstlich von Leipzig. Neben dem gemeinsamen Singen als Hauptsache gibt es auch Gelegenheit, andere gesangsbegeisterte Menschen kennenzulernen und die verbindende Kraft der Gospelmusik zu erfahren. Weitere Informationen finden Sie unter www.gospel-leipzig.com.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar